Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Börse Stuttgart AG

Finnland nimmt zu 1,375% Kapital auf




03.09.22 10:19
Börse Stuttgart AG


Finnland nimmt über eine zum 15.04.2027 fällige Anleihe Kapital auf. Bei einem Emissionsvolumen von drei Milliarden Euro bezahlt Finnland seinen Gläubigern einen Zinssatz von 1,375%. Die Zinszahlungen erfolgen im jährlichen Turnus. Die erste anteilige Zinszahlung steht bereits am 15.04.2023 vor der Tür. Bei der Finnland-Anleihe belaufen sich sowohl der Mindestbetrag der handelbaren Einheit als auch die kleinste übertragbare Einheit auf privatanlegerfreundliche 1.000 Euro. S&P vergibt für Finnland ein AA+ Rating mit stabilem Ausblick.


 


Disclaimer:


Der vorliegende Newsletter dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Newsletter enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.



powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...