Weitere Suchergebnisse zu "Indus Holding":
 Aktien      Zertifikate    


INDUS Holding: Turnaround für 2021e erwartet - Herabstufung - Aktienanalyse




10.07.20 11:26
FMR Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - INDUS Holding-Aktienanalyse von FMR Research:

Winfried Becker, Aktienanalyst von FMR Research, stuft in einer aktuellen Aktienanalyse die INDUS Holding-Aktie (ISIN: DE0006200108, WKN: 620010, Ticker-Symbol: INH) von "kaufen" auf "halten" herab.

INDUS habe per Ad-hoc-Mitteilung für Q2/20 ganz überwiegend nicht zahlungswirksame Ergebnisbelastungen von insgesamt 44,1 Mio. Euro bekannt gegeben. Dabei handle es sich insbesondere um Firmenwertabschreibungen und Belastungen im Zusammenhang mit der "Bereinigung unprofitabler Bereiche". Die Maßnahmen würden die Fahrzeugtechnik mit 37,1 Mio. Euro und die Metalltechnik mit 7,0 Mio. Euro betreffen. Die Finanzprognose für das Jahr 2020e sei weiterhin ausgesetzt. Die mittelfristigen Finanzziele würden weiterhin gelten (Umsatz: 2,5 Mrd. Euro; EBIT-Marge: 10+X%).

FMR-Schätzungen für 2020e deutlich reduziert: Unter Einbeziehung der bekannt gegebenen Ergebnisbelastungen erwarte Becker jetzt für Q2/20 ein deutlich negatives EBIT von -38,6 Mio. Euro (vorher: +5,4 Mio. Euro). Für das Gesamtjahr 2020e stehe seine EBIT-Schätzung jetzt bei 13,5 Mio. Euro (vorher: 56,0 Mio. Euro). Beim Nettoergebnis rechne er jetzt mit einem Verlust. Bezüglich der Dividende rechne der Analyst mit einer Ausschüttung aus der Substanz; ein Dividendenausfall sei jedoch auch möglich. Die Segmentergebnisse würden derzeit weiter auseinanderdriften. Bau/Infrastruktur sorge derzeit für einen gewissen Risikoausgleich. Wie bereits früher mehrfach ausgeführt, werde die Fahrzeugtechnik relativ an Bedeutung verlieren.

Becker bleibe bei seiner Einschätzung, dass Q2/20 den Ertragstiefpunkt im laufenden Jahr markieren werde, und das 2021e ein deutlicher Ergebnisanstieg zu erwarten sei. Einerseits würden "Sonderbelastungen" von rund 44 Mio. Euro wegfallen und andererseits rechne Becker mit operativen Verbesserungen von rund 38 Mio. Euro.

Da es sich um überwiegend nicht liquiditätswirksame Belastungen handle, falle der Rückgang im Kursziel (DCF-Modell) auf gerundet 31,00 (vorher: 32,00) Euro moderat aus. Damit hat die INDUS Holding-Aktie derzeit nur ein begrenztes Aufwärtspotenzial und Winfried Becker, Aktienanalyst von FMR Research, reduziert seine Empfehlung von "kaufen" auf "halten". Er habe bereits auf die Möglichkeit temporärer Kursrückschläge im Zusammenhang mit der Corona-Krise hingewiesen. (Analyse vom 09.07.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus:

Disclosures

a) Weder die FMR Frankfurt Main Research AG noch ein mit ihr verbundenes Unternehmen noch eine bei der Erstellung mitwirkende Person
(i.) sind am Grundkapital des Emittenten mit mindestens 5 Prozent beteiligt;
(ii.) waren innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate an der Führung eines Konsortiums beteiligt, das Finanzinstrumente des Emittenten im Wege eines öffentlichen Angebots emittierte;
(iii.) betreuen Finanzinstrumente des Emittenten an einem Markt durch das Einstellen von Kauf- oder Verkaufsaufträgen;
(iv.) haben innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate mit Emittenten, die selbst oder deren Finanzinstrumente Gegenstand der Finanzanalyse sind, eine Vereinbarung über Dienstleistungen im Zusammenhang mit Investmentbanking-Geschäften geschlossen oder eine Leistung oder ein Leistungsversprechen aus einer solchen Vereinbarung erhalten;
(v.) sind im Besitz einer Nettoverkaufs- oder -kaufposition, die die Schwelle von 0,5% des gesamten emittierten Aktienkapitals des Emittenten überschreitet;
(vi.) haben mit dem Emittenten eine Vereinbarung über die Erstellung von Anlageempfehlungen getroffen.
(vii.) hat sonstige bedeutende Interessen in Bezug auf das analysierte Unternehmen, wie z.B. die Ausübung von Mandanten beim analysierten Unternehmen.

Mögliche Interessenkonflikte bei der "INDUS Holding AG": vi.

Börsenplätze INDUS Holding-Aktie:

XETRA-Aktienkurs INDUS Holding-Aktie:
30,00 EUR +1,18% (10.07.2020, 10:36)

Tradegate-Aktienkurs INDUS Holding-Aktie:
29,90 EUR +0,50% (10.07.2020, 10:41)

ISIN INDUS Holding-Aktie:
DE0006200108

WKN INDUS Holding-Aktie:
620010

Ticker-Symbol INDUS Holding-Aktie:
INH

Kurzprofil INDUS Holding AG:

INDUS (ISIN: DE0006200108, WKN: 620010, Ticker-Symbol: INH) ist eine deutsche Holding AG, die sich auf den Erwerb mittelständischer Unternehmen aus der Produktionsindustrie spezialisiert hat. Unter dem Dach der Holding agieren zahlreiche kleinere und mittlere Unternehmen. Sie werden von INDUS in der Vermarktung ihrer Leistungen und Produkte unterstützt. INDUS kauft dabei ausschließlich Industrieunternehmen, so genannte Hidden Champions, die in interessanten Nischenmärkten aktiv und innerhalb ihrer jeweiligen Märkte führend sind. Innerhalb ihrer Märkte operieren die einzelnen Firmen eigenständig. Indus konzentriert die eigenen Aufgaben auf Controlling, Rechnungswesen und Finanzierung. Die verschiedenen Beteiligungsgesellschaften sind in der Medizintechnik, Metallverarbeitung, im Maschinen- und Anlagenbau, im Engineering oder im Baugewerbe tätig. (10.07.2020/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Indus Holding


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
32,85 € 32,50 € 0,35 € +1,08% 01.12./17:35
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0006200108 620010 41,30 € 20,75 €
Metadaten
Ratingstufe:halten
Ratingentwicklung:Downgrade
Kurs:29.5
Kursziel:31 - 0
Kursziel (alt):32 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
Analysten: Winfried Becker
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
32,70 € +1,24%  01.12.20
Hannover 32,75 € +1,71%  01.12.20
Düsseldorf 32,70 € +1,55%  01.12.20
Stuttgart 32,70 € +1,55%  01.12.20
Frankfurt 32,75 € +1,39%  01.12.20
Xetra 32,85 € +1,08%  01.12.20
Berlin 32,15 € +0,63%  01.12.20
München 32,25 € +0,16%  01.12.20
Hamburg 32,00 € -0,62%  01.12.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
561 Indus - Substanz mit Phantasie 11.11.20
36 Welche Aktie hat die beste Di. 04.09.14
21 Wer kennt sich m. Bilanzierung. 02.09.08
31 Ein Gruenspan-Wert 31.10.07
  Kaufgelegenheit? 07.08.07
RSS Feeds




Bitte warten...