Weitere Suchergebnisse zu "Geberit":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Geberit: Herabstufung! Wachstumsziel lässt sich nur noch schwer aufrechterhalten - Aktienanalyse




04.12.18 09:51
Vontobel Research

Zürich (www.aktiencheck.de) - Geberit-Aktienanalyse von Aktienanalyst Bernd Pomrehn von Vontobel Research:

Bernd Pomrehn, Aktienanalyst von Vontobel Research, streicht in einer aktuellen Aktienanalyse seine Kaufempfehlung für die Geberit-Aktie (ISIN: CH0030170408, WKN: A0MQWG, Ticker-Symbol: GBRA, SIX Swiss Ex: GEBN, Nasdaq OTC-Symbol: GBERF).

Seitdem das mittelfristige Wachstumsziel bei 4 bis 6% p.a. festgelegt worden sei (2004), habe Geberit einen soliden Jahresdurchschnitt von 5,6% realisieren können. In den Jahren 2017 und 2018 sei diese Marke jedoch, trotz robuster Endmärkte, nicht mehr erreicht worden. Geberits hohe Durchdringungsraten in Kombination mit aktuellen Downtrading-Trends seien der Hauptgrund für diese Verlangsamung.

Nach den zweistelligen Wachstumsraten 2018 in Europa (Gebäudefertigstellungen) sei hier künftig mit einem durchwachseneren Bild zu rechnen. So sei die Zahl der Baubewilligungen in Frankreich, den Niederlanden, Österreich und der Schweiz rückläufig, was sich 2019 entsprechend auswirken werde. Immerhin: Geberit generiere nur einen Drittel seines Umsatzes im Neubausegment, während zwei Drittel auf Renovierungen entfallen würden. Folglich rechne der Analyst auch weniger mit Umsatzeinbußen, als vielmehr einem abgeschwächten Wachstum.

Praktisch der einzige Markt, in dem sich der Wohnungsbau wohl auch künftig gut entwickeln dürfte, sei Deutschland. Da hier die meisten Installateure jedoch bereits mit voller Kapazität arbeiten würden, erscheine das kurzfristige Wachstumspotenzial begrenzt.

Angesichts der Abschwächung der Frühindikatoren erwarte der Analyst 2019 bei Geberit einen Rückgang des organischen Wachstums, während der Konsens weiter von einer Wachstumsbeschleunigung ausgehe. Da das Umsatzwachstum unter dem unteren Ende der vom Management angestrebten Bandbreite liege und die Personal-, Marketing- und Logistikkosten steigen würden, könnte die Marge von Geberit unter Druck geraten. Auf Basis der reduzierten Prognosen ergebe sich ein neues Kursziel von CHF 410 (zuvor: CHF 440), das nur leicht über dem aktuellen Kursniveau liege.

Daher stuft Bernd Pomrehn, Aktienanalyst von Vontobel Research, die Geberit-Aktie von "buy" auf "hold" herab. (Analyse vom 04.12.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Geberit-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Geberit-Aktie:
346,00 EUR -1,68% (04.12.2018, 09:06)

SIX Swiss Exchange-Aktienkurs Geberit-Aktie:
390,90 CHF -1,46% (04.12.2018, 09:33)

ISIN Geberit-Aktie:
CH0030170408

WKN Geberit-Aktie:
A0MQWG

Ticker-Symbol Geberit-Aktie:
GBRA

SIX Swiss Exchange Ticker-Symbol Geberit-Aktie:
GEBN

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Geberit-Aktie:
GBERF

Kurzprofil Geberit AG:

Die weltweit tätige Geberit Gruppe (ISIN: CH0030170408, WKN: A0MQWG, Ticker-Symbol: GBRA, SIX Swiss Ex: GEBN, Nasdaq OTC-Symbol: GBERF) ist europäischer Marktführer für Sanitärprodukte. Als integrierter Konzern verfügt Geberit in den meisten Ländern Europas über eine sehr starke lokale Präsenz und kann dadurch sowohl auf dem Gebiet der Sanitärtechnik als auch im Bereich der Badezimmerkeramiken einzigartige Mehrwerte bieten.

Die Fertigungskapazitäten umfassen 35 Produktionswerke, davon 6 in Übersee. Der Konzernhauptsitz befindet sich in Rapperswil-Jona in der Schweiz. Mit mehr als 12.000 Mitarbeitenden in über 40 Ländern erzielt Geberit einen Nettoumsatz von CHF 2,6 Milliarden. Die Geberit-Aktien sind an der SIX Swiss Exchange kotiert. Seit 2012 sind die Geberit Titel Bestandteil des SMI (Swiss Market Index). (04.12.2018/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
336,40 € 341,90 € -5,50 € -1,61% 14.12./21:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
CH0030170408 A0MQWG 405,30 € 328,60 €
Metadaten
Ratingstufe:halten
Ratingentwicklung:Downgrade
Kursziel:410 - 0
Kursziel (alt):440 - 0
Kursziel Einheit:CHF - Schweizer Franken
Analysten: Bernd Pomrehn
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
336,40 € -1,61%  14.12.18
Nasdaq OTC Other 386,00 $ +0,37%  12.12.18
München 340,50 € -0,15%  14.12.18
Frankfurt 337,60 € -0,85%  14.12.18
Düsseldorf 337,20 € -1,00%  14.12.18
Berlin 337,40 € -1,06%  14.12.18
Hannover 337,60 € -1,23%  14.12.18
Stuttgart 337,20 € -1,26%  14.12.18
Xetra 337,20 € -1,40%  14.12.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
24 GEBERIT AG (WKN: A0MQW. 30.10.18
RSS Feeds




Bitte warten...