Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Stock-World Redaktion

Industriemetalle: Rohstoffe für viele technikbezogene Megatrends




04.03.21 11:01
Stock-World Redaktion

Dem Industriemetall-Sektor dürfte Antrieb verliehen werden. Denn sollten sich Regierungen darauf verständigen, die 15 Billionen US-Dollar schwere Infrastrukturlücke zu schließen, um das Wirtschaftswachstum anzukurbeln, werden Industriemetalle profitieren1. Einen weiteren Auftrieb erhalten sie durch Investitionen, die den Klimawandel verlangsamen sollen. Als Beispiel dient Bidens Plan, zwei Billionen US-Dollar für den Aufbau nachhaltiger und sauberer Energien zu investieren2. 

Viele technologiebezogene Megatrends setzen auf Industriemetalle. So wird beispielsweise prognostiziert, dass die Verwendung von Kupfer in elektrischen Personenkraftwagen von weniger als 0,5 Millionen Tonnen (Mt) 2020 auf über 2,5 Mt 2035 ansteigen wird3. Ebenso werden voraussichtlich höhere Nickelanteile in Batterien zum Antrieb verwendet werden. Bis 2040 dürfte erwartungsgemäß 30 Prozent der Nickelnachfrage auf Batterien entfallen - im Vergleich zu derzeit etwa fünf Prozent4.


Auch Edelmetalle sind in der industriellen Verarbeitung nicht zu unterschätzen. Wenn sich Elektrofahrzeuge durchsetzen, dürfte die Nachfrage nach Silber in der Automobilindustrie bis 2025 auf 88 Millionen Unzen ansteigen, verglichen mit 51  Millionen Unzen 20205. Ebenso könnte die Nachfrage nach Platin deutlich steigen, wenn Brennstoffzellen von den Automobilherstellern als praktikable Energiequelle angenommen werden, da das Metall sowohl als Katalysator in der Brennstoffzelle als auch bei der Herstellung von Wasserstoff Verwendung findet.


1 World Economic Forum’s Global Future Council (GFC) on Infrastructure, 20192


2 https://joebiden.com/clean-energy/


3 Wood Mackenzie 2019 forecasts


4 Wood Mackenzie 2019 forecasts


5 Silver Institute January 2021 report titled, “Silver’s growing role in the automotive industry”.


____________________________________________________________________________


Der Autor stellt hier lediglich Informationen zur Verfügung, es erfolgt keine Anlageberatung, Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Vermögensanlagen. Anlagegeschäfte beinhalten Risiken, so dass die Konsultierung professioneller Anlagenberater empfohlen wird. Wir möchten in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass ein Engagement in Aktien (auch Hot Stocks oder Penny Stocks), Zertifikate, Fonds oder Optionsscheine zum Teil mit erheblichen Risiko verbunden. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden.





powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...