Kolumnist: Feingold-Research

FDP-Chaos – heißer Trade in Griechenland




20.11.17 14:38
Feingold-Research

“Griechenlands Börse erleidet den Lindner-Crash” war am Tag nach der Bundestagswahl beispielsweise in der Welt zu lesen. Die starke Position der FDP nach der Wahl machte deutlich, ein “weiter so” hätte es in der Finanz- und Europapolitik unter Beteiligung der Liberalen nicht gegeben. Das sorgte auf europäischer Ebene und speziell in Athen für Verunsicherung. Egal wie man die Aktion der FDP am Sonntag werten möchte, eine Regierungsbeteiligung der FDP in den nächsten vier Jahren ist ausgeschlossen. Damit wird für Trader eine Spekulation auf den ATHEX interessant. Dies ist mit dem Turbo-Bull DL5XW3 möglich.

Erst im Juni wurden weitere Kredite gewährt und Schuldenerleichterungen diskutiert – hier zu lesen. Ein solcher Kurs ist in einer Regierung-exFDP wahrscheinlicher und könnte in Athen kurzfristig für Erleichterungen sorgen.



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1,42 € 1,58 € -0,16 € -10,13% 19.10./20:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000DL5XW30 DL5XW3 7,61 € 1,03 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Frankfurt Zertifikate
1,31 € -5,07%  19.10.18
EUWAX 1,42 € -10,13%  19.10.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...