Kolumnist: Walter Kozubek

Geldmarkt/Anleihe-Kombination: Covestro-Duo Rendite-Anleihe




20.10.20 08:58
Walter Kozubek

Die Covestro-Aktie (ISIN: DE0006062144) konnte sich von ihrem Jahrestief vom März bei 23,54 Euro bis zum 18.9.20 auf ein Jahreshoch bei 48,82 Euro steigern. Danach trat die Aktie in eine volatile Seitwärtsbewegung innerhalb der Bandbreite von 42 Euro bis 46 Euro ein. Nach der in der Vorwoche erfolgreich umgesetzten Kapitalerhöhung zog die Aktie wieder deutlich an und näherte sich dem oberen Rand der Tradingrange an. 


Erfüllen sich die optimistischen Prognosen jener Experten, die nach den besser als erwartet ausgefallenen vorläufigen Geschäftszahlen von einer baldigen Überwindung der Krise ausgehen und die Aktie mit Kurszielen von bis zu 55 Euro (DZ Bank) zum Kauf empfehlen, dann könnte sich der Aktienkurs auch in den nächsten Monaten zumindest stabil entwickeln.


Für Anleger, die sich eine halbwegs stabile Kursentwicklung der Covestro-Aktie zunutze machen wollen, um in den nächsten Jahren zu einer über der Inflationsrate liegenden Rendite zu gelangen, könnte eine Investition in die aktuell zur Zeichnung angebotene Duo Rendite-Anleihe der Landesbank Baden-Württemberg interessant sein.


50% Rückzahlung nach 6 Monaten


Der Schlusskurs der Covestro-Aktie vom 6.11.20 wird als Startwert für die Duo Rendite-Anleihe (ISIN: DE000LB2TAV5) fixiert. Bei 80 Prozent des Startwertes wird sich der Basispreis befinden. Bei einem angenommenen Covestro-Startwert von 44,30 Euro errechnet sich somit ein Basispreis von 35,44 Euro.


Unabhängig von der Kursentwicklung der Aktie erhalten Anleger am 26.5.21 einen Zinsertrag von 2,40 Prozent pro Jahr gutgeschrieben. Außerdem wird an diesem Tag bereits die Hälfte des Kapitaleinsatzes zurückbezahlt. Nach den verbleibenden zwei Laufzeitjahren erhalten Anleger für den nunmehr auf 500 Euro reduzierten Nennwert an den Zinszahlungstagen (26.5.22 und 26.5.23) eine Zinszahlung von 2,40 Prozent pro Jahr gutgeschrieben.


Notiert die Aktie am letzten Bewertungstag (19.5.23) auf oder oberhalb des Basispreises, dann wird die Anleihe mit dem reduzierten Teilbetrag von 500 Euro zurückbezahlt. Befindet sich der Aktienkurs an diesem Tag unterhalb des Basispreises, dann wird die Anleihe mittels der Lieferung von Covestro-Aktien erfolgen. Die Anzahl der zu liefernden Aktien errechnet sich, indem der reduzierte Teilbetrag durch den Basispreis dividiert wird. Bei einem angenommen Basispreis von 35,44 Euro erhalten Anleger (500:35,44)=14,10836 Covestro-Aktien, wobei der Gegenwert des Bruchstückanteils gutgeschrieben wird.


ZertifikateReport-Fazit: Mit der neuen Duo-Rendite-Anleihe auf die Covestro-Aktie können Anleger in den nächsten 2,50 Jahren bei einem bis zu 20-prozentigen Kursrückgang der Aktie eine Jahresbruttorendite von 2,40 Prozent erwirtschaften.


Walter Kozubek



powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu Covestro


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
101,32 € 101,06 € 0,26 € +0,26% 27.11./17:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000LB2TAV5 LB2TAV 101,44 € 100,00 €
Werte im Artikel
47,45 plus
+2,31%
101,32 plus
+0,26%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Frankfurt Zertifikate
101,32 € +0,26%  27.11.20
Stuttgart (EUWAX) 101,26 € +0,25%  27.11.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...