Kolumnist: Karsten Kagels

Goldpreis Chartanalyse: Korrekturstimmung




20.03.22 09:59
Karsten Kagels

Trend des Tagescharts: Aufwärts/Seitwärts


Goldpreis Chartanalyse: Kurze Einordnung im Rückblick

Goldpreis Chartanalyse von Christian Möhrer: Der abgebildete Tageschart zeigt die Kursentwicklung des in New York gehandelten Gold-Futures (GC) seit August 2020. Jeder Kursstab stellt die Kursbewegung für einen Tag dar.



Goldpreis Chartanalyse: Korrektur testet die $1.900 (Chart: TradingView)


Im großen Bild bleiben die Anzeichen, dass sich der Aufwärtstrend über das Allzeithoch bei $2.089,2 fortsetzen könnte, erhalten. Das Tief der Korrekturbewegung wurde Anfang März 2021 bei $1.673 erreicht. Hier liegt die stärkste Unterstützungszone.


Die eindrucksvolle Aufwärtsbewegung vom Januartief bei $1.780 an ein neues lokales Hoch bei $2.078 wurde in der vergangenen Woche weiter korrigiert. Das Vorjahreshoch hat nachgegeben, am Ende konnte der Bereich um $1.900 die Talfahrt stützen.


Wie geht es weiter mit der Kursentwicklung des Goldpreises?

Der Kurs hat sich in der Korrekturbewegung am letzten markanten Hoch aus Juni 2021 stützen können. Hier wäre eine mögliche Basis für die nächste Aufwärtsbewegung.


Der SMA20 könnte dieser Ambition entgegenstehen, womit auch eine Konsolidierung über der Schlüsselmarke um $1.900 wahrscheinlich ist. Die Chance auf einen Bruch darunter liegt in der aktuellen Situation bei 40%.



powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu Goldpreis


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1.809,18 $ 1.807,3 $ 1,875 $ +0,10% 01.07./22:55
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
XC0009655157 965515 2.070 $ 1.719 $
Werte im Artikel
0,042 plus
+1,62%
1.809 plus
+0,10%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
FXCM
1.809,18 $ +0,10%  01.07.22
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...