JinkoSolar: Nach starkem Anstieg erhöht sich die Gefahr kurzfristiger Korrekturbewegung - Aktienanalyse




25.10.21 10:12
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - JinkoSolar-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Timo Nützel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Solarmodulherstellers JinkoSolar Holding Co. Ltd. (ISIN: US47759T1007, WKN: A0Q87R, Ticker-Symbol: ZJS1, NYSE-Symbol: JKS) unter die Lupe.

Auch in der letzten Woche habe die JinkoSolar-Aktie wieder zugelegt, am Ende habe sich das Plus auf knapp zehn Prozent summiert. Nach wie vor würden die hohen Energiepreise für eine steigende Nachfrage nach Erneuerbaren Energien wie Solarenergie sorgen. Aber auch der geplante Ausbau der Erneuerbaren Energie in China sorge für neue Fantasie. Fast wäre dem Titel sogar der charttechnische Befreiungsschlag geglückt.

Die Aktie des Solarmodulherstellers JinkoSolar habe sich auch in der letzten Woche sehr gut entwickelt. Nachdem sie Anfang Oktober eine Dreiecksformation bei 48,60 Euro nach oben aufgelöst und dabei die 200-Tage-Linie überschritten habe, habe sie ein starkes Kaufsignal ausgelöst. Daraufhin habe der Titel zu einer starken Aufwärtsbewegung angesetzt.

Bisher habe der Kurs die Hürde am 38,2%-Fibonacci-Retracement bei 50,86 Dollar hinter sich lassen können und stehe jetzt an der massiven Widerstandszone, die zwischen 55,82 und 58,23 Dollar verlaufe. Am Donnerstag habe der Wert zwar kurzzeitig über dieser Hürde notiert, sei aber prompt in diese Zone zurückgefallen.

Etwas Sorge mache zudem das Handelsvolumen. Seit dem Ausbruch über das Dreieck habe dieses stetig abgenommen. In Kombination mit den überhitzten Indikatorwerten erhöhe dies die Wahrscheinlichkeit auf eine Korrekturbewegung. Diese Gefahr sei erst gebannt, wenn der Titel unter hohen Umsätzen über die Widerstandszone ausbreche.

Nach dem starken Anstieg der letzten beiden Wochen erhöhe sich die Gefahr einer kurzfristigen Korrekturbewegung.

Neueinsteiger warten daher erstmal ab, ob sich der Kurs über der Zone zwischen 55,82 und 58,23 Dollar halten kann, so Timo Nützel von "Der Aktionär". Investierte sollten weiterhin dabeibleiben. Wem die Schwankungsbreite bei der JinkoSolar-Aktie aber zu hoch sei und wer das Risiko in der Solarbranche auf mehrere Schultern verteilen wolle, greife zum Solar Top 10 Index. (Analyse vom 25.10.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Preis der Finanzinstrumente wird von einem Index als Basiswert abgeleitet. Die Börsenmedien AG hat diesen Index entwickelt und hält die Rechte hieran. Die Börsen¬medien AG hat mit Morgan Stanley als Emittent des Finanzinstruments eine Lizenzvereinbarung geschlossen, wonach die Börsen¬medien AG Morgan Stanley eine Lizenz zur Verwendung des Index erteilt. Die Börsenmedien AG erhält insoweit von Morgan Stanley Vergütungen.

Börsenplätze JinkoSolar ADR-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs JinkoSolar ADR-Aktie:
47,90 EUR -0,70% (25.10.2021, 10:01)

NYSE-Aktienkurs JinkoSolar ADR-Aktie:
56,16 USD -1,23% (22.10.2021)

ISIN JinkoSolar ADR-Aktie:
US47759T1007

WKN JinkoSolar ADR-Aktie:
A0Q87R

Ticker-Symbol JinkoSolar ADR-Aktie:
ZJS1

NYSE-Symbol JinkoSolar ADR-Aktie:
JKS

Kurzprofil JinkoSolar Holding Co. Ltd.:

JinkoSolar Holding Co. Ltd. (ISIN: US47759T1007, WKN: A0Q87R, Ticker-Symbol: ZJS1, NYSE-Symbol: JKS) ist ein weltweit führendes Unternehmen in der PV-Industrie mit Produktionsbetrieben in Jiangxi und Zhejiang Provinzen in China sowie Vertriebs- und Marketing-Büros in Shanghai und Peking, China, München, Deutschland, Bologna, Italien; Zug, Schweiz, San Francisco, USA , Queensland, Australien, Ontario, Kanada, Singapur, Tokio, Japan, und in Kapstadt, Südafrika.

JinkoSolar hat eine vertikal integrierte Solarprodukt-Wertschöpfungskette gebaut, mit einem integrierten Jahreskapazität von rund 1,5 GW für Silizium-Ingots, Wafer und Solar-PV-Zellen und ca. 1,8 GW für Photovoltaik-Module, per 30. September 2013. JinkoSolar verkauft Strom in China und vertreibt seine Solarprodukte an eine diversifizierten Kundenbasis auf dem globalen PV-Markt, darunter Deutschland, Italien, Belgien, Spanien, den USA, Osteuropa, China, Indien, Japan, Südafrika und anderen Ländern und Regionen. (25.10.2021/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Jinkosolar Holdings Company Limited


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
57,16 $ 56,45 $ 0,71 $ +1,26% 20.05./22:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US47759T1007 A0Q87R 66,36 $ 32,50 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
54,00 € +1,31%  20.05.22
Hamburg 54,15 € +6,91%  20.05.22
Hannover 53,75 € +6,12%  20.05.22
Nasdaq 57,54 $ +2,66%  20.05.22
München 54,65 € +1,58%  20.05.22
NYSE 57,16 $ +1,26%  20.05.22
AMEX 57,22 $ +1,15%  20.05.22
Berlin 53,60 € +0,47%  20.05.22
Stuttgart 53,80 € +0,37%  20.05.22
Düsseldorf 53,00 € -1,03%  20.05.22
Frankfurt 53,20 € -1,30%  20.05.22
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...