Hawesko: Gutes Weihnachtsgeschäft beschert neue Rekordwerte in 2021 - Kaufen! Aktienanalyse




23.02.22 11:08
GSC Research

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Hawesko-Aktienanalyse von GSC Research:

Thorsten Renner, Aktienanalyst von GSC Research, stuft in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Weinhändlers Hawesko Holding AG (ISIN: DE0006042708, WKN: 604270, Ticker-Symbol: HAW) weiterhin mit "kaufen" ein.

Wie erwartet habe die Hawesko Holding AG das abgelaufene Geschäftsjahr 2021 mit neuen Rekordwerten bei Umsatz und Ergebnis abgeschlossen. Vor allem das Segment E-Commerce habe sich als Wachstumstreiber entwickelt, aber auch die beiden anderen Segmente Retail und B2B hätten umsatzmäßig eine positive Geschäftsentwicklung gezeigt. Die Corona-bedingten lang anhaltenden Schließungen von Hotellerie und Gastronomie hätten den Weinkonsum innerhalb der eigenen vier Wände verstärkt und dabei dem Bereich E-Commerce einen kräftigen Schub beschert.

Auch wenn sich bei den Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie zukünftig wieder Lockerungen ergeben würden, rechne Renner allgemein mit einem veränderten Konsumverhalten. Viele Verbraucher hätten mittlerweile die einfache Onlinebestellung von Wein schätzen gelernt. Diese Entwicklung sollte sich auch nach einem Ende der Pandemie fortsetzen. Wachsende Bedeutung würden bei der Hawesko-Gruppe auch die Verkäufe über den Fach- und Lebensmitteleinzelhandel erfahren.

Zuversichtlich für die Zukunft stimme Renner ebenfalls die hohe Neukundengewinnung der Gesellschaft in der jüngsten Vergangenheit. Denn damit verfüge Hawesko über eine deutlich verbreiterte Kundenbasis. In die Karten spiele dem Premiumweinhändler auch die bereits vor Jahren initiierte Digitalisierungsoffensive. Daraus erwarte Renner auch in den kommenden Jahren weiteres Wachstumspotenzial.

Die starke Entwicklung im Geschäftsjahr 2021 bedeute allerdings auch eine hohe Ausgangsbasis. Vor allem im ersten Quartal 2022 gehe Renner angesichts des veränderten Umfelds von einer etwas schwächeren Entwicklung aus. Nichtsdestotrotz sei er für die zukünftige Entwicklung der Hawesko Holding AG nach wie vor zuversichtlich gestimmt.

Aktuell habe sich der Aktienkurs oberhalb der Marke von 50 Euro positioniert. Trotz der insgesamt sehr erfreulichen Kursentwicklung seit dem Corona-Einbruch an der Börse im Frühjahr 2020 biete das Papier auf Basis der Schätzungen des Analysten derzeit immer noch eine sehr attraktive Dividendenrendite von 3,9 Prozent. Bei Ansatz seines leicht von 66 Euro auf 63 Euro zurückgenommenen Kursziels ergebe sich aktuell ein Kurspotenzial von fast 23 Prozent.

Daher bekräftigt Thorsten Renner, Aktienanalyst von GSC Research, seine "kaufen"-Empfehlung für die Hawesko-Aktie. (Analyse vom 22.02.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Hawesko-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Hawesko-Aktie:
51,80 EUR +1,97% (23.02.2022, 09:07)

XETRA-Aktienkurs Hawesko-Aktie:
50,80 EUR -1,55% (22.02.2022, 17:36)

ISIN Hawesko-Aktie:
DE0006042708

WKN Hawesko-Aktie:
604270

Ticker-Symbol Hawesko-Aktie:
HAW

Kurzprofil Hawesko Holding AG:

Die Hawesko Holding AG (ISIN: DE0006042708, WKN: 604270, Ticker-Symbol: HAW) ist führende Handelsgruppe für hochwertige Weine, Champagner und Spirituosen. In 2020 erzielte sie einen Umsatz von 620 Mio. Euro und ein EBIT von 42 Mio. Euro. Die Hawesko-Gruppe beschäftigt in den Segmenten Retail (Jacques' und Wein & Co.), B2B (insbesondere Wein Wolf, Abayan und Grand Cru Select) und E-Commerce (insbesondere HAWESKO, Vinos und WirWinzer) rund 1.200 Mitarbeiter. Die Aktien der Hawesko Holding AG werden außer an der Hanseatischen Wertpapierbörse Hamburg im Prime Standard Segment der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. (23.02.2022/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
42,50 € 42,00 € 0,50 € +1,19% 05.08./19:28
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0006042708 604270 64,20 € 40,00 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
42,50 € +1,19%  05.08.22
Hamburg 41,60 € +1,46%  05.08.22
Hannover 41,60 € +1,46%  05.08.22
Stuttgart 41,70 € +0,48%  05.08.22
Düsseldorf 41,50 € 0,00%  05.08.22
München 41,60 € 0,00%  05.08.22
Frankfurt 41,50 € -0,24%  05.08.22
Berlin 41,50 € -0,24%  05.08.22
Xetra 41,50 € -1,19%  05.08.22
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
301 Hawesko - denn gesoffen wird. 25.04.22
22 Hawesko 25.04.21
4 Mist, eine verpasste Chance wa. 18.02.09
45 Hawesko 31.07.08
6 Gibt es vor Dividendenausschütt. 13.10.05
RSS Feeds




Bitte warten...