Weitere Suchergebnisse zu "HeidelbergCement":
 Aktien      Zertifikate      OS    


HeidelbergCement-Aktie: US-Steuerreform belastet - zunächst, Konzernumbau - Aktienanalyse




03.01.18 11:48
Independent Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - HeidelbergCement-Aktienanalyse von Aktienanalyst Sven Diermeier von Independent Research:

Sven Diermeier, Aktienanalyst von Independent Research, erhöht in einer aktuellen Aktienanalyse sein Kursziel für die Aktie des Baustoffkonzerns HeidelbergCement AG (ISIN: DE0006047004, WKN: 604700, Ticker-Symbol: HEI, Nasdaq OTC-Symbol: HLBZF).

Das Unternehmen erwarte durch die US-Steuerreform (u.a. Senkung des Körperschaftsteuersatzes für Unternehmen von 35% auf 21% per 01.01.2018) eine Sonderbelastung (rund 200 Mio. Euro), die in Q4 verbucht werde. Ausschlaggebend sei die Neubewertung von latenten Steuern. Das EBT und der Cashflow seien in Q4 davon nicht betroffen. An der progressiven Dividendenpolitik, die sich auf das Nettoergebnis vor Sondereffekten beziehe, möchte HeidelbergCement festhalten. Ab 2019 solle sich laut Unternehmensangaben dann die US-Steuerreform positiv auf das Nettoergebnis sowie den Cashflow auswirken.

Außerdem habe das Unternehmen seit der letzten Kommentierung mehrere Akquisitionen/Desinvestitionen angekündigt bzw. vollzogen, die keine Überraschung darstellen würden, weil sie zur Unternehmenspolitik zählen würden. Darüber hinaus seien diese kleinerer Natur (Verkauf eines 50%-igen Anteils am Georgien-Geschäft (Effekt auf die Nettofinanzverbindlichkeiten: -115 Mio. Euro), Verkauf des Kalksteingeschäfts in Deutschland und der Schweiz (EBITDA 2017e: 13 Mio. Euro; Transaktionswert: 110 Mio. Euro), Erwerb von Cementir Italia (Transaktionswert: 315 Mio. Euro)).

Der Analyst habe seine Prognosen infolge der Unternehmensaussagen angepasst (u.a. EPS 2017e: 4,56 (alt: 5,46) Euro; EPS 2018e: 6,06 (alt: 6,08) Euro). Das Branchenumfeld bleibe für HeidelbergCement vorteilhaft, aber Gegenwind erfahre der Konzern von der Energie- und Währungsseite.

Sven Diermeier, Aktienanalyst von Independent Research, bestätigt sein "halten"-Votum für die HeidelbergCement-Aktie. Das Kursziel sei von 95,00 auf 97,00 Euro erhöht worden. (Analyse vom 03.01.2018)

Börsenplätze HeidelbergCement-Aktie:

XETRA-Aktienkurs HeidelbergCement-Aktie:
91,24 EUR +1,38% (03.01.2018, 11:25)

Tradegate-Aktienkurs HeidelbergCement-Aktie:
91,40 EUR +1,32% (03.01.2018, 11:39)

ISIN HeidelbergCement-Aktie:
DE0006047004

WKN HeidelbergCement-Aktie:
604700

Ticker-Symbol HeidelbergCement-Aktie:
HEI

Nasdaq OTC Ticker-Symbol HeidelbergCement-Aktie:
HLBZF

Kurzprofil HeidelbergCement AG:

HeidelbergCement (ISIN: DE0006047004, WKN: 604700, Ticker-Symbol: HEI, Nasdaq OTC-Symbol: HLBZF) gehört zu den weltweit größten Baustoffunternehmen. Mit der Übernahme des italienischen Zementunternehmens Italcementi wurde HeidelbergCement weltweit zur Nummer 1 bei Zuschlagstoffen, Nummer 2 bei Zement und Nummer 3 bei Transportbeton. Beide Unternehmen ergänzen sich in idealer Weise einerseits aufgrund der großen Ähnlichkeiten ihrer Produktbereiche und Organisationsstrukturen, andererseits wegen ihrer unterschiedlichen geografischen Präsenz ohne größere Überschneidungen. Im deutlich erweiterten HeidelbergCement Konzern sind rund 60.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in rund 60 Ländern an über 3.000 Standorten auf fünf Kontinenten tätig.

Die Kernaktivitäten von HeidelbergCement umfassen die Herstellung und den Vertrieb von Zement und Zuschlagstoffen, die beiden wesentlichen Rohstoffe von Beton. Zu den nachgelagerten Aktivitäten gehört vor allem die Produktion von Transportbeton, aber auch die Herstellung von Asphalt und weiteren Bauprodukten in einigen Ländern. Mit dem Erwerb von Italcementi hat das Unternehmen außerdem seinen internationalen Seehandel beträchtlich ausgedehnt.

Die Zementherstellung ist rohstoff- und energieintensiv. Nachhaltiges Wirtschaften ist daher die Basis für langfristigen Erfolg. Dazu zählen die Sicherung der Rohstoffreserven, effiziente und innovative Produktionsprozesse, die Entwicklung neuer Produkte und der Einsatz alternativer Roh- und Brennstoffe. Das Unternehmen fördert zudem die Artenvielfalt in seinen Rohstoffförderstätten. (03.01.2018/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
92,56 € 92,88 € -0,32 € -0,34% 19.01./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0006047004 604700 96,16 € 76,94 €
Metadaten
Ratingstufe:halten
Ratingentwicklung:reiterated
Kurs:90
Kursziel:97 - 0
Kursziel (alt):95 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
KGV:14,9
Umsatz-Schätzung:201818036
EPS-Schätzung:20186.06
Analysten:Herr Sven Diermeier
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
92,80 € -0,15%  19.01.18
Nasdaq OTC Other 108,94 $ +2,15%  29.12.17
Düsseldorf 93,02 € +1,55%  19.01.18
München 92,80 € +1,31%  19.01.18
Berlin 92,76 € +1,27%  19.01.18
Hamburg 92,76 € +1,16%  19.01.18
Hannover 92,76 € +1,05%  19.01.18
Frankfurt 92,62 € +0,04%  19.01.18
Stuttgart 92,52 € -0,24%  19.01.18
Xetra 92,56 € -0,34%  19.01.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...