Weitere Suchergebnisse zu "Infineon":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Infineon: 30,40 oder 20 Euro? Kursziele und Ratings der Analysten nach Q3-Zahlen auf einen Blick - Aktiennews




05.09.18 11:25
aktiencheck.de

Neubiberg (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Research-Häuser der Aktie des deutschen Chipherstellers Infineon Technologies AG (ISIN: DE0006231004, WKN: 623100, Ticker-Symbol: IFX, Nasdaq OTC-Symbol: IFNNF) nach Bekanntgabe der Quartalszahlen zu? 30,40 Euro oder 20,00 Euro? Wir haben Ihnen die aktuellen Kursziele und Ratings zur Infineon-Aktie auf einen Blick zusammengestellt.

Die Infineon Technologies AG hat am 1. August die Zahlen zum 3. Quartal 2018 vorgelegt.

Wie aus der Meldung der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX vom 1. August hervorgeht, gibt sich der Chiphersteller Infineon nach einer Entspannung auf der Währungsseite sowie gut laufender Geschäfte bei Automobilen und in der Industrie für das laufende Geschäftsjahr wieder optimistischer. Der Umsatz dürfte im am 30. September endenden Geschäftsjahr um 6,4 bis 7,4 Prozent steigen und damit am oberen Ende der zuvor prognostizierten Spanne von 4 bis 7 Prozent liegen. Die operative Marge sehe Infineon nun bei 17,5 Prozent, anstelle bei 17 Prozent.

Dabei habe der zuletzt wieder stärkere US-Dollar dem Unternehmen Entlastung verschafft. Der Umsatz sei im dritten Quartal im Vergleich zum Vorjahr um 6 Prozent auf 1,94 Milliarden Euro gestiegen. Das operative Ergebnis habe um 5 Prozent auf 356 Millionen Euro zugenommen. Netto habe Infineon mit 271 Millionen Euro 7 Prozent mehr als ein Jahr zuvor verdient. Auch im Quartalsvergleich hätten Umsatz und operatives Ergebnis zulegen können. Damit erreichte Infineon das obere Ende der eigenen Erwartungen, berichtet die dpa-AFX.

Was die Meinungen der Aktienanalysten zu der Infineon-Aktie anbetrifft, kommt die höchste Kursprognose von Goldman Sachs. Der dort zuständige Analyst Alexander Duval hat die Einstufung angesichts der zu Ende gehenden Berichtssaison mit "buy" mit einem Kursziel von 30,40 Euro bekräftigt. Zwar indizierten jüngste Daten eine Verlangsamung des Wachstums auf dem Markt für Halbleiter, doch der Münchener Chiphersteller habe mit Blick auf die eigenen Vertriebskanäle von geringen Lagerbeständen gesprochen, schrieb Duval in einer am 20. August vorliegenden Studie. Zudem sehe Infineon keinen sonderlichen Einfluss aufgrund der von den USA und China gegenseitig verhängten Handelszölle.

Die britische Investmentbank Barclays hat dagegen die Einstufung für Infineon nach Zahlen auf "underweight" mit einem Kursziel von 20 Euro belassen. Dank der Nachfrage aus der Autobranche und der Industrie insgesamt habe sich der Chip-Hersteller zwar weiterhin operativ gut entwickelt, schrieb Analyst Andrew Gardiner in einer am 2. August vorliegenden Studie. Auf lange Sicht jedoch rechne Gardiner mit einem langsamen Gewinnwachstum.

Seit Beginn des Bullenmarkts im März 2009 ist Infineon der absolute Top-Performer im DAX, so Maximilian Völkl vom Anlegermagazin "Der Aktionär". Trotz eines Plus von über 5.400% habe das Wertpapier auf dem aktuellen Niveau noch Potenzial. Vorstandschef Reinhard Ploss habe am 23. August für knapp 85.000 Euro Aktien von Infineon gekauft. Er signalisiere damit, dass die Aussichten auf dem aktuellen Niveau weiterhin gut seien und er an steigende Aktienkurse glaube.

Letztlich sei der Titel wegen der Krise in der Autobranche etwas unter Druck geraten. Nachdem zahlreiche Zulieferer Probleme bei den Margen gemeldet hätten, habe das auch den Chipkonzern belastet. Der Automotive-Bereich nehme bei Infineon eine hohe Bedeutung ein und gelte als besonders wachstumsstark.

Infineon sei einer der führenden Halbleiterkonzerne im Automotive-Bereich. Langfristig bleibe das Geschäftsmodell sehr attraktiv, der Insiderkauf von Ploss sollte Vertrauen bei Investoren schaffen. Anleger blenden aber nicht aus, dass Rücksetzer wegen der Autokrise weiter möglich sind, so Maximilian Völkl in einer Aktienanalyse vom 24. August.

Was sagen die Aktienanalysten der führenden Banken und Research-Häuser zur Infineon-Aktie?

Die aktuellen Ratings und Kursziele der Aktienanalysten zur Infineon-Aktie auf einen Blick:

Kursziel
Infineon-Aktie
(EUR)
Rating
Infineon-Aktie
FirmaAktienanalystDatum
30,40BuyGoldman SachsAlexander Duval20.08.2018
28,00BuyUBS AGDavid Mulholland17.08.2018
-OutperformCredit SuisseAchal Sultania13.08.2018
26,00BuyWarburg ResearchMalte Schaumann02.08.2018
28,50BuyKepler CheuvreuxSebastien Sztabowicz02.08.2018
20,00UnderweightBarclays CapitalAndrew Gardiner02.08.2018
23,50HaltenIndependent ResearchMarkus Friebel02.08.2018
25,50KaufenNord LBWolfgang Donie02.08.2018
28,00BuySociété GénéraleAleksander Peterc02.08.2018
30,00BuyDeutsche BankJohannes Schaller02.08.2018
27,00BuyBerenberg BankTammy Qiu02.08.2018
29,00BuyS&P CapitalTan Jun Zhang01.08.2018
26,40KaufenDZ BANKHarald Schnitzer01.08.2018
25,50OverweightJ.P. MorganSandeep Deshpande01.08.2018
25,50BuyBaader BankGünther Hollfelder01.08.2018
29,00BuyCommerzbank AGSebastian Growe01.08.2018
23,50HaltenLBBWRalph Szymczak01.08.2018


Börsenplätze Infineon-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Infineon-Aktie:
21,46 EUR -2,05% (04.09.2018, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs Infineon-Aktie:
21,50 EUR -1,69% (04.09.2018, 20:14)

ISIN Infineon-Aktie:
DE0006231004

WKN Infineon-Aktie:
623100

Ticker-Symbol Infineon-Aktie:
IFX

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Infineon-Aktie:
IFNNF

Kurzprofil Infineon Technologies AG:

Die Infineon Technologies AG (ISIN: DE0006231004, WKN: 623100, Ticker-Symbol: IFX, Nasdaq OTC-Symbol: IFNNF) ist ein weltweit führender Anbieter von Halbleiter-lösungen, die das Leben einfacher, sicherer und umweltfreundlicher machen. Mikroelektronik von Infineon ist der Schlüssel für eine lebenswerte Zukunft. Mit weltweit etwa 37.500 Beschäftigten erzielte das Unternehmen im Geschäftsjahr 2017 (Ende September) einen Umsatz von rund 7,1 Milliarden Euro. Infineon ist in Frankfurt unter dem Symbol "IFX" und in den USA im Freiverkehrsmarkt OTCQX International Premier unter dem Symbol "IFNNY" notiert. (05.09.2018/ac/a/d)







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
19,875 € 20,31 € -0,435 € -2,14% 26.09./14:31
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0006231004 623100 25,76 € 18,27 €
Werte im Artikel
19,88 minus
-2,14%
19,90 minus
-2,45%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
19,905 € -2,04%  14:45
Nasdaq OTC Other 23,895 $ +1,14%  25.09.18
Hannover 20,03 € -0,40%  11:43
Hamburg 20,13 € -0,54%  10:58
München 19,93 € -1,43%  13:28
Düsseldorf 19,93 € -1,77%  13:15
Stuttgart 19,88 € -1,97%  14:30
Frankfurt 19,915 € -1,99%  13:23
Berlin 19,87 € -2,12%  14:13
Xetra 19,875 € -2,14%  14:31
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
463 Zukunft: Infineon 12:09
15 Renesas Electronics - Chips au. 21.09.18
44654 Infineon (moderiert) 14.09.18
2 Löschung 09.09.18
5 Infineon Abverkauf geht in die . 06.07.18
RSS Feeds




Bitte warten...