Weitere Suchergebnisse zu "GoldMining":
 Indizes      Aktien    


Kolumnist: Jörg Schulte

GoldMining mit starker Ressourcenschätzung




07.03.19 08:34
Jörg Schulte

Der aussichtsreiche kanadische Goldexplorer GoldMining (ISIN: CA38149E1016 / TSX-V: GOLD) legte eine neue Mineralressourcenschätzung für sein ‚Yellowknife‘-Goldprojekt in Kanadas Northwest Territories vor, die vom renommierten Ingenieurbüro SRK Consulting (U.S.) Inc. erstellt wurde.





Basierend auf 1.061 Kernbohrungen über eine Gesamtlänge von 231.600 m sowie Ergebnissen aus untertägigen Entwicklungsarbeiten über 2.399 m und 10.200 Tonnen Großproben sowie einer Vielzahl von positiven metallurgischen Studien, überraschte das Unternehmen mit einer signifikanten Steigerung seiner Ressourcen auf 14.108.000 Tonnen bei einem Gehalt von 2,33 g/t Gold in der gemessenen und angezeigten (‚measured and indicated‘) Kategorie sowie einer geschlussfolgerten (‚inferred’) Ressource von 9.302.000 Tonnen bei einem Gehalt von 2,47 g/t für 739.000 Unzen Gold mit einem variablen Cut-off-Gehalt von 0,5 und 1,5 g/t Gold für den auf Tagebau bzw. den Untertageabbau begrenzten Abbau der Ressourcen.


Gegenüber der Ressourcenschätzung des früheren Besitzers repräsentiert diese aktualisierte Schätzung eine Zunahme in der gemessenen und angezeigten Kategorie von 18 %. Dies ist das bisherige Ergebnis der Explorationsarbeiten von GoldMining, bei denen zahlreiche Gebiete für eine Exploration sowie zusätzliche Ziele für Nachfolgearbeiten innerhalb des Vorkommens identifiziert wurden.




Quelle: GoldMining


Die gesamte gemessene und angezeigte Ressource innerhalb des Vorkommens, das sich übrigens nur 50 bis 95 km nördlich von der gleichnamigen Stadt Yellowknife befindet und die fünf aus subvertikalen Scherzonen bestehenden Goldlagerstätten ‚Nicholas Lake‘, ‚Bruce‘, ‚Ormsby‘, ‚Goodwin Lake‘ und ‚Clan‘ beherbergt, konnte in den Kategorien gemessen und angezeigt auf 10.530.000 Unzen Gold, bzw. 13.429.000 Unzen Goldäquivalent gesteigert werden (+ 13 %), während die gesamte geschlussfolgerte Ressource auf 12.444.000 Unzen Gold bzw. 14.896.000 Unzen (+ 11 %) Goldäquivalent erhöht wurde.


„Unser ‚Yellowknife‘-Goldprojekt liegt im nur wenig erkundeten ‚Yellowknife Greenstone Belt‘, der einige historischen Goldminen beherbergt, darunter auch die Minen ‚Con‘ und ‚Giant‘, die sogar bis fast an die Stadt Yellowknife heranreichen sowie die ‚Discovery‘-Mine, die sich auf unserer Liegenschaft befindet“, verdeutlichte Garnet Dawson, CEO von GoldMining - http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298220 - und erklärte weiter, dass man sich seit Erwerb des Projekts auf eine Zusammenstellung der umfangreichen historischen Datensammlung, die Aktualisierung der historischen Ressourcenschätzung und auf die Beantragung der neuen Landnutzungsgenehmigungen und Wasserlizenzen konzentriert habe, die für zukünftige Explorationsprogramme notwendig seien. Mit dieser Ressourcenschätzung und der in den nächsten Monaten erwarteten behördlichen Genehmigungen sei das Projekt in einer guten Position für die nächste Phase der ökonomischen Untersuchungen.


Ein weiteres, sehr wichtiges Kriterium für Explorationsgesellschaften und somit auch für Anleger ist die Lage der Vorkommen. Auch hier kann GoldMining eindeutig punkten, denn das ‚Yellowknife‘-Goldprojekt liegt in einer der weltweit besten Jurisdiktionen, ist ganzjährig zugänglich und verfügt über eine nahegelegene Infrastruktur wie Strom aus Wasserkraft, diverse Dienstleister sowie qualifizierte Arbeitskräfte. Und nicht zuletzt auch deshalb, weil in Kanadas ‚Northwest Territories‘ bereits einige große Minengesellschaften wie DeBeers und Rio Tinto ansässig sind.





Viele Grüße


Ihr


Jörg Schulte










Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass JS Research oder Mitarbeiter des Unternehmens jederzeit eigene Geschäfte in den Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z.B. Long- oder Shortpositionen) können. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die auf den "Webseiten", dem Newsletter oder den Research-Berichten veröffentlichten Informationen, Empfehlungen, Interviews und Unternehmenspräsentationen werden von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte "third parties") bezahlt. Zu den "third parties" zählen z.B. Investor Relations- und Public Relations-Unternehmen, Broker oder Investoren. JS Research oder dessen Mitarbeiter können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung, elektronische Verbreitung und andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannten "third parties" mit einer Aufwandsentschädigung entlohnt werden. Auch wenn wir jeden Bericht nach bestem Wissen und Gewissen erstellen, raten wir Ihnen bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Deshalb ist auch die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der hier behandelten Ausführungen für die eigenen Anlageentscheidungen möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Die Depotanteile einzelner Aktien sollten gerade bei Rohstoff- und Explorationsaktien und bei gering kapitalisierten Werten nur so viel betragen, dass auch bei einem Totalverlust das Gesamtdepot nur marginal an Wert verlieren kann besonders Aktien mit geringer Marktkapitalisierung (sogenannte "Small Caps") und speziell Explorationswerte sowie generell alle börsennotierten Wertpapiere sind zum Teil erheblichen Schwankungen unterworfen. Die Liquidität in den Wertpapieren kann entsprechend gering sein. Bei Investments im Rohstoffsektor (Explorationsunternehmen, Rohstoffproduzenten, Unternehmen die Rohstoffprojekte entwickeln) sind unbedingt zusätzliche Risiken zu beachten. Nachfolgend einige Beispiele für gesonderte Risiken im Rohstoffsektor: Länderrisiken, Währungsschwankungen, Naturkatastrophen und Unwetter (z.B. Überschwemmungen, Stürme), Veränderungen der rechtlichen Situation (z.B. Ex- und Importverbote, Strafzölle, Verbot von Rohstoffförderung bzw. Rohstoffexploration, Verstaatlichung von Projekten), umweltrechtliche Auflagen (z.B. höhere Kosten für Umweltschutz, Benennung neuer Umweltschutzgebiete, Verbot von diversen Abbaumethoden), Schwankungen der Rohstoffpreise und erhebliche Explorationsrisiken.
Disclaimer: Alle im Bericht veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die besprochenen Aktien, noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Dieser Bericht gibt nur die persönliche Meinung von Jörg Schulte wieder und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber und seine Mitarbeiter für vertrauenswürdig erachten. Für die Richtigkeit des Inhalts kann trotzdem keine Haftung übernommen werden. Für die Richtigkeit der dargestellten Charts und Daten zu den Rohstoff-, Devisen- und Aktienmärkten wird keine Gewähr übernommen. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar!





powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu Goldpreis


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,60 € 0,60 € -   € 0,00% 26.04./11:46
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
CA38149E1016 A2DHZ0 0,78 € 0,45 €
Werte im Artikel
1.282 plus
+0,34%
0,60 plus
0,00%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
0,60 € 0,00%  25.04.19
Nasdaq OTC Other 0,6554 $ +0,52%  25.04.19
Stuttgart 0,5744 € -0,09%  11:05
Berlin 0,578 € -0,70%  11:20
Frankfurt 0,5636 € -0,84%  08:21
München 0,563 € -0,88%  08:00
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
46 GoldMining: Edelmetall- und Ura. 18.04.19
50 Kanada ruft 13.04.17
5 Samba in Brasil? - Brazil Reso. 22.04.15
RSS Feeds




Bitte warten...