InTiCa Systems: Ziele für Umsatz und Ertrag reduziert, Auftragsbestand legt aber stark zu - Aktienanalyse




06.11.18 14:53
SMC Research

Münster (www.aktiencheck.de) - InTiCa Systems-Aktienanalyse von Aktienanalyst Holger Steffen von SMC Research:

Holger Steffen, Aktienanalyst von SMC Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse, die Aktie der InTiCa Systems AG (ISIN: DE0005874846, WKN: 587484, Ticker Symbol: IS7) weiterhin zu kaufen.

Die Automobilindustrie stehe aktuell wegen verschiedener Belastungsfaktoren, etwa der Einführung neuer Abgasstandards, unter Druck, was zu zahlreichen Gewinnwarnungen - zuletzt bspw. von Daimler, Continental und BMW - geführt habe. Die Probleme würden nun auch bei InTiCa Systems stärker durchschlagen. Zuletzt seien die Abnahmemengen von einem Hauptkunden in der Hybridtechnologie zeitlich verschoben und damit zunächst deutlich reduziert worden, außerdem verzögere sich der Produktionsstart eines neuen Hauptprodukts in Mexiko weiter. Nach neun Monaten habe sich der Umsatz im Bereich Automobiltechnologie daher von 37,3 auf 36,6 Mio. Euro reduziert.

Zudem seien die Erlöse im Bereich Industrieelektronik im dritten Quartal relativ niedrig gewesen, sodass der Segmentumsatz nach neun Monaten mit 8,1 Mio. Euro in etwa stagniert habe. Das EBIT habe zusätzlich unter höheren Kosten u.a. aufgrund von Engpässen im Rohstoff- und Maschineneinkauf sowie bei der Personalakquise gelitten und sei daher zwischen Juli und September klar negativ gewesen (-0,7 Mio. Euro) und nach neun Monaten mit 13.000 Euro (Vorjahr 1,1 Mio. Euro) nur noch ausgeglichen.

Nachdem im August noch das untere Ende der Guidance (Umsatz 53 Mio. Euro, EBIT-Marge 3 Prozent) in 2018 erreichbar schien, hätten die Ziele nun auf Erlöse von 47 bis 49 Mio. Euro und auf ein negatives EBIT von bis zu -1,0 Mio. Euro reduziert werden müssen. Mit einem umfangreichen Kostensenkungsprogramm für die Organisation sei unmittelbar gegengesteuert worden. Die mittelfristigen Wachstumsperspektiven würden angesichts des binnen Jahresfrist von 57 auf 83 Mio. Euro stark gestiegenen Auftragsbestands aber weiter intakt bleiben.

Der Analyst habe als Reaktion auf die Zahlen seine Schätzungen dennoch abgesenkt und sehe den fairen Wert nun bei 8,00 Euro je Aktie.

Das Urteil für die InTiCa Systems-Aktie bleibt "buy", da der hohe Auftragseingang trotz aller Branchenturbulenzen wieder deutliches Wachstum ab 2019 ermöglichen sollte, so Holger Steffen, Aktienanalyst von SMC Research. (Analyse vom 06.11.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze InTiCa Systems-Aktie:

Börse Frankfurt-Aktienkurs InTiCa Systems-Aktie:
6,45 EUR -3,01% (06.11.2018, 09:05)

Xetra-Aktienkurs InTiCa Systems-Aktie:
6,65 EUR (05.11.2018)

ISIN InTiCa Systems-Aktie:
DE0005874846

WKN InTiCa Systems-Aktie:
587484

Ticker-Symbol InTiCa Systems-Aktie:
IS7

Kurzprofil InTiCa Systems AG:

Die InTiCa Systems AG (ISIN: DE0005874846, WKN: 587484, Ticker Symbol: IS7) ist ein führender europäischer Anbieter in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von induktiven Komponenten, passiver analoger Schaltungstechnik und mechatronischer Baugruppen. Das Unternehmen arbeitet in den Geschäftsfeldern Automobiltechnologie sowie Industrieelektronik und beschäftigt an den Standorten in Passau, Prachatice/Tschechien und Silao/Mexiko rund 600 Mitarbeiter.

Produkte im Geschäftsfeld Automobilindustrie sind unter anderem Innovationen, welche den Komfort und die Sicherheit von Automobilen erhöhen, die Leistungsfähigkeit von Elektro- sowie Hybridfahrzeugen steigern sowie die CO2-Emissionen reduzieren. Im Geschäftsfeld Industrieelektronik entwickelt und fertigt InTiCa Systems mechatronische Baugruppen für die Solarindustrie und andere industrielle Anwendungen. (06.11.2018/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
6,50 € 6,50 € -   € 0,00% 16.11./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005874846 587484 9,85 € 5,40 €
Metadaten
Ratingstufe:kaufen
Ratingentwicklung:reiterated
Kurs:6.65
Kursziel:8 - 0
Kursziel (alt):9.15 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
KGV:149,6
Umsatz-Schätzung:201847.5
 201954.7
EPS-Schätzung:2018-0.24
 20190.04
Analysten: Holger Steffen
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
6,50 € 0,00%  08.11.18
Düsseldorf 6,30 € +0,80%  16.11.18
Stuttgart 6,45 € +0,78%  16.11.18
Xetra 6,60 € +0,76%  16.11.18
Berlin 6,60 € +0,76%  16.11.18
Frankfurt 6,35 € 0,00%  16.11.18
Hamburg 6,35 € 0,00%  16.11.18
München 6,35 € 0,00%  16.11.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...