Weitere Suchergebnisse zu "Silber":
 Indizes      Rohstoffe      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


Kolumnist: Ingrid Heinritzi

Gold- und Silberpreis vielleicht kurz vor dem Ausbruch




28.05.19 07:25
Ingrid Heinritzi

Noch ist keine anhaltende Aufwärtsbewegung bei diesen Edelmetallen zu sehen, doch das könnte sich ändern


So sehen Branchenkenner die Entwicklung des breiten Aktienmarktes in den USA mit Besorgnis. Von der extremsten Aktienblase in den USA wird gesprochen. Das bedeutet der Markt hat sich längere Zeit nach oben bewegt und es sind daher überdurchschnittlich viele Anleger investiert. Da entsteht die Möglichkeit einer Gegenbewegung, die dann einsetzt und zu Verkaufsdruck und sinkenden Kursen führt. Gold, Silber und Bergbauaktien seien dagegen stark überverkauft.




Die Zentralbanken drucken fleißig Geld, bremsen so bisher jede Rallye bei Edelmetallen aus. Über die Papierderivat-Goldmärkte in London und New York scheinen die Zentralbanken zudem noch den Gold- und Silbermarkt im Griff zu haben. Doch große goldhungrige Länder im Osten kaufen vermehrt physisches Gold aufgrund des günstigen Preises. Beispielsweise Indien importierte im ersten Quartal 2019 um 27 Prozent mehr Gold als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Dabei sind dies die offiziellen Zahlen, denn den Goldschmuggel gibt es auch noch.




In den vergangenen Wochen hat China ebenfalls stark zugekauft. Da die US-Notenbank Fed mit erneut lockerer Geldpolitik weiter mutwillig Spekulationen an den Aktienmärkten antreibt, könnte sie jedoch bald das Gegenteil bewirken. Denn endet die hohe Liquidität – und das dürfte bald sein – in inflationären Tendenzen, die nach Aktienmarkt und Immobilien auch das tägliche Leben erreichen, dürfte ein Umdenken anfangen. Die Fed wird damit auch einen Preisaufschwung bei den Edelmetallen auslösen. Der kommende Preisauftrieb bei Gold und Silber wird sogar mit Hebel nach und nach auch die Bergbauaktien erreichen. Wer sich daher frühzeitig bei aussichtsreichen Gesellschaften wie Steppe Gold und Treasury Metals beteiligt, könnte an der erwarteten guten Phase der Bergbauaktien partizipieren.




Steppe Gold steht mit seinem Tsaagan Ovoo-Goldprojekt in der Mongolei kurz vor dem Produktionsstart. Zu 100 Prozent im Alleineigentum, konnte Phase-I des Bergbaus mit 230.000 Tonnen Erz und einem gefördertem Goldgehalt von 2,3 Gramm Gold pro Tonne Gestein abgeschlossen werden. Finanziell steht alles zum Besten bei niedrigen Produktionskosten.




Treasury Metals besitzt in Ontario zu 100 Prozent das hochgradige Goliath-Goldprojekt und ist auch nahe dem Produktionsbeginn. Unter weiteren von Treasury Metals verfolgten Projekten sticht besonders das Weebigee-Projekt, ebenfalls in Ontario, hervor (bis zu 81,59 Gramm Gold pro Tonne Gestein).






Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Steppe Gold (https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/steppe-gold-ltd/) und von Treasury Metals (https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/treasury-metals-inc/).




Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/










powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu Silber


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
16,3436 $ 16,361 $ -0,0175 $ -0,11% 23.07./00:38
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
XC0009653103 965310 16,58 $ 13,90 $
Werte im Artikel
1.425 minus
-0,02%
16,34 minus
-0,11%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
FXCM
16,3436 $ -0,11%  00:38
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
145721 SILVER 22.07.19
3641 Silber - alles rund um das Mon. 22.07.19
2741 SCHWER-Gewichte in SILBER 17.07.19
311 Experten erwarten steigenden S. 26.06.19
10951 "Wenn Gold flüstert, horcht die. 25.06.19
RSS Feeds




Bitte warten...