Weitere Suchergebnisse zu "Goldman Sachs":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


Goldman Sachs-Aktie: Langfristiger Aufwärtstrend ist intakt - Chartanalyse




19.03.18 09:03
UBS

Zürich (www.aktiencheck.de) - Goldman Sachs-Aktie: Langfristiger Aufwärtstrend ist intakt - Chartanalyse

In 2016 durchlief Goldman Sachs (ISIN: US38141G1040, WKN: 920332, Ticker-Symbol: GOS, NYSE-Symbol: GS) eine klassische Bodenbildungsformation in Form eines doppelten Tiefs im Bereich zwischen 140,00 USD und 175,00 USD, wie aus der Veröffentlichung "KeyInvest DailyTrader" der UBS hervorgeht.

Nach dem Wahlsieg Donald Trumps habe die Aktie Anfang November 2016 zu einem Höhenflug angesetzt, der den Kurs von Goldman Sachs im März 2017 auf ein neues Allzeithoch bei 255,15 USD katapultiert habe. Danach habe das Wertpapier in den Korrekturmodus übergeschwenkt. Dabei sei Ende Mai 2017 ein zyklisches Tief bei 209,62 USD markiert worden. Danach habe sich die Aktie bis Mitte September bis an den 230,00-USD-Widerstand heran gearbeitet, der nach einer kurzen Konsolidierung mit einer Notierungslücke nach oben habe durchbrochen werden können. Es sei eine Seitwärtsbewegung zwischen 235,00 USD und 247,00 USD gefolgt.

Ende November 2017 sei die Aktie eine Rally gestartet, die Ende Januar zu einem neuen Allzeithoch bei 273,79 USD geführt habe. Im Zuge der Krise von Anfang Februar an den internationalen Aktienmärkten sei der Kurs von Goldman Sachs bis in den Bereich von 240,00 USD gefallen. Dabei sei die seit Juli 2016 bestehende langfristige Aufwärtstrendgerade kurzzeitig in Gefahr geraten. In der anschließenden Erholung habe die Aktie in der vergangenen Woche aber bereits wieder ein neues Allzeithoch bei 275,31 USD markiert. Damit bleibe der langfristige Aufwärtstrend intakt.

Einstiegsszenarien für kurzfristig interessierte Trader: Die Long-Szenarien - Starte Goldman Sachs leicht im Plus, wäre aus Sicht der Charttechnik ein Kauf bei einem Rücklauf auf den Freitagsschlusskurs bei 267,60 USD, leicht oberhalb der 270,00-USD-Linie oder aber in der ersten Korrektur einer Aufwärtsbewegung denkbar, und zwar rund 40 Prozent unterhalb des letzten Hochs. Werde jedoch im Minus eröffnet, könnten Trader nach den Regeln der technischen Analyse bei einem Abprall von der Unterstützung bei 265,00 USD, durch die eben besprochene Korrekturvariante oder nach dem Bruch des Schlusskursniveaus einsteigen würden. Eine Gewinnmitnahme empfehle sich circa 5,40 USD oberhalb des jeweiligen Tagestiefs.

Die Short-Szenarien: Beginne die Aktie leicht im Minus, indiziere die Charttechnik eine Platzierung bei einem Test der Schlusskurslinie, leicht unterhalb des 265,00-USD-Niveaus oder aber nach der ersten Korrektur einer Abwärtsbewegung, und zwar nach dem Bruch des letzten Tiefs. Werde aber im Plus gestartet, könnten sich Trader durch die gerade beschriebene Korrekturvariante, bei einem Abprall vom 270,00-USD-Widerstand oder leicht unterhalb der Schlusskursmarke platzieren. Das Kursziel läge rund 5,40 USD unterhalb des jeweiligen Tageshochs. Sinnvoll wäre eine Absicherung aller Trades durch einen Stopp in Höhe von circa 0,90 USD, bei Long-Trades unter- und bei Short-Trades oberhalb des Einstiegs. (Analyse vom 19.03.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Goldman Sachs-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Goldman Sachs-Aktie:
218,68 EUR +0,22% (19.03.2018, 08:00)

Xetra-Aktienkurs Goldman Sachs-Aktie:
218,18 EUR (16.03.2018)

NYSE-Aktienkurs Goldman Sachs-Aktie:
USD 267,60 +0,37% (16.03.2018)

ISIN Goldman Sachs-Aktie:
US38141G1040

WKN Goldman Sachs-Aktie:
920332

Ticker-Symbol Goldman Sachs-Aktie Deutschland:
GOS

NYSE Ticker-Symbol Goldman Sachs-Aktie:
GS

Kurzprofil Goldman Sachs Group Inc.:

Goldman Sachs Group Inc. (ISIN: US38141G1040, WKN: 920332, Ticker-Symbol: GOS, NYSE-Symbol: GS) gehört zu den weltweit führenden Investmentbanken. Die US-Gesellschaft mit Sitz in New York betreut internationale Unternehmen, Finanzinstitute, Regierungen sowie vermögende Privatanleger. (19.03.2018/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Goldman Sachs


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
200,77 $ 204,44 $ -3,67 $ -1,80% 28.02./22:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US38141G1040 920332 250,08 $ 180,80 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
176,86 € -2,80%  28.02.20
Düsseldorf 178,42 € 0,00%  28.02.20
Hamburg 178,36 € 0,00%  28.02.20
München 182,68 € 0,00%  28.02.20
Xetra 180,20 € 0,00%  28.02.20
Berlin 180,10 € 0,00%  28.02.20
Nasdaq 200,79 $ -1,69%  28.02.20
NYSE 200,77 $ -1,80%  00:30
Frankfurt 182,84 € -3,71%  28.02.20
Stuttgart 178,80 € -7,03%  28.02.20
Hannover 179,76 € -7,82%  28.02.20
AMEX 198,01 $ -8,32%  28.02.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...