Weitere Suchergebnisse zu "Gazprom ADR":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Gazprom gibt Gas! Aktienanalyse




11.06.21 09:20
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Gazprom-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Thorsten Küfner vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Erdgasproduzenten Gazprom OAO (ISIN: US3682872078, WKN: 903276, Ticker-Symbol: GAZ, NASDAQ OTC-Symbol: OGZPY) unter die Lupe.

Die Nord Stream 2 AG bereite den fertigstellten ersten Strang der umstrittenen Ostseepipeline von diesem Freitag an für die Gasbefüllung vor. Es seien dafür mehrmonatige vorbereitende Arbeiten notwendig, habe das Unternehmen im schweizerischen Zug am Donnerstag mitgeteilt. Russlands Präsident Wladimir Putin habe vor einer Woche die fertige Verlegung der Rohre des ersten Stranges verkündet. Nötig sei noch eine Verschweißung von zwei Enden im Meer gewesen. Damit sei jetzt die Leitung von Lubmin in Mecklenburg-Vorpommern nach Russland durchgängig, habe es geheißen.

Bis tatsächlich Gas durch den ersten von zwei Strängen fließe, sollten noch mehrere Monate Arbeit nötig sein. Auch an Land seien noch Schweißarbeiten nötig, habe ein Sprecher von Nord Stream 2 gesagt. Die Arbeiten am zweiten Strang hätten angedauert, habe es geheißen. Putin habe gesagt, dass sie in zwei Monaten abgeschlossen sein könnten. Die russische Regierung habe zuletzt mehrfach erklärt, dass die Leitung bis Ende des Jahres komplett fertig sein solle.

Russische Medien hätten darauf hingewiesen, dass es auch nach Fertigstellung des ersten Stranges von Nord Stream 1 noch sechs Monate gedauert habe, bis der Betrieb - inklusive aller Genehmigungen - wirklich gestartet sei. Kritiker der Pipeline, darunter einige EU-Staaten und die USA, würden vor einer zu hohen Abhängigkeit von russischem Gas warnen. Nord Stream 2 solle 55 Milliarden Kubikmeter Gas von Russland durch die Ostsee nach Deutschland liefern.

Das Milliardenprojekt dürfte auch zu den Hauptthemen des ersten persönlichen Gesprächs von US-Präsident Joe Biden und Bundeskanzlerin Angela Merkel gehören, das am Rande des an diesem Freitag beginnenden G7-Gipfels erwartet werde. Die US-Regierung habe vor drei Wochen ihren jahrelangen Widerstand gegen die Pipeline teilweise aufgegeben und auf Sanktionen gegen die Betreibergesellschaft verzichtet - auch aus Rücksicht auf die Beziehungen zu Deutschland.

Nachdem bei Nord Stream 2 zwischenzeitlich monatelang Stillstand geherrscht habe, gebe Gazprom nun Gas. Das komme am Aktienmarkt natürlich gut an. Die mit einem KGV von 5 und einem KBV von 0,4 immer noch sehr günstig bewertete Aktie lege stetig weiter zu.

Anleger bleiben bei der Gazprom-Aktie dabei und beachten den nachgezogenen Stopp bei 4,60 Euro, so Thorsten Küfner von "Der Aktionär". (Analyse vom 11.06.2021)

(Mit Material von dpa-AFX)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Gazprom ADR-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Gazprom ADR-Aktie:
6,325 EUR +0,32% (11.06.2021, 09:22)

XETRA-Aktienkurs Gazprom ADR-Aktie:
6,285 EUR -0,63% (11.06.2021, 09:08)

ISIN Gazprom ADR-Aktie:
US3682872078

WKN Gazprom ADR-Aktie:
903276

Ticker-Symbol Gazprom ADR-Aktie:
GAZ

NASDAQ OTC-Symbol Gazprom ADR-Aktie:
OGZPY

Kurzprofil Gazprom OAO (OAO = Offene Aktiengesellschaft):

Die russische Gazprom OAO (ISIN: US3682872078, WKN: 903276, Ticker-Symbol: GAZ, NASDAQ OTC-Symbol: OGZPY) ist der weltgrößte Erdgasproduzent.

Der russische Staat hält 50 Prozent plus eine Aktie an Gazprom OAO. Unternehmenssitz der Gazprom OAO ist Moskau.

Gazprom OAO ging es dem Branchenministerium für Erdöl- und Gaswirtschaft der UDSSR hervor. Im Zuge der Perestrojka wurde der Geschäftsbereich Gasförder- und Gastransportindustrie 1989 in einen russischen Staatskonzern umgewandelt. 1992 erfolgte die Umwandlung in eine Aktiengesellschaft. (11.06.2021/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Gazprom ADR


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
6,24 € 6,19 € 0,05 € +0,81% 17.06./06:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US3682872078 903276 6,38 € 3,22 €
Metadaten
Ratingstufe:halten
Analysten: Thorsten Küfner
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
6,205 € +0,08%  16.06.21
Hamburg 6,245 € +1,46%  16.06.21
Düsseldorf 6,23 € +0,89%  16.06.21
Xetra 6,24 € +0,81%  16.06.21
Frankfurt 6,25 € +0,56%  16.06.21
Stuttgart 6,22 € +0,24%  16.06.21
Hannover 6,22 € -0,40%  16.06.21
Berlin 6,245 € -0,87%  16.06.21
Nasdaq OTC Other 7,46 $ -1,06%  16.06.21
München 6,19 € -1,20%  16.06.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
62501 Gazprom 903276 06:03
327 Umsetzbarkeit des Energiewand. 13.06.21
554 GAZPROM Dividendenthread 13.06.21
203 H2Investment die Zukunft von . 10.06.21
13 Warum fällt Gaszprom? 15.05.21
RSS Feeds




Bitte warten...