Weitere Suchergebnisse zu "Freenet":
 Indizes      Aktien      Zertifikate      OS    


Kolumnist: Walter Kozubek

Freenet-Calls mit 66%-Chance bei Erreichen des Minimalziels




27.11.20 11:15
Walter Kozubek

Laut Analyse von www.godmode-trader.de stellt der starke mittelfristige Doppelboden bei 13,60 Euro, der zwischen März und Juni 2020 ausgebildet wurde, einen zentralen charttechnischen Aspekt bei der Freenet-Aktie (ISIN: DE000A0Z2ZZ5) dar. Im Zuge der Sommerrally wurde diese diagonale Begrenzung erstmals im August und danach nochmals im September überschritten, ohne dass es zu einem Ausbruch kam.


Nach dem Kursrückgang bis Anfang November auf 15,10 Euro, stieg die Aktie wieder an die Trendlinie an und könnte diese nun überwinden. Gelingt der Freenet-Aktie der Sprung über die Marke von 17,70 Euro, dann würde ein Kaufsignal generiert, nach dem die Aktie Steigerungspotenzial auf 18,99 Euro aufbauen könnte. Wird auch dieses Niveau überschritten, dann könnte sich die Rally auf 20,50 bis 21,50 Euro ausweiten.


Wird die Trendlinie bei 17,70 Euro jedoch nicht überwunden, dann könnte ein Rücksetze auf 16,70 Euro erfolgen, nach dem ein neuer Angriff starten könnte. Wird allerdings die Marke von 16,70 Euro unterschritten, dann könnte eine Korrektur auf 15,65 bis 16,00 Euro folgen.


Für risikobereite Anleger, die beim aktuellen Kursniveau von 17,51 Euro davon ausgehen, dass die Freenet-Aktie in Kürze den Widerstand bei 17,70 Euro überwinden wird, um danach das nächste Kursziel bei 18,99 Euro anzusteuern, könnte eine Investition in Long-Hebelprodukte interessant sein.


Call-Optionsschein mit Basispreis bei 17,50 Euro 


Der Morgan Stanley-Call-Optionsschein auf die Freenet-Aktie mit Basispreis bei 17,50 Euro, Bewertungstag 19.3.21, BV 1, ISIN: DE000MA0HKV3, wurde beim Freenet-Aktienkurs von 17,51 Euro mit 1,15 – 1,18 Euro gehandelt.


Kann die Freenet-Aktie in spätestens einem Monat nach dem Überwinden der Trendlinie auf das Kursziel bei 18,99 Euro ansteigen, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 1,96 Euro (+66 Prozent) steigern.


Gelingt der Freenet-Aktie der erhoffte Kursanstieg bereits innerhalb der kommenden zwei Wochen, dann wird der geringere Zeitwertverfall dafür sorgen, dass der Schein sogar einen Ertrag von 126 Prozent abwerfen wird, da er in diesem Fall einen handelbaren Preis im Bereich von 2,04 Euro erreichen wird.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Freenet-Aktien oder von Hebelprodukten auf Freenet-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


Walter Kozubek

powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu Freenet


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
17,42 € 17,375 € 0,045 € +0,26% 15.01./17:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0Z2ZZ5 A0Z2ZZ 21,60 € 13,59 €
Werte im Artikel
17,42 plus
+0,26%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
17,48 € +0,29%  15.01.21
Nasdaq OTC Other 20,70 $ +5,61%  15.12.20
Hamburg 17,515 € +1,04%  15.01.21
München 17,48 € +0,81%  15.01.21
Stuttgart 17,49 € +0,72%  15.01.21
Frankfurt 17,54 € +0,69%  15.01.21
Düsseldorf 17,47 € +0,63%  15.01.21
Hannover 17,395 € +0,26%  15.01.21
Xetra 17,42 € +0,26%  15.01.21
Berlin 17,355 € -0,40%  15.01.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...