Fundamental spricht weiterhin praktisch alles für steigende Goldpreise




22.07.21 13:00
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Der Goldpreis musste gestern zwar Federn lassen, so Markus Bußler vom Anlegermagazin "Der Aktionär".

Dennoch sei ein gewisses Aufatmen im Edelmetallsektor zu spüren gewesen. Sowohl der Silberpreis als auch die Minenaktien hätten den Tag im positiven Bereich beendet. Nach den starken Verlusten der vergangenen Wochen sei das aber zunächst einmal eine überfällige technische Gegenbewegung gewesen. Wenn es nach den Analysten von Goldman Sachs gehe, könnte der Goldpreis jedoch wieder Fahrt aufnehmen.

Die US-Investmentbank bleibe bullish für Gold. In ihrer neuesten Research-Note erwarte Goldman Sachs 2.000 USD für Gold. Der Bericht stelle fest, "dass sich die Rohstoffe stark erholen werden, es sei denn, es kommt zu weit verbreiteten Sperrungen aufgrund des sich ausbreitenden Delta-Mutanten-Coronavirus". Die Analysten würden den Goldpreis sowohl auf Sicht von drei, sechs als auch zwölf Monaten bei 2.000 USD sehen.

Zur Begründung sage die US-Investmentbank, dass sie "keine weit verbreiteten Schließungen erwartet." Viele Analysten hätten sich mit der Frage beschäftigt, ob die letzte Reihe von Beschränkungen die endgültige sein würde. In Großbritannien habe die Regierung gesagt, dass es ihre Präferenz wäre, keinen weiteren Einschränkungen zu machen. Die Bank habe hinzugefügt: "Selbst wenn dies der Fall wäre, verzögert es den schnellen Aufschwung um sechs bis acht Wochen." Die Analysten würden sich dabei auf Erfahrungen aus der Vergangenheit berufen.

Fundamental spreche weiterhin praktisch alles für steigende Goldpreise. Die Edelmetalle seien jedoch zuletzt ein Spielball der US-Renditen und des US-Dollars gewesen. Auf den extremen Absturz der Renditen sei in den vergangenen beiden Tagen eine leichte Erholung gefolgt. Der US-Dollar bleibe gemessen am US-Dollarindex (DXY) weiterhin stark. Das habe auf dem Goldpreis gelastet. Dennoch notiere Gold noch im Bereich von 1.800 USD und damit in Schlagdistanz vom Kursziel von Goldman Sachs. (22.07.2021/ac/a/m)







 
Finanztrends Video zu Goldpreis


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1.813,53 $ 1.814,58 $ -1,05 $ -0,06% 03.08./00:06
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
XC0009655157 965515 2.074 $ 1.677 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
FXCM
1.813,53 $ -0,06%  00:06
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...