Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Ingrid Heinritzi

Investoren interessiert an Uran




14.05.19 08:09
Ingrid Heinritzi

Uran-Unternehmen haben keine einfachen Zeiten hinter sich. Doch ein Umschwung bahnt sich an, denn die Produktion reicht nicht für die Nachfrage

Eine zentrale Frage ist, wie lange werden die vorhandenen Lagerbestände den Markt stützen können, wenn die Produktionsmenge doch hinter der Nachfrage hinterherhinkt. Besonders in den USA dürften zusätzliche Investitionen nötig sein, um die Produktion von Uran anzukurbeln. Denn aktuell liefern die USA nur zwei Prozent ihres inländischen Reaktor-Uranbedarfs. Daraus resultiert eine Abhängigkeit von ausländischem Uran, die auch Präsident Trump nicht gerne sehen sollte. Korrekturmaßnahmen werden daher bereits von der amerikanischen Regierung erwogen.


Im April legte das US-Handelsministerium eine Untersuchung der Uranimporte vor. Präsident Trump muss innerhalb von 90 Tagen reagieren. Es gehe schließlich um ein nationales Sicherheitsrisiko. Denn die Energieversorgung gehört zu den zentralen Aufgaben eines Landes. Noch wird mehr als 40 Prozent des in amerikanischen Kernkraftwerken verwendetes Uran aus Russland und anderen Ländern der ehemaligen Sowjetunion importiert.


Dieser dringenden Herausforderung könnten Uran-Unternehmen wie etwa Uranium Energy oder auch in der Zukunft Fission 3.0 entgegenwirken. Wie CEO und Präsident Amir Adnani betont, kann Uranium Energy als lizenzierter Uranproduzent in den USA mit voll genehmigten kostengünstigen In-Situ-Recovery-Uranprojekten in Texas und Wyoming der Krise begegnen. Die Verarbeitungsanlage Hobson in Texas ist auch sofort einsatzbereit.


Auch Fission 3.0 ist ebenso wie Uranium Energy ein besonderes Uran-Unternehmen. Denn das berühmte in Saskatchewan gelegene Athabasca-Becken ist die Heimat der Patterson Lake North-Uranliegenschaft. Diese befindet sich zu 100 Prozent im Eigentum von Fission 3.0. Mit hochwertigen Uranvorkommen als direkte Nachbarn sollte Fission 3.0 ebenfalls erfolgreich sein.




Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Uranium Energy (https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/uranium-energy-corp/) und von Fission 3.0 (https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/fission-30-corp/).




Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/








powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...