Erweiterte Funktionen


Kolumnist: GOLDINVEST.de

Fokusänderung: Quarzsandexplorer Allup Silica sichert sich weitere Projekte




12.09.22 10:07
GOLDINVEST.de

Der Quarzsand-Explorer Allup Silica Sand (ASX: APS; FRA: U77) hat sich eine ganze Reihe neuer Gebiete zur Erkundung gesichert, indem man Explorationslizenzen für zusätzliche Projekte in Western Australia und dem Northern Territory beantragt hat, wo man Quarzsand vermutet.

Dazu hat Allup die Anträge für die Projekte namens Blue Vein und Trigger Fish beim westaustralischen Department of Mines, Industry Regulation and Safety sowie dem Department of Industry, Tourism and Trade des Northern Territory eingereicht. Gleichzeitig wurde beantragt, die Fläche des Grundstücks namens Dune Buggy zu erweitern.

Das Explorationsprojekt Blue Vein liegt in nur 30 Kilometer Entfernung (per Schiene) zum Hafen von Bunbury und in direkter Nähe zu Infrastruktur wie Schienen, gepflasterten Straßen, einer Gemeinde und Industrie. Das Projekt befindet sich auf einem Privatgrundstück und bedarf der Zustimmung des Grundeigentümers. Allup verfügt über historische Bohrdaten, die wie auch eine Überprüfung aller vorhandenen Daten am Computer und vor Ort nach Aussage des Unternehmens Potenzial auf Quarzsande andeuten.

Das Explorationsprojekt Trigger Fish hingegen liegt nur 4 Kilometern östlich der Bahnlinie Adelaide-Darwin und ebenfalls in direkter Näher zu Infrastruktur, darunter einer Gaspipeline, Schienen, einer gepflasterten Straße sowie einer kleinen Gemeinde und auch hier hat eine Überprüfung der Daten Potenzial auf Quarzsande ergeben.

Dune Buggy ist Gegenstand eines Erweiterungsantrags um etwa drei Blöcke oder 8,6 Quadratkilometern östlich des bestehenden Grundbesitzes. Das Projekt befindet sich auf der Ostseite und liegt daher etwas näher am Hafen von Esperance.

Allup-Chair Andrew Haythorpe betonte, dass sein Unternehmen sich voll darauf konzentriere, die Entwicklung der Quarzsandprojekte, die sich noch in einer frühen Phase befinden, voranzutreiben. Allup fokussiere sich dabei weiterhin auf die Strategie, sich mehreren Projekten zu widmen, die sowohl über logistische als auch Verschiffungsoptionen verfügen.

Faktoren wie Transport- und andere Infrastruktur sind für die Wirtschaftlichkeit von Sandlagerstätten von entscheidender Bedeutung, erst recht, wenn es um hochreine Quarzsande geht, die sich für die Herstellung von Glas oder gar als Vorprodukt für PV-Module eignen.

Neuer Fokus

Das Board von Allup Silica hat zudem entschieden, den Antrag auf eine Explorationslizenz für das Antwalker-Projekt zurückzuziehen. Man ist der Ansicht, dass man mittlerweile über die richtige Zusammensetzung des Grundstückportfolios verfügt, um die Chancen auf die Entwicklung dieser Frühphasenprojekte zu optimieren.

Die Finanzmittel, die Allup bislang für Antwalker vorgesehen hatte, werden nun neuen Explorationslizenzen oder anderen, wichtigen Quarzsandprojekten des Portfolios zugutekommen, hieß es.


Jetzt den Goldinvest-Newsletter abonnieren!
Folgen Sie Goldinvest auf Youtube!



Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH veröffentlich auf https://www.goldinvest.de Kommentare, Analysen und Nachrichten. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt, gerade bei Aktien im Penny Stock-Bereich, hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien von Allup Silica halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen Allup Silica im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag zwischen Allup Silica und der GOLDINVEST Consulting GmbH, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, zumal Allup Silica die GOLDINVEST Consulting GmbH entgeltlich für ihrer Berichterstattung vergütet.


 
powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...