Weitere Suchergebnisse zu "Hochtief":
 Aktien      Zertifikate      OS    


HOCHTIEF: Nachrichten von der Mutter ACS sorgen für Freude - Aktienanalyse




02.10.20 11:40
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - HOCHTIEF-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Maximilian Völkl vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Baukonzerns HOCHTIEF AG (ISIN: DE0006070006, WKN: 607000, Ticker-Symbol: HOT, Nasdaq OTC-Symbol: HOCFF) unter die Lupe.

Die Schaukelbörse der vergangenen Wochen habe sich auch bei HOCHTIEF bemerkbar gemacht. Seit dem Erholungshoch Anfang Juni bei 90,60 Euro sei es mit den Papieren des Baukonzerns Schritt für Schritt nach unten gegangen. Doch am heutigen Freitag lege die Aktie mehr als sechs Prozent zu und springe an die MDAX-Spitze. Für Freude würden Nachrichten von der Mutter ACS sorgen.

Der spanische Baukonzern ACS verhandle mit dem französischen Wettbewerber Vinci laut der Finanzzeitung Cinco Dias über den Verkauf der Industriebausparte Cobra. Cobra fokussiere sich auf die Entwicklung und Instandhaltung von Infrastruktur sowie Energie- und Industrieprojekten. Noch stünden die Gespräche aber erst am Anfang, auch zur Bewertung sei nichts bekannt worden.

An der Börse kämen die Gerüchte dennoch gut an. Die finanziell angeschlagene ACS brauche dringend Geld, um die schwache Bilanz zu stärken - die Aktie springe entsprechend zweistellig nach oben. Doch auch die HOCHTIEF-Aktie - ACS halte derzeit 50,4 Prozent an der deutschen Tochter - profitiere. Sorgen, dass die Beteiligung reduziert werde, um Geld zu erlösen, hätten seit Monaten auf dem MDAX-Titel gelastet. Diese könnten bei einem Cobra-Verkauf abebben.

Für HOCHTIEF wäre ein Deal zwischen ACS und Vinci positiv. Allerdings benötige mit Atlantia noch ein weiterer Großaktionär (Beteiligung: 18 Prozent) dringend Geld, um nach dem verheerenden Brückeneinsturz in Genua die eigene Liquidität zu sichern. Auch hier könnte der Verkauf von HOCHTIEF-Aktien die Lösung sein. Das drücke auf den Kurs, dürfte aber weitgehend eingepreist sein. Denn die Bewertung von HOCHTIEF sei attraktiv, das Baugeschäft an sich laufe trotz Corona gut.

Mutige können wieder eine erste Position aufbauen, so Maximilian Völkl von "Der Aktionär". (Analyse vom 02.10.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze HOCHTIEF-Aktie:

Xetra-Aktienkurs HOCHTIEF-Aktie:
69,10 EUR +7,97% (02.10.2020, 11:28)

Tradegate-Aktienkurs HOCHTIEF-Aktie:
69,70 EUR +8,48% (02.10.2020, 11:39)

ISIN HOCHTIEF-Aktie:
DE0006070006

WKN HOCHTIEF-Aktie:
607000

Ticker-Symbol HOCHTIEF-Aktie:
HOT

Nasdaq OTC Ticker-Symbol HOCHTIEF-Aktie:
HOCFF

Kurzprofil HOCHTIEF AG:

Die HOCHTIEF AG (ISIN: DE0006070006, WKN: 607000, Ticker-Symbol: HOT, Nasdaq OTC-Symbol: HOCFF) ist ein technisch ausgerichteter, globaler Infrastrukturkonzern mit führenden Positionen in seinen Kernaktivitäten Bau, Dienstleistungen und Konzessionen/Public-Private-Partnerships (PPP) und mit Tätigkeitsschwerpunkten in Australien, Nordamerika und Europa.

Mit zirka 64.000 Mitarbeitern und Umsatzerlösen von rund 24 Mrd. Euro im Jahr 2018 ist HOCHTIEF weltweit auf entwickelte Märkte fokussiert. In Australien ist der Konzern mit CIMIC Marktführer. In den USA ist HOCHTIEF über Turner die Nummer 1 im gewerblichen Hochbau und zählt mit Flatiron zu den wichtigsten Anbietern im Tiefbau, hauptsächlich für Verkehrsinfrastruktur. Dem Konzern gehört ein 20%-Anteil an Abertis, dem führenden internationalen Mautstraßenbetreiber.

HOCHTIEF ist wegen seines Engagements um Nachhaltigkeit seit 2006 in den Dow Jones Sustainability Indices vertreten. Weitere Informationen unter www.HOCHTIEF.de/presse (02.10.2020/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Hochtief


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
73,85 € 77,95 € -4,10 € -5,26% 26.02./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0006070006 607000 98,10 € 41,58 €
Metadaten
Ratingstufe:kaufen
Analysten: Maximilian Völkl
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
74,85 € -2,98%  26.02.21
Nasdaq OTC Other 90,00 $ -1,42%  26.02.21
Hannover 76,45 € -1,86%  26.02.21
Stuttgart 74,85 € -2,79%  26.02.21
Düsseldorf 74,15 € -3,89%  26.02.21
Frankfurt 74,40 € -3,94%  26.02.21
Hamburg 74,30 € -3,94%  26.02.21
Berlin 74,90 € -3,97%  26.02.21
München 74,30 € -4,80%  26.02.21
Xetra 73,85 € -5,26%  26.02.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
1094 HOCH TIEF 22.02.21
6 Hochtief - wann platzt die Blas. 21.07.17
63 AKTIEN - TOP/FLOP 2011 Er. 02.03.15
42 Hochtief im Aufbau? 26.02.15
6 Bauwerte ? 12.02.15
RSS Feeds




Bitte warten...