Weitere Suchergebnisse zu "Platin":
 Indizes      Rohstoffe      Aktien      Fonds    


Kolumnist: Stefan Hofmann

Gold: Edelmetall weiter schwach!




01.12.21 13:05
Stefan Hofmann

Dem Goldpreis gelingt es nicht, sich im Bereich der 200-Tage Linie zu stabilisieren. Nachdem der Kurs am gestrigen Handelstag im Hoch bis auf 1808 US Dollar klettern konnte, rutschte die Notierung im Tief bis auf 1770 ab und löste dabei unseren StopLoss bei 1778 USD aus.


Damit wurde unsere Longposition glatt gestellt, es verbleibt ein kleiner Verlust auf unserem Tradingkonto. Nach einer Eröffnung bei 1774 USD notiert Gold zur Stunde etwas fester bei 1785, bewegt sich aber (noch) unter der 200-Tage Linie. Wir verbleiben deshalb an der Seitenlinie und warten auf ein klares Handelssignal. Dies sehen wir auf der Longseite erst wieder bei Tagesschlußkursen über der 1800er Marke.


Gold Tageschart



Der Autor stellt hier lediglich Informationen zur Verfügung, es erfolgt keine Anlageberatung, Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Vermögensanlagen. Anlagegeschäfte beinhalten Risiken, so dass die Konsultierung professioneller Anlagenberater empfohlen wird. Wir möchten in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass ein Engagement in Aktien (auch Hot Stocks oder Penny Stocks), Zertifikate, Fonds oder Optionsscheine zum Teil mit erheblichen Risiko verbunden. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden.

powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu Goldpreis


 
hier klicken zur Chartansicht

Werte im Artikel
23,53 plus
+0,01%
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
1.819 minus
-0,04%
0,20 minus
-0,56%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...