Gold: Weitere Verkaufswelle möglich




03.05.21 10:55
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Mit einem Doppelboden knapp über der Unterstützung bei 1.670 USD endete der Abwärtstrend beim Goldpreis (ISIN: XC0009655157, WKN: 965515) Ende März vorübergehend und wurde von einer Erholung abgelöst, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDEL" der BNP Paribas hervorgeht.

Diese habe sich nach dem Anstieg über die Kurshürden bei 1.755 und 1.764 USD bis vorige Woche fortgesetzt und dabei den Widerstand bei 1.795 USD erreicht. Trotz etlicher Ausbruchsversuche sei es den Bullen aber bisher nicht gelungen, die Barriere zu überschreiten. Dagegen sei in der letzten Woche bereits eine kurzfristige Aufwärtstrendlinie unterschritten worden.

Der Abverkauf vom vergangenen Donnerstag habe gezeigt, dass die Kraft der Käuferseite begrenzt und jederzeit eine weitere Verkaufswelle zu erwarten sei. Sollte der Goldpreis jetzt also unter 1.780 USD verbleiben, könne direkt die nächste Abwärtswelle folgen, die unter 1.755 USD bis 1.720 USD führe. Darunter wäre schon das nächste Verkaufssignal aktiv und mit Verlusten bis 1.670 USD zu rechnen. Oberhalb von 1.780 USD wäre dagegen ein Angriff auf die 1.795-USD-Marke zu erwarten. Doch erst darüber würde die Erholung in eine neue Runde gehen und die Zwischenziele bei 1.805 und 1.815 USD erreicht werden können. (03.05.2021/ac/a/m)





 
Finanztrends Video zu Goldpreis


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1.843,6 $ 1.826,17 $ 17,43 $ +0,95% 14.05./22:44
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
XC0009655157 965515 2.074 $ 1.672 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
FXCM
1.843,6 $ +0,95%  14.05.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...