Goldpreis: Konsolidierung - Chartanalyse




05.03.20 09:10
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Rückblick: Der Goldpreis konnte sich in den Vorwochen stark nach oben bewegen und erreichte ein neues Hoch bei 1.689 USD, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDELMETALL" der BNP Paribas hervorgeht.

Davon ausgehend sei eine Konsolidierung eingeleitet worden, welche zwischenzeitlich unter den steileren mittelfristigen Aufwärtstrend geführt habe.

Ausblick: Nachdem der Aufwärtstrend dynamisch zurückerobert worden sei, biete sich die Chance, die Rally weiter auszudehnen. Spielraum wäre bis in den Bereich der 1.689 USD gegeben. Gelinge der Anstieg auf ein neues Hoch, könnte sich der Weg bis 1.800 USD öffnen. Abgaben unter 1.535 USD sollten vermieden werden, das dies das Chartbild auch mittelfristig eintrüben könnte. (05.03.2020/ac/a/m)





 
Finanztrends Video zu Goldpreis


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1.827,47 $ 1.826,95 $ 0,515 $ +0,03% 27.06./16:12
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
XC0009655157 965515 2.070 $ 1.719 $
Werte im Artikel
0,056 plus
+12,90%
21,29 plus
+0,63%
1.827 plus
+0,03%
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
FXCM
1.827,47 $ +0,03%  16:12
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...