Kolumnist: Björn Junker

Isracann Biosciences erhält wichtige Genehmigungen




28.11.19 09:26
Björn Junker

Es geht jetzt Schlag auf Schlag bei Isracann Biosciences (CSE IPOT / WKN A2PT0E). Die in Israel tätige Cannabis-Gesellschaft kann heute den nächsten Meilenstein bei der Entwicklung ihres Projekts melden.
Wie nämlich bekannt wurde, hat das Unternehmen die benötigten Zustimmung der Israeli Land Authority zu den Plänen für die entworfenen Anlagen und die Landnutzung erhalten! Dies sind entscheidende Schritte auf dem Weg zur Baugenehmigung und der Erteilung der Aufträge für die erste Phase des Anlagenbaus. Bevor diese in Angriff genommen werden kann, benötigt Isracann allerdings noch die Zustimmung des Israeli Settlement Commissioner und des israelischen Gesundheitsministeriums. Die entsprechenden Anträge sind allerdings bereits eingereicht.
Isracann plan will seine Gewächshausanlagen in Nir, Israel, errichten und hat bereits die ingenieurstechnischen Pläne von AgroPlan Ltd. finalisiert, einer Architekturgesellschaft mit umfassender Erfahrung im Cannabis-Sektor. Zudem forderte das Unternehmen bereits detaillierte Angebote von zahlreichen, auf Cannabis spezialisierten Gewächshausfirmen aus Israel und dem Ausland ein. Die Vergabe der Aufträge wurde dabei vom Erhalt der Landnutzungsgenehmigung abhängig gemacht und wird nun schnell voranschreiten!
Die erste Phase des Anlagenbaus umfasst dabei die Errichtung von zwei Isracan-Anlagen von insgesamt 115.000 Quadratfuß Fläche, wobei jedes der Gewächshäuser eine geschätzte, jährliche Produktionskapazität von 5.750 Kilogramm getrockneten Cannabis-Blüten haben soll. Das Unternehmen will diese Anlagen den höchsten Standards (Israeli Medical Cannabis Good Agricultural Practices (IMC-GAP) und Good Security Practices (IMC-GSP)) entsprechend errichten. Der vorläufige Entwurf wurde dabei bereits vom israelischen Ministerium für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung abgenommen. Auch strenge Sicherheitsvorkehrungen sind in den Plänen vorgesehen.
Auch Isracann-CEO Darryl Jones sieht in den heutigen Neuigkeiten einen Meilenstein für die Unternehmung, der die bisherigen Anstrengungen des Unternehmens bestätigt. Jetzt könne man den nächsten Schritt angehen und mit dem Aufbau des Geschäfts beginnen.
Detaillierte Informationen zum Ausbau der Anlagen finden sich in der Pressemitteilung des Unternehmens.
Das Unternehmen teilte zudem mit, dass es die Genehmigung der Börse (CSE) erhalten hat, den Ausübungspreis der 13.835.644 Warrants, die am 13. Dezember 2019 auslaufen sollten, von 2,25 auf 0,51 CAD zu senken. Gleichzeitig wurde der Ausübungszeitraum bis zum 13. Januar 2020 verlängert.

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.
Gemäß §34b WpHG und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Isracann Biosciences Inc. halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der Isracann Biosciences Inc. und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, zumal dieser Vertrag beinhaltet, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH für die Erstellung von Berichten zu Isracann Biosciences Inc. entgeltlich entlohnt wird.
powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,2875 $ 0,30551 $ -0,018 $ -5,90% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
CA46501D1087 A2PT0E 0,97 $ 0,10 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
0,254 € -6,62%  17.01.20
München 0,2749 € 0,00%  17.01.20
Stuttgart 0,266 € 0,00%  17.01.20
Berlin 0,27 € -1,82%  17.01.20
Frankfurt 0,2635 € -2,41%  17.01.20
Nasdaq OTC Other 0,2875 $ -5,90%  17.01.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
59 IsraCann... 14.01.20
RSS Feeds




Bitte warten...