Weitere Suchergebnisse zu "Henkel Vz":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Henkel-Aktie: Umsatzwachstum in den Schwellenländern stärker als in den Industrieländern - Aktienanalyse




13.04.18 16:13
Nord LB

Hannover (www.aktiencheck.de) - Henkel-Aktienanalyse von Analyst Karsten Rahlf von der NORD LB:

Karsten Rahlf, Analyst der NORD LB, bestätigt in einer aktuellen Sektorstudie das Anlagevotum für die Henkel-Vorzugsaktie (ISIN: DE0006048432, WKN: 604843, Ticker-Symbol: HEN3, Nasdaq OTC-Symbol: HENOF).

Für März habe die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) einen Konsumklimaindex von 10,8 gemeldet, so der Analyst in einer heute veröffentlichten Studie. Zwar sei der Wert damit gegenüber Februar (11,0) leicht zurückgegangen. Der Anstieg gegenüber dem Vorjahr (10,0) habe allerdings den langfristigen Aufwärtstrend bestätigt. Gestützt von niedrigerer Arbeitslosigkeit, höheren Lohnforderungen und angekündigten Rentenerhöhungen seien sowohl die Einkommenserwartungen als auch die Anschaffungsneigung gegenüber dem Vormonat gestiegen. Damit habe die GfK ihre Prognose bestätigt gesehen, dass die Konsumausgaben in Deutschland im laufenden Jahr real um rund 2% steigen dürften. Auch in der EU und in weiteren Ländern, die für die Konsumgüterkonzerne wichtige Absatzmärkte darstellen würden, habe die Zuversicht zugenommen.

Die Verbraucher in den USA und Europa könnten sich zudem freuen, dass die Expansion des Onlinehandels die Preise drücke. Erst wenn der kostenintensive Aufbau eigener Onlineshops abgeschlossen sei, solle ein höherer Anteil eigener Vertriebslinien eine Ausweitung der Margen sichern. Bessere Perspektiven würden die Schwellenländer. So seien in Q4 die Umsätze von Henkel dort organisch (+5,3%) stärker als in den Industrieländern (+1,5%) gewachsen.

Die Quartalsergebnisse seien geprägt von den Einflüssen der US-Steuerreform, die einigen Konzernen angesichts der Neubewertung von Verlustvorträgen oder im Ausland thesaurierten Gewinnen Einmalaufwendungen beschert und sie gezwungen habe, Verluste auszuweisen. In den Folgequartalen würden die niedrigeren US-Steuersätze jedoch die Gewinne positiv beeinflussen. Eine weitere Bürde habe der deutlich stärkere Euro dargestellt, der auch die nächsten Berichterstattungen vorübergehend belasten dürfte. Das Sektorrating bleibe unverändert bei "neutral".

Karsten Rahlf, Analyst der NORD LB, hat in einer aktuellen Sektorstudie die Halteempfehlung für die Henkel-Vorzugsaktie mit einem Kursziel von 110 Euro bekräftigt. (Analyse vom 13.04.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Henkel-Vorzugsaktie:

XETRA-Aktienkurs Henkel-Vorzugsaktie:
103,45 EUR -0,34% (13.04.2018, 15:45)

Tradegate-Aktienkurs Henkel-Vorzugsaktie:
103,35 EUR -0,31% (13.04.2018, 15:58)

ISIN Henkel-Vorzugsaktie:
DE0006048432

WKN Henkel-Vorzugsaktie:
604843

Ticker-Symbol Henkel-Vorzugsaktie:
HEN3

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Henkel-Vorzugsaktie:
HENOF

Kurzprofil Henkel AG & Co. KGaA:

Die Henkel AG & Co. KGaA (ISIN: DE0006048432, WKN: 604843, Ticker-Symbol: HEN3, Nasdaq OTC-Symbol: HENOF) verfügt weltweit über ein ausgewogenes und diversifiziertes Portfolio. Mit starken Marken, Innovationen und Technologien hält das Unternehmen mit seinen drei Unternehmensbereichen führende Marktpositionen - sowohl im Industrie- als auch im Konsumentengeschäft: So ist Henkel Adhesive Technologies globaler Marktführer im Klebstoffbereich. Auch mit den Unternehmensbereichen Laundry & Home Care und Beauty Care ist das Unternehmen in vielen Märkten und Kategorien führend. Henkel wurde 1876 gegründet und blickt auf eine über 140-jährige Erfolgsgeschichte zurück.

Im Geschäftsjahr 2017 erzielte Henkel einen Umsatz von 20 Mrd. Euro und ein bereinigtes betriebliches Ergebnis von rund 3,5 Mrd. Euro. Allein Loctite, Schwarzkopf und Persil, die jeweiligen Top-Marken der drei Unternehmensbereiche, erzielten dabei einen Umsatz von 6,4 Mrd. Euro. Henkel beschäftigt weltweit mehr als 53.000 Mitarbeiter, die ein vielfältiges Team bilden - verbunden durch eine starke Unternehmenskultur, einen gemeinsamen Unternehmenszweck und gemeinsame Werte. Die führende Rolle von Henkel im Bereich Nachhaltigkeit wird durch viele internationale Indizes und Rankings bestätigt. Die Vorzugsaktien von Henkel sind im DAX notiert. Weitere Informationen finden Sie unter www.henkel.de. (13.04.2018/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
98,38 € 97,34 € 1,04 € +1,07% 13.11./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0006048432 604843 121,85 € 92,10 €
Metadaten
Rating:halten
Ratingstufe:halten
Ratingentwicklung:reiterated
Kurs:103.8
Kursziel:110 - 0
Kursziel (alt):110 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
Kursziel Horizont:12 Monate
KGV:16,6
EPS-Schätzung:20186.25
Analysten: Karsten Rahlf
Werte im Artikel
98,38 plus
+1,07%
87,75 plus
+0,98%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
98,32 € +0,66%  13.11.18
Düsseldorf 98,34 € +1,09%  13.11.18
Xetra 98,38 € +1,07%  13.11.18
Stuttgart 98,22 € +1,03%  13.11.18
Nasdaq OTC Other 111,00 $ +0,91%  17.10.18
Hamburg 98,00 € +0,82%  13.11.18
München 98,14 € +0,78%  13.11.18
Frankfurt 98,24 € +0,70%  13.11.18
Berlin 97,22 € +0,19%  13.11.18
Hannover 97,36 € -0,08%  13.11.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
588 Henkel Vz. 28.09.18
173 Risiken + Chancen der 30 DAX. 03.04.15
1 Gute Chancen 20.08.14
  Arivas Flop 10 und die Perform. 14.07.13
313 Börsenausblick: Berichtsaison tre. 12.03.13
RSS Feeds




Bitte warten...