Gazprom: Weiterhin in sehr starker Verfassung - Aktienanalyse




13.09.21 13:20
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Gazprom-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Thorsten Küfner vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Öl- und Gasproduzenten Gazprom OAO (ISIN: US3682872078, WKN: 903276, Ticker-Symbol: GAZ, NASDAQ OTC-Symbol: OGZPY) unter die Lupe.

Der Bau von Nord Stream 2 sei abgeschlossen. Der russiche Konzern habe erklärt, dass diese Pipeline nicht nur für den Transport von fossilem Erdgas genutzt werden könne, sondern auch für die Belieferung von Deutschland und anderen europäischen Ländern mit grünem Wasserstoff. Nach Ansicht der Deutschen Umwelthilfe (DUH) sei dies aber eher unwahrscheinlich. So habe der DUH-Bundesgeschäftsführer Sascha Müller-Kraenner gesagt: "Der Traum von einer grünen Wasserstoffversorgung über Nord Stream 2 erweist sich als Luftschloss." Hierzulande hatte beispielsweise der Ost-Ausschuss der deutschen Wirtschaft der Pipeline großes Potenzial zugeschrieben, "auch Wasserstoff zu transportieren und die jahrzehntelange, verlässliche Energiepartnerschaft mit Russland zu einer Klimapartnerschaft weiterzuentwickeln."

Russland wolle mit Deutschland bei der Wasserstoffproduktion zusammenarbeiten und sei bereit zur Lieferung des Energieträgers auch in andere Staaten Europas, wie der der Minister für wirtschaftliche Entwicklung, Maxim Reschetnikow, bei einem Treffen mit dem deutschen Botschafter in Moskau, Géza Andreas von Geyr, gesagt habe. "Wir sehen Deutschland hier als einen der Partner mit den besten Perspektiven", so Reschetnikow.

Der Anteil erneuerbarer Energien in Russland liege jedoch nach Regierungsangaben in Moskau bisher bei nur 1%, so dass "grüner" Wasserstoff auf absehbare Zeit dort gar nicht in größeren Mengen produziert werden könne. Der für Energiefragen zuständige Vize-Regierungschef Alexander Nowak habe im Juni gesagt, dieser Anteil solle bis 2040 verzehnfacht werden. Zum Vergleich: In Deutschland liege der Anteil der Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien bereits heute (Stand 2020) bei rund 47%. Ein Import von Wasserstoff aus Russland ergäbe somit aus Sicht der DUH angesichts keinerlei Sinn. "Die russischen Wasserstoffpläne sehen vor allem die Produktion von gelbem Wasserstoff (Elektrolyse mit Atomstrom) und türkisem Wasserstoff (Pyrolyse von Methan) vor", so die DUH. "Beides widerspricht den deutschen Klimazielen."

Die Gazprom-Aktie präsentiere sich indes weiterhin in sehr starker Verfassung. Mutige könnten nach wie vor investiert bleiben (Stopp: 5,50 Euro)., so Thorsten Küfner vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 13.09.2021)

(Mit Material von dpa-AFX)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Gazprom ADR-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Gazprom ADR-Aktie:
7,66 EUR +1,66% (13.09.2021, 13:18)

XETRA-Aktienkurs Gazprom ADR-Aktie:
7,675 EUR +1,86% (13.09.2021, 13:01)

ISIN Gazprom ADR-Aktie:
US3682872078

WKN Gazprom ADR-Aktie:
903276

Ticker-Symbol Gazprom ADR-Aktie:
GAZ

NASDAQ OTC-Symbol Gazprom ADR-Aktie:
OGZPY

Kurzprofil Gazprom OAO (OAO = Offene Aktiengesellschaft):

Die russische Gazprom OAO (ISIN: US3682872078, WKN: 903276, Ticker-Symbol: GAZ, NASDAQ OTC-Symbol: OGZPY) ist der weltgrößte Erdgasproduzent.

Der russische Staat hält 50 Prozent plus eine Aktie an Gazprom OAO. Unternehmenssitz der Gazprom OAO ist Moskau.

Gazprom OAO ging es dem Branchenministerium für Erdöl- und Gaswirtschaft der UDSSR hervor. Im Zuge der Perestrojka wurde der Geschäftsbereich Gasförder- und Gastransportindustrie 1989 in einen russischen Staatskonzern umgewandelt. 1992 erfolgte die Umwandlung in eine Aktiengesellschaft. (13.09.2021/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Gazprom ADR


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
8,05 € 7,955 € 0,095 € +1,19% 23.09./21:07
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US3682872078 903276 8,11 € 3,22 €
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Thorsten Küfner
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
8,05 € +1,19%  21:05
Stuttgart 8,045 € +1,71%  20:36
Düsseldorf 8,025 € +1,58%  19:31
Nasdaq OTC Other 9,41 $ +1,29%  20:52
München 8,035 € +1,20%  19:45
Frankfurt 8,025 € +1,01%  19:58
Hannover 8,005 € +0,95%  13:54
Berlin 8,01 € +0,95%  14:13
Hamburg 8,01 € +0,88%  18:15
Xetra 8,01 € +0,75%  17:35
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
66654 Gazprom 903276 20:40
813 GAZPROM Dividendenthread 20:39
372 Umsetzbarkeit des Energiewand. 22.09.21
2 Wo ist der Thread zu Gazprom. 11.09.21
1 test 21.06.21
RSS Feeds




Bitte warten...