Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


Handelsstreit immer noch nicht beendet




11.01.19 09:50
IG

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Die Marktteilnehmer warten immer noch auf ein Ende des Handelskonflikts zwischen den beiden Wirtschaftsmächten USA und China, so Christian Henke, Senior Market Analyst bei IG, in seinem aktuellen "Market Update".

Bleibe eine Vereinbarung aus, könnte dies die Finanzmärkte wieder in tiefere Kursgefilde schicken. In den USA sei ein Ende des Haushaltsstreits nicht in Sicht. Es werde allgemein befürchtet, dass US-Präsident Donald Trump den Notstand ausrufe, um doch noch die Mauer an der mexikanischen Grenze bauen zu können. Rückenwind gebe es dagegen von der Notenbank FED. Jerome Powell, der oberste Währungshüter der Vereinigten Staaten, sehe derzeit keine Eile für weitere Zinserhöhungen.

Dank freundlicher Vorgaben dürfte der DAX heute freundlich in den Tag starten. Vorbörslich sehe man den deutschen Leitindex bei 10.948 Punkten, etwa 0,2% über dem Schlusskurs vom Donnerstag.

Charttechnik

Gestern sei es kurz nach der Handelseröffnung zu Gewinnmitnahmen gekommen. Infolgedessen sei die waagerechte Trendlinie bei 10.800 Punkten getestet worden. Am Ende der Börsensitzung habe sich der deutsche Leitindex von der genannten Unterstützung nach oben entfernen können. Die untere Abwärtstrendkanallinie bei aktuell 10.944 Zählern könnte nun erneut angesteuert werden. Am Mittwoch sei der Versuch zuerst gescheitert, die Trendkanallinie zu bezwingen. Darüber warte bei 10.987 Punkten das Verlaufshoch von Dezember 2018.

Die erwähnte Trendgerade bei 10.800 Zählern diene dem DAX als Rückzugsgebiet. Darunter sollte ein Rutsch vermieden werden. Ansonsten würden Kursverluste bis zur horizontalen Trendlinie bei 10.600 Punkten drohen. (11.01.2019/ac/a/m)







 
Finanztrends Video zu DAX


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
11.090,11 - 11.136,2 - -46,09 - -0,41% 22.01./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 13.597 - 10.279 -
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Xetra 11.090,11 - -0,41%  17:45
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...