Weitere Suchergebnisse zu "GlaxoSmithKline":
 Aktien      Zertifikate      OS    


GlaxoSmithKline schluckt Tesaro! Aktienanalyse




03.12.18 16:11
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - GlaxoSmithKline-Aktienanalyse von Michel Doepke, Redakteur des Online-Anlegermagazins "Der Aktionär":

Michel Doepke von "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des britischen Pharmaunternehmens GlaxoSmithKline plc. (GSK) (ISIN: GB0009252882, WKN: 940561, Ticker-Symbol: GS7, London: GSK, Nasdaq OTC-Symbol: GLAXF) unter die Lupe.

Der nächste "Buyout-Monday" im Biotech-Sektor: GSK stärke das Onkologie-Portfolio mit der Übernahme von Tesaro. Besser spät als nie - denn das Biotech-Unternehmen gelte seit Monaten als eines der heißesten Akquisitionsobjekte im Sektor.

GSK lege 5,1 Milliarden Dollar für Tesaro auf den Tisch, was einem Aufschlag von 58 Prozent entspreche. GSK habe es auf den PARP-Inhibitor Zejula abgesehen und wolle damit im zukunfträchtigen, aber auch zugleich hart umkämpften Markt dieser Enzymhemmer mitmischen.

Die Bewegung im Markt für PARP-Inhibitoren schwappe erneut auf den kleineren Rivalen Clovis Oncology über. Vorbörslich, nach Bekanntwerden der Tesaro-Übernahme durch GlaxoSmithKline, lege der Titel satte 30 Prozent zu.

Wer bei der GlaxoSmithKline-Aktie engagiert ist, lässt sich nicht von den Kursabschlägen beunruhigen, so Michel Doepke von "Der Aktionär". Wer spekulativ im Tief bei Tesaro zugegriffen habe, sollte das Papier verkaufen. Dass ein anderes Unternehmen mehr biete als GSK, sei nahezu ausgeschlossen. Eher könnte es noch jemand auf Clovis Oncology abgesehen haben. Aber auch hier gelte: Angesichts der Konkurrenzsituation sollten ausschließlich hartgesottene Anleger auf das Übernahmekarussell aufsteigen. (Analyse vom 03.12.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze GlaxoSmithKline-Aktie:

Xetra-Aktienkurs GlaxoSmithKline-Aktie:
16,826 EUR -9,00% (03.12.2018, 15:32)

London Stock Exchange Aktienkurs GlaxoSmithKline-Aktie:
1.559,84 GBp -3,81% (03.12.2018, 15:33)

ISIN GlaxoSmithKline-Aktie:
GB0009252882

WKN GlaxoSmithKline-Aktie:
940561

Ticker-Symbol GlaxoSmithKline-Aktie:
GS7

London Domestic Ticker-Symbol GlaxoSmithKline-Aktie:
GSK

Nasdaq Other OTC Ticker-Symbol GlaxoSmithKline-Aktie:
GLAXF

Kurzprofil GlaxoSmithKline plc.:

GlaxoSmithKline plc. (ISIN: GB0009252882, WKN: 940561, Ticker-Symbol: GS7, London: GSK, Nasdaq OTC-Symbol: GLAXF) ist ein weltweit führendes, forschungsorientiertes Gesundheitsunternehmen, das sich der Entwicklung innovativer Arzneimittel verschrieben hat. Das Portfolio von GlaxoSmithKline ist breit gefächert, von der Prävention über die Behandlung von akuten und chronischen Erkrankungen bis zur Therapie von lebensbedrohlichen Krankheiten. (03.12.2018/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
18,50 $ 18,35 $ 0,15 $ +0,82% 23.11./22:55
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
GB0009252882 940561 21,30 $ 16,96 $
Metadaten
Ratingstufe:halten
Analysten: Michel Doepke
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
16,602 € -0,34%  21:23
Nasdaq OTC Other 18,50 $ +0,82%  19:23
Berlin 16,586 € +0,77%  08:08
Hannover 16,61 € +0,47%  08:01
München 16,61 € +0,46%  08:00
Frankfurt 16,598 € -0,07%  19:51
Düsseldorf 16,698 € -0,16%  17:06
Hamburg 16,61 € -0,30%  08:01
Stuttgart 16,608 € -0,56%  15:32
Xetra 16,68 € -1,22%  17:35
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...