Weitere Suchergebnisse zu "HeidelbergCement":
 Indizes      Aktien      Zertifikate      OS    


HeidelbergCement: Der Markt wartet gespannt auf den Strategietag - Aktienanalyse




11.09.20 14:20
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - HeidelbergCement-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Maximilian Völkl vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Aktie des Baustoffkonzerns HeidelbergCement AG (ISIN: DE0006047004, WKN: 604700, Ticker-Symbol: HEI, Nasdaq OTC-Symbol: HLBZF) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

Die rasche Erholungsrally nach dem Corona-Crash habe die Aktie von HeidelbergCement bereits Anfang Juni wieder über die 50-Euro-Marke geführt. Doch seitdem sei der Aufwärtstrend ins Stocken geraten. Mehr als 55,64 Euro seien bislang nicht drin gewesen. In der kommenden Woche dürfte es aber neue Impulse für den DAX-Titel geben.

Am Mittwoch, 16. September, wolle der neue Konzernchef Dominik von Achten, der erst vor der Coronakrise im Februar ins Amt gekommen sei, seine neue Strategie für den Baustoffehersteller präsentieren. Der Fokus dürfte dabei auf Kostensenkungen, Innovationen, der Kapitalallokation und der CO2-Reduktion liegen, heiße es in einer aktuellen Studie der Bank of America.

Die Analysten würden betonen, dass die Bewertung der HeidelbergCement-Aktie niedrig sei. Ihr Kursziel laute 60 Euro. Allerdings sei die Einstufung auf "neutral" belassen worden, zumal es attraktivere Werte innerhalb der Branche gebe.

Seit Wochen warte der Markt gespannt auf den Strategietag. Könne der neue CEO mit seinen Plänen überzeugen, könnte dies den Befreiungsschlag für die Aktie bedeuten. Mittelfristig seien angesichts der weiter günstigen Bewertung und der guten Aussichten für die Baubranche ohnehin höhere Kurse drin.

"Der Aktionär" setzt im Buffett-Depot weiter auf steigende Kurse, so Maximilian Völkl. Die Position liege inzwischen bereits mehr als 50 Prozent im Plus. (Analyse vom 11.09.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze HeidelbergCement-Aktie:

XETRA-Aktienkurs HeidelbergCement-Aktie:
54,14 EUR -0,84% (11.09.2020, 14:15)

Tradegate-Aktienkurs HeidelbergCement-Aktie:
53,94 EUR -0,59% (11.09.2020, 14:32)

ISIN HeidelbergCement-Aktie:
DE0006047004

WKN HeidelbergCement-Aktie:
604700

Ticker-Symbol HeidelbergCement-Aktie:
HEI

Nasdaq OTC Ticker-Symbol HeidelbergCement-Aktie:
HLBZF

Kurzprofil HeidelbergCement AG:

HeidelbergCement (ISIN: DE0006047004, WKN: 604700, Ticker-Symbol: HEI, Nasdaq OTC-Symbol: HLBZF) gehört zu den weltweit größten Baustoffunternehmen. Mit der Übernahme des italienischen Zementunternehmens Italcementi wurde HeidelbergCement weltweit zur Nummer 1 bei Zuschlagstoffen, Nummer 2 bei Zement und Nummer 3 bei Transportbeton. Beide Unternehmen ergänzen sich in idealer Weise einerseits aufgrund der großen Ähnlichkeiten ihrer Produktbereiche und Organisationsstrukturen, andererseits wegen ihrer unterschiedlichen geografischen Präsenz ohne größere Überschneidungen. Im deutlich erweiterten HeidelbergCement Konzern sind rund 59.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in rund 60 Ländern an über 3.000 Standorten auf fünf Kontinenten tätig.

Die Kernaktivitäten von HeidelbergCement umfassen die Herstellung und den Vertrieb von Zement und Zuschlagstoffen, die beiden wesentlichen Rohstoffe von Beton. Zu den nachgelagerten Aktivitäten gehört vor allem die Produktion von Transportbeton, aber auch die Herstellung von Asphalt und weiteren Bauprodukten in einigen Ländern. Mit dem Erwerb von Italcementi hat das Unternehmen außerdem seinen internationalen Seehandel beträchtlich ausgedehnt.

Die Zementherstellung ist rohstoff- und energieintensiv. Nachhaltiges Wirtschaften ist daher die Basis für langfristigen Erfolg. Dazu zählen die Sicherung der Rohstoffreserven, effiziente und innovative Produktionsprozesse, die Entwicklung neuer Produkte und der Einsatz alternativer Roh- und Brennstoffe. Das Unternehmen fördert zudem die Artenvielfalt in seinen Rohstoffförderstätten. (11.09.2020/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu HeidelbergCement


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
50,06 € 50,00 € 0,06 € +0,12% 25.09./17:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0006047004 604700 70,02 € 29,00 €
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Maximilian Völkl
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
50,44 € -0,47%  25.09.20
Stuttgart 50,48 € +1,04%  25.09.20
Nasdaq OTC Other 59,1088 $ +0,54%  23.09.20
Frankfurt 50,52 € +0,40%  25.09.20
Berlin 50,22 € +0,24%  25.09.20
Xetra 50,06 € +0,12%  25.09.20
Düsseldorf 50,14 € -0,04%  25.09.20
München 49,74 € -0,52%  25.09.20
Hannover 50,00 € -0,64%  25.09.20
Hamburg 49,50 € -1,32%  25.09.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...