Kolumnist: Björn Junker

Gold legt nach schwachen Arbeitsmarktdaten weiter zu




05.06.19 15:07
Björn Junker

Der Goldpreis kann die Gewinne der vergangenen Tage ausbauen, nachdem der so genannte ADP-Bericht zur Entwicklung des Privatsektors des US-amerikanische Arbeitsmarkts deutlich schwächer ausfiel als erwartet.


Dem Bericht zufolge wurden im Mai nur 27.000 neue Stellen geschaffen, während im Vorfeld 185.000 neue Jobs erwartet wurden. Beobachtern zufolge ist das das langsamste Wachstum im Privatsektor seit März 2010. Kleine Betriebe und das produzierende Gewerbe wurden am stärksten getroffen.


Die Neuigkeiten führten nicht nur dazu, dass Gold noch einmal deutlich zulegen konnte, sondern schwächten auch den US-Dollar, der insbesondere gegenüber dem Euro deutlich nachgab.


Die ADP-Daten sind zwar kein 100% verlässlicher Indikator dafür, wie die Arbeitsmarktdaten ausfallen werden, die das US-Arbeitsministerium am Freitag vorlegen wird, sie zeigen aber nach Ansicht von Experten die Möglichkeit auf, dass auch diese schwächer ausfallen könnten. Der Arbeitsmarkt war zuletzt ein positiver Faktor für die US-Wirtschaft und schwächere Daten könnten Anleger, die bereits wegen steigender Rezessionsrisiken besorgt sind, noch nervöser machen.



Risikohinweis: Die Inhalte von www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, stellen vielmehr werbliche / journalistische Texte dar. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.


Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der erwähnten Unternehmen halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH direkt oder indirekt ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,87 $ 0,875 $ -0,005 $ -0,57% 23.07./-
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
CA36251Y1051 A2DVQM 1,61 $ 0,42 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
0,7998 € +13,45%  15:54
Stuttgart 0,7991 € +13,91%  15:04
München 0,78 € +13,04%  08:00
Frankfurt 0,7799 € +10,42%  08:12
Berlin 0,785 € +5,37%  15:01
Nasdaq OTC Other 0,87 $ -0,57%  15:40
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...