Weitere Suchergebnisse zu "Silber":
 Indizes      Rohstoffe      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


Kolumnist: Philip Hopf

Gold und Silber - Neues Tief wird wahrscheinlicher!




02.06.18 20:12
Philip Hopf

 


Letzte Woche schrieb ich in meinem Wochenend Artikel folgendes: 


 


„Nach wie vor kann es im aktuellen Umfeld noch nach unten durchschlagen, ganz klar, die Möglichkeit besteht. Noch ist nichts in trockenen Tüchern. Bei Gold war die erste Hürde die 1301 $, diese ist gestern genommen worden, das ist ein erstes positives Zeichen, mehr nicht. Vor uns stehen die 1333 $ als nächste Hürde, diese MÜSSEN genommen werden.


 


Wer wie ich im mittleren 1280 $ Bereich seine Position gekauft hat, kann bereits seine Position auf Break Even stellen. Also sein komplettes Risiko aus dem Markt nehmen. Wie immer, nicht mit Knock-outs oder Optionen handeln, dass sind keine Future Preise und daher für die Umsetzung unsere Analyse nicht zu empfehlen!“


 


Für Silber gilt das gleiche, ohne Überwindung der 16,68$ wird ein Umweg über unsere im Chart benannten Zielbereiche wahrscheinlicher. 


Im aktuellen Update schreiben wir dazu folgendes: 


 


Gold Chart


 



 


„Sowohl die Bullen als auch die verbleibenden Bären geben alles, um den Goldmarkt über die $1301 zu bringen beziehungsweise den Preis unter dieser Marke zu halten. Hier tobt ein richtiger Abnutzungskampf, für dessen Ausgang wir weiterhin die Bullen präferieren. Insofern diese den Markt nicht mehr unter $1287 fallen lassen. Darunter wird es sich nur schwerlich vermeiden lassen, dass wir das bisherige Tief noch mal unterschreiten und in den $1270er Bereich vordringen.


 


Was aber nichts an unserer insgesamt Erwartung einer Bodenbildung und anschließenden Fortsetzung der Aufwärtsbewegung ändert. Der gleiche Kampf wird synchron auch im GLD ausgetragen, wo wir die $123.44 überwinden müssen. Dies kann auf direktem Wege gelingen, solange die $122.10 gehalten werden. Darunter ist auch hier mit neuen Tiefs zu rechnen, in der Region $121. Wobei aber auch dort, dies nichts am bullischen Potenzial ändert.     


 


GLD Chart


 



 


Die Bullen im Silber starten einen weiteren Versuch in Richtung von $16.68, erreichen diese aber noch nicht einmal. Wir hatten es bereits erwähnt, dass ein erneutes Scheitern an dieser Marke nur schwer zu verkraften sein wird. Insgesamt hält Silber im aktuellen Setup zwar die Chance auf einen direkten Ausbruch aufrecht, solange wir nicht unter $16.19 fallen. Jedoch muss man sich an dieser Stelle fragen, inwieweit man diesem Klein-Klein nachgehen will.


 


Wir halten es nicht für zielführend. Weswegen wir schon seit Wochen zum Aufbau einer Alpha Position raten. Alle anderen Positionen, aus den letzten Zielbereichen können auf dem Einstand weiter gehalten werden. Solange wir uns in der Zone von $16.19 bis $16.68 aufhalten, wird es nicht möglich sein, eine weitere konkretere Einschätzung der Entwicklung vorzunehmen. Wir wissen aber, dass mit dem Ausbruch sich die Chancen auf ein bereits hinterlegtes Tief auf über 70% erhöhen werden und wir rasch Kurse deutlich jenseits der $17 erreichen können. Während unter $16.19 die Chancen auf ein erneutes Tief unter $16.07 auf 60% ansteigen.“


 


Silber Chart


 



 


Zusammenfassend kann gesagt werden, wenn Sie die Käufe im 1280$ genutzt haben, können Sie den stopp unter die 1287 setzen, diese Marke gilt als Demarkationslinie für das imminente Anstiegsszenario ohne tieferen Umweg. Sollte die Marke fallen, erwarten wir wie oben bereits geschrieben einen weiteren Kursabsacker in den Zielbereich.


 


Bei Silber muss die 16.19$ halten, für das imminente Aufwärtsszenario. Sollten Sie das ganze nicht mit zeitlich begrenzen Instrumenten oder gar Knock Outs handeln, dem Klärschlamm der Finanzindustrie, können Sie Ihre Stopps präzise am Future Kurs setzen. 


 


Wer noch nicht investiert ist, dem rate ich an der Seitenlinie abzuwarten welches Szenario sich ausspielt. Wir werden in den am Sonntag erscheinenden Updates für Abonnenten Möglichkeiten für einen weiteren Einstieg in die Märkte Gold, Silber, GLD und WTI Öl Kurs benennen, melden sich sich davor bei uns an um diese zu erhalten. www.hkcmanagement.de


 


 


Wenn Sie über die weitere Entwicklung von Gold und Silber zeitnah und vor dem Mainstream informiert sein wollen und auch unsere anderen täglichen und wöchentlichen Analysen zu Bitcoin, WTI, S&P 500, EUR/USD, HUI und dem Dax kostenlos testen möchten, dann besuchen Sie einfach unsere neue Homepage und melden Sie sich kostenlos an unter www.hkcmanagement.de.


 


© Philip Hopf Hopf-Klinkmüller Capital Management GmbH & Co. KG


 



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
14,6595 $ 14,693 $ -0,0335 $ -0,23% 16.10./07:42
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
XC0009653103 965310 17,69 $ 13,95 $
Werte im Artikel
1.225 minus
-0,13%
14,66 minus
-0,23%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
FXCM
14,6595 $ -0,23%  07:42
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
3039 Silber - alles rund um das Mon. 07:33
144483 SILVER 15.10.18
24 Bitcoin Wertspeicher 4.0 vs. G. 08.10.18
44 Silber ist reif für 1000$ 02.10.18
10948 "Wenn Gold flüstert, horcht die. 02.10.18
RSS Feeds




Bitte warten...