Weitere Suchergebnisse zu "Fresenius":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Fresenius-Aktie: Rechtliche Fragen rund um geplatzte Akorn-Übernahme wichtiger als Gewinnentwicklung - Aktienanalyse




17.05.18 13:49
Berenberg

Hamburg (www.aktiencheck.de) - Fresenius-Aktienanalyse von Analysten Tom Jones und Michael Ruzic-Gauthier von der Privatbank Berenberg:

Tom Jones und Michael Ruzic-Gauthier, Analysten der Privatbank Berenberg, raten in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Medizinkonzerns Fresenius SE & Co. KGaA (ISIN: DE0005785604, WKN: 578560, Ticker-Symbol: FRE, NASDAQ OTC-Symbol: FSNUF).

Die rechtlichen Fragen rund um die geplatzte Übernahme des US-Generikaherstellers Akorn seien für die Stimmung viel wichtiger als die Gewinnentwicklung der Fresenius SE, so die Analysten in einer heute veröffentlichten Studie. Im Hinblick auf Akorn dürfte es schon in den kommenden Monaten mehr Klarheit geben.

Tom Jones und Michael Ruzic-Gauthier, Analysten der Privatbank Berenberg, haben in einer aktuellen Aktienanalyse das "buy"-Votum für die Fresenius-Aktie mit einem Kursziel von 81,85 Euro bestätigt. (Analyse vom 17.05.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Fresenius-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Fresenius-Aktie:
68,30 EUR +1,19% (17.05.2018, 13:17)

Tradegate-Aktienkurs Fresenius-Aktie:
68,36 EUR +1,12% (17.05.2018, 13:27)

ISIN Fresenius-Aktie:
DE0005785604

WKN Fresenius-Aktie:
578560

Ticker-Symbol Fresenius-Aktie:
FRE

NASDAQ OTC Ticker Symbol Fresenius-Aktie:
FSNUF

Kurzprofil Fresenius SE & Co. KGaA:

Die Fresenius SE & Co. KGaA (ISIN: DE0005785604, WKN: 578560, Ticker-Symbol: FRE, NASDAQ OTC-Symbol: FSNUF) ist ein weltweit tätiger Medizintechnik- und Gesundheitskonzern mit Produkten und Dienstleistungen für die Dialyse, das Krankenhaus und die ambulante medizinische Versorgung von Patienten. Zum Fresenius-Konzern mit Sitz in Bad Homburg (Hessen) gehören vier Unternehmensbereiche, die weltweit eigenverantwortlich wirtschaften und handeln: Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed. (17.05.2018/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
62,50 € 62,04 € 0,46 € +0,74% 21.09./16:10
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005785604 578560 72,76 € 58,96 €
Metadaten
Ratingstufe:kaufen
Ratingentwicklung:reiterated
Kursziel:81.85 - 0
Kursziel (alt):81.85 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
Analysten: Tom Jones
  Michael Ruzic-Gauthier
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
62,44 € +0,39%  16:24
Hamburg 62,54 € +0,90%  15:57
Düsseldorf 62,50 € +0,84%  15:37
Stuttgart 62,52 € +0,74%  16:10
Xetra 62,50 € +0,74%  16:10
Berlin 62,48 € +0,71%  15:35
Frankfurt 62,52 € +0,58%  15:55
München 62,46 € +0,58%  12:41
Hannover 62,12 € +0,13%  08:10
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...