Weitere Suchergebnisse zu "FinLab":
 Aktien      Fonds    


FinLab: H1-Zahlen untermauern Stärke des Beteiligungsportfolios - Aktienanalyse




25.09.20 11:20
Montega AG

Hamburg (www.aktiencheck.de) - FinLab-Aktienanalyse von Analyst Benjamin Marenbach von der Montega AG:

Benjamin Marenbach, Analyst der Montega AG, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie der FinLab AG (ISIN: DE0001218063, WKN: 121806, Ticker-Symbol: A7A).

FinLab habe gestern Zahlen zum ersten Halbjahr veröffentlicht, die insgesamt die Stärke des Beteiligungsportfolios unter Beweis stellen würden. Der Periodenüberschussnach IFRS sei mit 2,6 Mio. Euro (Vorjahr: 4,6 Mio. Euro) in H1 trotz der COVID-19 Pandemie weiter deutlich positiv ausgefallen. Die Umsatzerlöse sowie die sonstigen betrieblichen Erträge hätten nahezu exakt das Vorjahresniveau erreicht (H1/20: 0,7 bzw. 0,4 Mio. Euro). Die Erträge aus Beteiligungen seien von 1,8 Mio. Euro auf 1,0 Mio. Euro zurückgefallen, was auf kleinere Ausschüttungen der Heliad Management GmbH beruhen dürfte.

Nach starker operativer Entwicklung in H1 dürften die Management Fees für die Kernbeteiligung Heliad allerdings wieder steigen. FinLabs Einstellung in die Neubewertungsrücklage habe gegenüber dem Vorjahr (-5,2 Mio. Euro) bereits stark zugenommen (11,1 Mio. Euro), was ebenfalls auf Heliad (Anteil FinLabs: 45,3%) zurückzuführen sein dürfte. Bei der Beteiligung würden sich auch erste Effekte der geplanten Portfoliobereinigung zeigen. So habe die Tochter kürzlich eine Ad Hoc über die Veräußerung von 500.000 Flatex-Aktien zum Kurs von ca. 40,00 Euro veröffentlicht, wodurch ihr ein Betrag von rund 21,0 Mio. Euro zugeflossen sei.

Nach der Transaktion halte Heliad noch 5,3% (zuvor: 7,1%). Flatex habe sich seit Jahresbeginn stark entwickelt (+67,7%) und operativ mit der Akquisition der DEGIRO-Gruppe den nächsten Meilenstein erreichen können. Durch die Übernahme solle Flatex zum größten paneuropäischen Online-Broker aufsteigen und seine Internationalisierungsstrategie vorantreiben. Im Zuge der Corona-Krise habe die Beteiligung zudem von erhöhten Handelsfrequenzen profitiert und ein starkes Neukundenwachstum (+288.000) verzeichnet.

Auch FinLabs eigenes Beteiligungsportfolio habe sich weiter gut entwickeln können. Die Trading-Plattform nextmarkets (Anteil: 31%) plane mit dem Markteintritt in UK die Internationalisierung. Kapilendo (Anteil: 14%) sei erst kürzlich von der Zeitschrift "Euro am Sonntag" zur besten Crowd-Investing-Plattform gewählt worden und habe inzwischen ein Finanzierungsvolumen von mehr als 65 Mio. Euro platziert. Der Eintritt von Deposit Solutions (Anteil: 7,2%) in den US-Markt dürfte sich Corona-bedingt leicht verzögern. Die auf cloud-basierte Mikrofinanztransaktionen in Afrika spezialisierte AWAMO (Anteil: 18%) verfüge inzwischen über mehr als 860.000 Kunden und generiere ein Transaktionsvolumen von etwas über 9 Mio. Euro.

FinLabs Blockchain-Fonds habe bereits 15 Beteiligungen aufgebaut. Erst am Dienstag habe die auf elektronische Identifikationslösungen spezialisierte Authada den Einstieg eines strategischen Investors gemeldet, der Authada unter vordefinierten Bedingungen künftig sogar ganz übernehmen könnte.

Der Venture Capital Markt für FinTechs habe sich laut dem Global FinTech Report von CB Insights in Q2 deutlich besser entwickelt als von dem Analysten zunächst erwartet. So habe es in Europa bereits 213 Transaktionen mit einem Finanzierungsvolumen von rund 4,2 Mrd. USD gegeben. Im Rekordjahr 2019 habe das Gesamtvolumen bei 6,6 Mrd. USD durch 463 Transaktionen gelegen. Das Niveau von 2018 sei dieses Jahr trotz Corona bereits übertroffen worden.

In der grundsätzlich positiven Meinung zu FinLab fühle sich der Analyst nach den Halbjahreszahlen bestätigt. Auch in der Corona-Pandemie dürfte sich der Großteil des Beteiligungsportfolios weiter solide entwickelt haben. Die Nachfrage im Bereich Venture Capital sei für FinTechs laut aktuellen Industriedaten ungebrochen. Die Flatex-bedingten Veränderungen im Heliad-Portfolio habe der Analyst in der NAV-Bewertung berücksichtigt. Der Wertansatz Heliads sei dadurch von 37,4 Mio. Euro auf 44,3 Mio. Euro angestiegen.

Zudem hat Benjamin Marenbach, Analyst der Montega AG, den Risikoabschlag aufgrund der stärker als erwarteten Erholung an den Kapital- und Venture Capital-Märkten wieder auf 20% reduziert (zuvor: 25%), woraus sich ein neues Kursziel von 25,00 Euro (zuvor: 23,00 Euro) bei unveränderter Kaufempfehlung ergibt. (Analyse vom 25.09.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze FinLab-Aktie:

Xetra-Aktienkurs FinLab-Aktie:
18,50 EUR -1,86% (25.09.2020, 09:08)

Tradegate-Aktienkurs FinLab-Aktie:
18,45 EUR -2,89% (25.09.2020, 10:16)

ISIN FinLab-Aktie:
DE0001218063

WKN FinLab-Aktie:
121806

Ticker-Symbol FinLab-Aktie:
A7A

Kurzprofil FinLab AG:

Die börsennotierte FinLab AG (ISIN: DE0001218063, WKN: 121806, Ticker-Symbol: A7A) ist einer der ersten und größten auf den Financial Services Technologies ("fintech") Bereich fokussierten Company Builder und Investoren in Europa. Der Schwerpunkt von FinLab ist die Entwicklung deutscher fintech-Start-up-Unternehmen sowie die Bereitstellung von Wagniskapital für deren Finanzbedarf, wobei jeweils eine langfristige Beteiligung und Begleitung der Investments angestrebt wird. Darüber hinaus investiert FinLab global im Rahmen von Venture-Runden in fintech-Unternehmen, vor allem in den USA und in Asien. (25.09.2020/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
18,50 € 18,10 € 0,40 € +2,21% 01.12./17:36
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0001218063 121806 22,60 € 9,02 €
Metadaten
Ratingstufe:kaufen
Ratingentwicklung:reiterated
Kurs:18.85
Kursziel:25 - 0
Kursziel (alt):23 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
Analysten: Benjamin Marenbach
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
18,50 € +1,65%  01.12.20
Stuttgart 18,60 € +3,05%  01.12.20
Düsseldorf 18,55 € +2,77%  01.12.20
Xetra 18,50 € +2,21%  01.12.20
Berlin 18,50 € +2,21%  01.12.20
Frankfurt 18,60 € +1,36%  01.12.20
Hamburg 17,80 € +0,85%  01.12.20
München 18,10 € +0,56%  01.12.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
318 FinLab AG 29.10.20
183 Altira AG 18.10.15
38 Focus Money 27.07.07
RSS Feeds




Bitte warten...