Kolumnist: Philip Hopf

Gold, Silber - Zielbereich getroffen und wieder verlassen!




04.03.18 14:17
Philip Hopf

 


Der Aufruhr am Edelmetallmarkt ist groß die Tage. Wir erleben den Abverkauf über die Metall- und Minenlandschaft hinweg, den wir seit ca. 2 Wochen im Chart hinterlegt und angekündigt hatten.



Es wird aktuell wieder mit vielen Emotionen an die Situation herangetreten, wo Sachlichkeit von Nöten ist. Sind wir doch mal ehrlich, steigen die Preise, wie noch vor ein paar Wochen, verfallen viele in heitere Euphorie und kaufen vor dem Tradingbereich Positionen und diese oftmals zu groß. Fällt er wie in den letzten Tagen, geraten viele in Panik und erwarten einen Abverkauf auf die tausend Dollar Marke. Dann werden die überhebelten Positionen tief in den roten Zahlen verkauft, oder man steigt erst gar nicht ein, weil man meint es fällt noch viel weiter.

Der Kurs bewegt sich innerhalb unserer Erwartung. Gestern hat der Goldkurs, wie auf dem Chart nachzuvollziehen, zum ersten Mal unseren Tradingbereich erreicht und sogleich eine deutliche Reaktion gezeigt.


Seit dem erreichen des Tradingbereiches konnte der Goldmarkt aktuell gut 20 Dollar gutmachen.


 


Trotzdem schreiben mich besorgte Leser an und fragen um Rat, wie es denn nun weitergeht.

Nutzen auch Sie unsere Analyse, um ein sachliches, fundiertes Bild der Situation zu erhalten.


 



 


Ich schrieb vergangenen Woche in meinem Artikel:


 


„Ich für meinen Teil wäre sehr froh darüber noch einmal tiefer in die blaue Box, also unseren Tradingbereich, einzutauchen.


 


Meine Positionsgrößen für Gold sowie den GLD sind bisher noch relativ gering, ich stocke jedoch nur zu besseren Preisen auf, nicht zu schlechteren, somit ist ein weiteres Eintauchen in den Zielbereich ein Geschenk für mich und alle Anleger, die noch nicht, oder nur ungenügend, investiert sind. Ich denke die Situation gestaltet sich für alle deutlich, Positionen halten, und bei weiteren Abverkäufen, an den wichtigen Marken Limit Orders (Kauf-Aufträge) zu hinterlegen, damit diese nicht verpasst werden.“


 


 


 


Gestern sind wir im Gold in den Tradingbereich eingetaucht, Positionen wurden gesetzt, Nachkäufe im GLD (SPDR Gold Trust) sowie im Silber getätigt.


 


 


Auch hier rede ich mir gerne wie der den Mund fusslig. Nur mit Limit Orders erwischen Sie den richtigen Zeitpunkt den Einstieg und der war gestern bei der wichtigen Fibonacci Unterstützung bei 1306$.



Wir lagen und liegen in 78% der Fälle mit den Tradingbereichen richtig und sehen auch aktuell keinen Grund zur Sorge. Sollten wir nochmals tiefer in den Zielbereich eintauchen, werde ich zu noch günstigeren Preisen nachkaufen. Das kann es jetzt aber bereits gewesen sein. 


 


 


 


 


Auch Silber sowie der GLD und auch die Minenwerte befinden sich in den Zielbereichen, Positionen können hinterlegt werden. Wenn Sie nicht wissen, wo der Stopp für die Positionen gesetzt werden soll, nutzen Sie unseren Service und melden sich bei uns.

Wenn Sie über die weitere Entwicklung von Gold und Silber zeitnah und vor dem Mainstream informiert sein wollen und auch unsere anderen täglichen und wöchentlichen Analysen zu Bitcoin, WTI, S&P 500, EUR/USD, HUI und dem Dax kostenlos testen möchten, dann besuchen Sie einfach unsere neue Homepage und melden Sie sich kostenlos an unter www.hkcmanagement.de.


 


© Philip Hopf Hopf-Klinkmüller Capital Management GmbH & Co. KG


 


 



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1.342,18 $ 1.345,6 $ -3,415 $ -0,25% 20.04./05:03
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
XC0009655157 965515 1.366 $ 1.205 $
Werte im Artikel
1.342 minus
-0,25%
17,18 minus
-0,40%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
FXCM
1.342,18 $ -0,25%  05:03
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
239530 "Wenn das Gold redet, dann sc. 00:55
7612 Gold und weitere interessante A. 19.04.18
2053 Silber - alles rund um das Mon. 19.04.18
2400 Barrick Gold 2.0 19.04.18
29 Verge 18.04.18
RSS Feeds




Bitte warten...