Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Frank Schäffler

Griechenland-Hilfspaket




26.08.18 10:52
Frank Schäffler

Seit 2010 musste Griechenland mehrfach durch andere EU-Mitgliedsstaaten und den Internationalen Währungsfonds (IWF) vor dem Staatsbankrott gerettet werden. Das dritte und vorerst letzte Griechenland-Hilfspaket ist jetzt am Montag ausgelaufen. Für Frank Schäffler ist das Land jedoch noch lange nicht über den Berg. Bei griechischen Banken sind weiterhin fast 50 Prozent der Kredite "notleidend", und die Schulden betragen noch immer 180 Prozent des BIP. "Banken und Regierungen in den Krisenländern haben ihre Hausaufgaben weiterhin nicht ordentlich gemacht", erklärte Schäffler.


 


 Mit der Tilgung der Schulden muss das Land ohnehin erst 2032 beginnen. Das Thema Griechenland wird den deutschen Steuerzahler also noch eine ganze Weile beschäftigen.



powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...