Kolumnist: Ingrid Heinritzi

Goldinvestments können Nerven beruhigen




26.10.18 08:47
Ingrid Heinritzi

Stark fallende Aktienmärkte beunruhigen die Marktteilnehmer. Da macht der Goldpreis aktuell deutlich mehr Freude

Gerade konnte der Goldpreis in Euro kurz sogar auf ein Vier-Monatshoch steigen. In US-Dollar sah man bis zu 1240 als Preis pro Feinunze. Auch wurden gleichzeitig die Preise der übrigen Edelmetalle nach oben gehievt. Handelsstreitigkeiten zwischen China und den USA machen schlechte Stimmung. Und im Euroland wirkt die Finanzsituation Italiens Besorgnis erregend.




Was übrigens dazu führt, dass gerade aus Italien große Umsätze bei Edelmetallhändlern kommen, die für Aufsehen sorgen. Wie Zhenwei Wang vom Edelmetallhändler Auvesta versicherte, sei dies wirklich auffallend und wohl nur auf den derzeitigen finanziellen Ungemach in Bella Italia zurückzuführen. Bei Unsicherheiten und Verschuldungskrisen setzen Bürger nun mal gerne auf das gelbe Edelmetall.




Dazu kommen die zähen Brexit-Verhandlungen und auch schwächere Konjunkturdaten aus China, die ebenfalls nicht für Euphorie sorgen. Während der Goldpreis von Frühjahr bis Sommer kein Grund zu großer Freude war, ist nun eine Bodenbildung zu verzeichnen. Die Seitwärtsphase hat der Goldpreis verlassen und er ist nach oben ausgebrochen.




Anleger, die mit starken Nerven gesegnet sind und gerne einen Hebel auf den Goldpreis haben, sollten sich daher bei Goldgesellschaften wie beispielsweise GoldMining oder Caledonia Mining umsehen.




GoldMining besitzt neben diversen Gold- und Kupferprojekten in Kanada, Peru, Brasilien und Kolumbien noch 75 Prozent eines Uranprojektes in Kanada im berühmten Athabasca-Becken. Gerade wechselte GoldMining zur TSX, damit zu einer der wichtigsten Börsen für Rohstoffunternehmen. Firmenchef Amir Adnani freut sich über die damit verbundene Steigerung der Präsenz von GoldMining.




Caledonia Mining, mit 49 Prozent (vielleicht bald mit 64 Prozent) an der Blanket-Goldmine in Simbabwe beteiligt, gehört zu den erfolgreichen und Dividende zahlenden Unternehmen in der Goldbranche. Im dritten Quartal 2018 wurden fast 14.000 Unzen Gold, damit zehn Prozent mehr als im zweiten Quartal 2018 gefördert. Für das Gesamtjahr 2018 rechnet Caledonia Mining mit 54.000 bis 56.000 Unzen Goldproduktion. Bis 2021 soll dies auf 80.000 Unzen jährlich gesteigert werden.




Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von GoldMining (https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/goldmining-inc.html) und von Caledonia Mining (https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/caledonia-mining-corp.html).




Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich:
http://www.resource-capital.ch/de/disclaimer_agb.html



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1.246,46 $ 1.248,04 $ -1,575 $ -0,13% 10.12./16:33
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
XC0009655157 965515 1.366 $ 1.161 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
FXCM
1.246,46 $ -0,13%  16:33
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...