Weitere Suchergebnisse zu "HeidelbergCement":
 Indizes      Aktien      Zertifikate      OS    


HeidelbergCement: Q4-Eckdaten über Erwartungen - Kursziel erhöht - Aktienanalyse




19.02.19 11:50
Independent Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - HeidelbergCement-Aktienanalyse von Aktienanalyst Sven Diermeier von Independent Research:

Sven Diermeier, Aktienanalyst von Independent Research, erhöht in einer aktuellen Aktienanalyse sein Kursziel für die Aktie des Baustoffkonzerns HeidelbergCement AG (ISIN: DE0006047004, WKN: 604700, Ticker-Symbol: HEI, Nasdaq OTC-Symbol: HLBZF).

Die Eckdaten für Q4 (Umsatz: +10% auf 4,70 (Vj.: 4,26; Analysten-Prognose: 4,32; Marktkonsens: 4,48) Mrd. Euro; operatives EBITDA: -5% auf 847 (Vj.: 892; Analysten-Prognose: 808; Marktkonsens: 831) Mio. Euro; operatives Ergebnis: -6% auf 573 (Vj.: 610; Analysten-Prognose: 509; Marktkonsens: 549) Mio. Euro) hätten die Erwartungen moderat bis deutlich übertroffen. Die Kennzahl Nettofinanzverschuldung zu operativem EBITDA sollte sich nach Berechnungen des Analysten per Ende Dezember 2018 auf ca. 2,7 (30.09.2018: 3,1; 31.12.2017: 2,6) belaufen haben (Guidance: knapp über 2,5).

Die Absatzziele (Anstieg in allen Geschäftsbereichen) sowie das Mitte Oktober gesenkte Ergebnisziel (organischer Rückgang des operativen EBITDA im niedrigen bis mittleren einstelligen Prozentbereich; ist: -2% y/y) für 2018 seien erfüllt worden. Einen Dividendenvorschlag für das abgelaufene Geschäftsjahr habe HeidelbergCement noch nicht veröffentlicht. Für das laufende Geschäftsjahr stelle der Baustoffhersteller ein solides Ergebniswachstum sowie Margenverbesserungen in Aussicht. Der Analyst habe seine Gewinnreihe erhöht (u.a. EPS 2018e: 5,81 (alt: 5,60) Euro; EPS 2019e: 5,93 (alt: 5,46) Euro; EPS 2020e: 6,57 (alt: 6,05) Euro). Die Konjunktur-Frühindikatoren würden allerdings nach wie vor eine Abschwächung des Wirtschaftswachstums (OECD) signalisieren und ein harter "Brexit" sei weiterhin eine "Option".

Unter Berücksichtigung der Gemengelage lautet das Votum für die HeidelbergCement-Aktie weiterhin "halten", so Sven Diermeier, Aktienanalyst von Independent Research. Das Kursziel sei von 67,00 auf 71,00 Euro erhöht worden. (Analyse vom 19.02.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze HeidelbergCement-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs HeidelbergCement-Aktie:
64,48 EUR +3,40% (19.02.2019, 11:46)

XETRA-Aktienkurs HeidelbergCement-Aktie:
64,50 EUR +3,73% (19.02.2019, 11:31)

ISIN HeidelbergCement-Aktie:
DE0006047004

WKN HeidelbergCement-Aktie:
604700

Ticker-Symbol HeidelbergCement-Aktie:
HEI

Nasdaq OTC Ticker-Symbol HeidelbergCement-Aktie:
HLBZF

Kurzprofil HeidelbergCement AG:

HeidelbergCement (ISIN: DE0006047004, WKN: 604700, Ticker-Symbol: HEI, Nasdaq OTC-Symbol: HLBZF) gehört zu den weltweit größten Baustoffunternehmen. Mit der Übernahme des italienischen Zementunternehmens Italcementi wurde HeidelbergCement weltweit zur Nummer 1 bei Zuschlagstoffen, Nummer 2 bei Zement und Nummer 3 bei Transportbeton. Beide Unternehmen ergänzen sich in idealer Weise einerseits aufgrund der großen Ähnlichkeiten ihrer Produktbereiche und Organisationsstrukturen, andererseits wegen ihrer unterschiedlichen geografischen Präsenz ohne größere Überschneidungen. Im deutlich erweiterten HeidelbergCement Konzern sind rund 59.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in rund 60 Ländern an über 3.000 Standorten auf fünf Kontinenten tätig.

Die Kernaktivitäten von HeidelbergCement umfassen die Herstellung und den Vertrieb von Zement und Zuschlagstoffen, die beiden wesentlichen Rohstoffe von Beton. Zu den nachgelagerten Aktivitäten gehört vor allem die Produktion von Transportbeton, aber auch die Herstellung von Asphalt und weiteren Bauprodukten in einigen Ländern. Mit dem Erwerb von Italcementi hat das Unternehmen außerdem seinen internationalen Seehandel beträchtlich ausgedehnt.

Die Zementherstellung ist rohstoff- und energieintensiv. Nachhaltiges Wirtschaften ist daher die Basis für langfristigen Erfolg. Dazu zählen die Sicherung der Rohstoffreserven, effiziente und innovative Produktionsprozesse, die Entwicklung neuer Produkte und der Einsatz alternativer Roh- und Brennstoffe. Das Unternehmen fördert zudem die Artenvielfalt in seinen Rohstoffförderstätten. (19.02.2019/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu HeidelbergCement


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
67,54 € 68,30 € -0,76 € -1,11% 13.12./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0006047004 604700 73,52 € 51,84 €
Metadaten
Ratingstufe:halten
Ratingentwicklung:reiterated
Kurs:62.18
Kursziel:71 - 0
Kursziel (alt):67 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
KGV:10,5
Umsatz-Schätzung:201918572
 202019222
Analysten:Herr Sven Diermeier
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
68,14 € -0,23%  13.12.19
München 69,02 € +2,71%  13.12.19
Hamburg 68,50 € +1,75%  13.12.19
Hannover 68,28 € +1,67%  13.12.19
Berlin 69,00 € +1,26%  13.12.19
Frankfurt 68,34 € +0,35%  13.12.19
Nasdaq OTC Other 74,97 $ -0,37%  09.12.19
Stuttgart 67,92 € -0,67%  13.12.19
Düsseldorf 67,80 € -0,82%  13.12.19
Xetra 67,54 € -1,11%  13.12.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...