GOLD - Anstieg oder Abverkauf im Goldmarkt?




22.12.20 17:11
Philip Klinkmüller


 Zwar gelang den Bullen zum Wochenauftakt ein kleiner Ausflug über die $1898, nachhaltig absetzen kann der Markt sich aber nicht. Somit müssen wir weiterhin mit einem knappen Vorsprung zur bisherigen Primärerwartung stehen, welche eine direkte Fortsetzung des Abverkaufes vorsieht. Somit muss nun ein neues Hoch über den heute erreichten $1912 her, damit sich die Alternative durchsetzen kann. Hier nochmals der Hinweis, Stopps auf Longs in jedem Fall unter $1820 setzen. So oder so kann aber festgehalten werden, der Markt drängt auf eine Entscheidung, welche durchaus noch vor den Feiertagen fallen kann. Entsprechend spannend bleibt das Geschehen in den nächsten Tagen.



In Summe ist damit also festzuhalten, eine Entscheidung steht hier an. Solange Gold sich oberhalb von $1820 halten kann, kann diese nun auch zugunsten der Alternative ausfallen, was zu einem nachhaltigen Ausbruch über $1912 führen wird. Dann werden wir unsere Long Position weiter ausbauen. Wenn Sie auch dabei sein wollen, testen Sie uns kostenlos.


Wollen Sie beim nächsten Einstieg dabei sein und einfach unverbindlich testen ob wir diese Ergebnisse auch für Ihr Depot darstellen können?


Das geht und zwar kostenlos!


Kostenlose Anmeldung: www.hkcmanagement.de






powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu Goldpreis


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1.788,38 $ 1.805,14 $ -16,76 $ -0,93% 25.02./14:03
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
XC0009655157 965515 2.074 $ 1.453 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
FXCM
1.788,38 $ -0,93%  14:03
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...