Kolumnist: S. Feuerstein

Gold: Trendwechsel




05.11.20 13:37
S. Feuerstein

Geduld gefragt

von Maciej Gaj - 05.11.2020, 13:05 Uhr


Die Stimmenauszählung in den USA hält noch an, entsprechend hoch ist die Spannung. Trotz eines ungewissen Wahlausgangs ziehen Aktien merklich an, aber auch Gold kann von einer gesteigerten Nachfrage profitieren.


In dieser Woche finden starke Umbrüche an den Börsen statt, bereits im Vorfeld der US-Präsidentschaftswahlen und dem Ergebnis zogen Aktienmärkte merklich an, aber auch Rohstoffe profitieren von einer Mini-Rallye. Besonders ins Auge fällt der Goldpreisanstieg der letzten Tage, das Metall notiert wieder merklich oberhalb der Kursmarke von 1.900 US-Dollar und versucht sich an einem Ausbruch aus dem laufenden Abwärtstrend. Begünstigt wird der Goldpreisanstieg von einem schwächeren US-Dollar, wie der Dollar-Index derzeit anzeigt. Bei der laufenden Entwicklung könnte dies in ein handfestes Kaufsignal bei Gold münden.


Gezerre hält an

Die äußerst volatilen Ausschläge beim Gold der letzten Wochen scheinen offenbar zugunsten bullischer Marktteilnehmer auszugehen, bei einem nachhaltigen Anstieg mindestens über 1.930 US-Dollar könnte auf Wochensicht ein Kaufsignal in Richtung 1.973 US-Dollar bzw. rund 2.000 US-Dollar aktiviert werden. Darüber bestünde schließlich die Möglichkeit an die aktuellen Rekordstände von 2.075 US-Dollar anzuschließen. Sollte der Goldpreis jedoch nachhaltig unter seine zentrale Unterstützung von 1.862 US-Dollar zurücksetzen, kämen Abschläge in Richtung 1.765 US-Dollar rasch ins Spiel, darunter findet der Goldpreis bei 1.627 US-Dollar eine weitere Unterstützung vor. Favorisiert wird jedoch die Auflösung zur Oberseite und damit ein steigender Goldpreis.


Gold Future (Wochenchart in US-Dollar) Tendenz:
(Quelle: www.tradesignalonline.com)
Wichtige Chartmarken
Widerstände: 1.931 // 1.966 // 1.992 // 2.015
Unterstützungen: 1.900 // 1.862 // 1.832 // 1.765
Fazit

Um von einer höheren Wahrscheinlichkeit eines Goldpreisanstiegs an die Rekordstände von 2.075 US-Dollar partizipieren zu können, sollte erst ein Anstieg des Edelmetalls über ein Niveau von 1.930 US-Dollar abgewartet werden. Erst bei einem nachhaltigen Wochenschlusskurs können aus technischer Sicht weitere Gewinne erfolgen und äußerst gewinnbringend über das mit einem Hebel von 18,7ausgestattete Open End Turbo Long Zertifikat WKN MA08S0 nach gehandelt werden. Entsprechend dürfte der Schein bei vollständiger Strategieumsetzung am Ende bei 20,96 Euro notieren. Vorsicht bleibt jedoch die Mutter der Porzellankiste, eine Verlustbegrenzung kann entsprechend eng unter dem Niveau von 1.880 US-Dollar gemessen am Basiswert angesetzt werden. Hierdurch ergibt sich ein möglicher Ausstiegskurs von 4,45 Euro im vorgestellten Zertifikat.


Strategie für steigende Kurse
WKN: MA08S0
Typ: Open End Turbo Long
akt. Kurs: 8,62 - 8,72 Euro
Emittent: Morgan Stanley
Basispreis: 1.822,0003 US-Dollar
Basiswert: Gold (Troy Ounce)
KO-Schwelle: 1.822,0003 US-Dollar
akt. Kurs Basiswert: 1.919,28 US-Dollar
Laufzeit: Open end
Kursziel: 20,96 Euro
Hebel: 18,7
Kurschance: + 130 Prozent
Quelle: Morgan Stanley


Urheberrecht / Bildmaterial:

Wir verwenden Bildmaterial von folgenden Anbietern:


www.fotolia.de
www.istockphoto.de


Wir verwenden Charts von folgenden Anbietern:


www.tradesignalonline.de
www.market-maker.de


Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:


Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zur Deutschen Bank Aktiengesellschaft eingegangen ist.


Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.


Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.




powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu Goldpreis


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1.838,67 $ 1.837,44 $ 1,225 $ +0,07% 19.01./22:18
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
XC0009655157 965515 2.074 $ 1.453 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
FXCM
1.838,67 $ +0,07%  22:18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...