Weitere Suchergebnisse zu "Ferrari":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Ferrari: Erstes Kauflimit platzieren! Aktienanalyse




11.10.18 14:40
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Ferrari-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Jochen Kauper, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Sportwagenherstellers Ferrari N.V. (ISIN: NL0011585146, WKN: A2ACKK, Ticker-Symbol: 2FE, NYSE-Symbol: RACE) unter die Lupe.

Die Ferrari-Aktie sei in den letzten Tagen unter die Räder gekommen. Vom Hoch bei 129,50 Euro sei das Papier bis auf 103,20 Euro eingebrochen. Den Rücksetzer habe auch die 200-Tage-Linie vorerst nicht stoppen können. Die Ferrari-Aktie treffe bei 101,35 Euro auf eine starke Unterstützungslinie. Hier könnten Anleger ein erstes Kauflimit platzieren. Ein zweites werde bei 93,58 Euro in den Markt gelegt. Diese Marke datiere aus dem Monat September 2017, so Jochen Kauper, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 11.10.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Ferrari-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Ferrari-Aktie:
100,20 EUR -2,95% (11.10.2018, 14:12)

Tradegate-Aktienkurs Ferrari-Aktie:
100,20 EUR -1,86% (11.10.2018, 14:20)

NYSE-Aktienkurs Ferrari-Aktie:
117,63 USD -8,78% (10.10.2018, 22:02)

ISIN Ferrari-Aktie:
NL0011585146

WKN Ferrari-Aktie:
A2ACKK

Ticker-Symbol Ferrari-Aktie:
2FE

NYSE Ticker-Symbol Ferrari-Aktie:
RACE

Kurzprofil Ferrari N.V.:

Ferrari N.V. (ISIN: NL0011585146, WKN: A2ACKK, Ticker-Symbol: 2FE, NYSE-Symbol: RACE) ist ein Unternehmen aus der Branche Automobilproduktion aus Italien.

Die Ferrari N.V. ist ein Hersteller für Sportwagen und Formel-1-Fahrzeuge mit Sitz in Amsterdam und Hauptverwaltung in Maranello in der italienischen Provinz Modena. Die Ferrari N.V. wurde 1947 vom ehemaligen Rennfahrer Enzo Ferrari gegründet und gehört heute mit rund 80 Prozent zu Fiat Chrysler Automobiles (FCA).

Der Börsengang von Ferrari an der New York Stock Exchange erfolgte am 21. Oktober 2015 durch den Verkauf von neun Prozent der Aktien des Hauptaktionärs FCA. (11.10.2018/ac/a/n

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
116,51 $ 114,25 $ 2,26 $ +1,98% 20.10./02:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
NL0011585146 A2ACKK 149,85 $ 103,65 $
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Jochen Kauper
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
101,65 € +1,55%  19.10.18
NYSE 116,51 $ +1,98%  19.10.18
Xetra 101,60 € +1,45%  19.10.18
Stuttgart 101,35 € +1,30%  19.10.18
Düsseldorf 101,60 € +1,14%  19.10.18
Berlin 100,40 € +0,52%  19.10.18
München 99,80 € -2,97%  19.10.18
Frankfurt 99,20 € -3,03%  19.10.18
Hamburg 99,18 € -3,71%  19.10.18
Hannover 99,18 € -3,71%  19.10.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
90 Ferrari Aktie - WKN: A141GE. 22.09.18
  Löschung 16.01.16
  Nobelhobel auch Kult an der Bö. 05.01.16
70 Ferrari an den Börsen 17.11.15
  'News' zur Ferrari 03.11.15
RSS Feeds




Bitte warten...