HELLA-Aktie: Ergebnisgrößen stark verbessert - Ausblick für GJ 2017/18 erneut bestätigt - Aktienanalyse




24.04.18 14:12
Nord LB

Hannover (www.aktiencheck.de) - HELLA-Aktienanalyse von Analyst Frank Schwope von der NORD LB:

Frank Schwope, Analyst der NORD LB, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Anlagevotum für die Aktie des Automobilzulieferers HELLA GmbH & Co. KGaA (ISIN: DE000A13SX22, WKN: A13SX2, Ticker-Symbol: HLE).

Der Lippstädter Konzern profitiere vom Wachstum der weltweiten Automobilmärkte und könne nach neun Monaten 2017/18 (Geschäftsjahr per 31.05.) dank seiner Produktpalette sogar deutlich stärker als diese wachsen, so der Analyst in einer heute veröffentlichten Studie. Die Unternehmensführung habe erneut den bereits mit dem Geschäftsbericht 2016/17 veröffentlichten Ausblick für das laufende Geschäftsjahr 2017/18 bestätigt.

Frank Schwope, Analyst der NORD LB, hat in einer aktuellen Aktienanalyse seine Schätzungen konstant gehalten und die Halteempfehlung für die HELLA-Aktie sowie das Kursziel von 54 Euro mit Blick auf das aktuelle Bewertungsniveau bekräftigt. (Analyse vom 24.04.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze HELLA-Aktie:

XETRA-Aktienkurs HELLA-Aktie:
53,30 EUR -0,09% (24.04.2018, 13:38)

Tradegate-Aktienkurs HELLA-Aktie:
53,35 EUR 0,00% (24.04.2018, 13:22)

ISIN HELLA-Aktie:
DE000A13SX22

WKN HELLA-Aktie:
A13SX2

Ticker-Symbol HELLA-Aktie:
HLE

Kurzprofil HELLA GmbH & Co. KGaA:

HELLA (ISIN: DE000A13SX22, WKN: A13SX2, Ticker-Symbol: HLE) ist ein global aufgestelltes, börsennotiertes Familienunternehmen mit rund 38.000 Beschäftigten an mehr als 125 Standorten in rund 35 Ländern. Der HELLA Konzern ist auf innovative Lichtsysteme und Fahrzeugelektronik spezialisiert und als einer der Technologieführer seit mehr als hundert Jahren ein wichtiger Partner der Automobilindustrie und des Aftermarkets.

Im Special Applications-Segment entwickelt, fertigt und vertreibt HELLA außerdem Produkte für Spezialfahrzeuge. Darüber hinaus arbeitet HELLA mit Industriepartnern zusammen, beispielsweise in Joint-Ventures, und stärkt mit dieser bewährten Netzwerkstrategie das Unternehmensprofil. Fast 7.000 Mitarbeiter sind weltweit im Bereich Forschung und Entwicklung tätig. Konstant hohe Investitionen erhalten die Technologieführerschaft und bauen sie aus. Im Geschäftsjahr 2016/2017 hat HELLA einen Umsatz von 6,6 Milliarden Euro erzielt und gehört darüber hinaus zu den 40 größten Automobilzulieferern. (24.04.2018/ac/a/d)







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
51,75 € 51,40 € 0,35 € +0,68% 24.09./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A13SX22 A13SX2 59,10 € 46,50 €
Metadaten
Rating:halten
Ratingstufe:halten
Ratingentwicklung:reiterated
Kurs:53.35
Kursziel:54 - 0
Kursziel (alt):54 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
Kursziel Horizont:12 Monate
KGV:15,4
Umsatz-Schätzung:20187000
 20197450
EPS-Schätzung:20183.46
 20193.66
Analysten:Herr Frank Schwope
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
51,65 € +0,68%  24.09.18
Düsseldorf 51,80 € +1,07%  24.09.18
Nasdaq OTC Other 62,00 $ +0,98%  24.09.18
Frankfurt 51,80 € +0,97%  24.09.18
München 51,95 € +0,97%  24.09.18
Stuttgart 51,65 € +0,68%  24.09.18
Xetra 51,75 € +0,68%  24.09.18
Hamburg 51,25 € +0,20%  24.09.18
Hannover 51,25 € +0,20%  24.09.18
Berlin 51,10 € -0,29%  24.09.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
400 Hella KGaA Hueck & Co. - un. 17.07.18
RSS Feeds




Bitte warten...