Expedeon: Zweistelliges Umsatzwachstum erwartet - Aktienanalyse




14.10.19 11:10
GBC AG

Augsburg (www.aktiencheck.de) - Expedeon-Aktienanalyse von der GBC AG:

Cosmin Filker und Marcel Goldmann, Aktienanalysten der GBC AG, raten in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie der Expedeon AG (ISIN: DE000A2YN801, WKN A2YN80, Ticker-Symbol: EXNN).

Expedeons innovative Technologien, Produkte und Dienstleistungen würden weltweit in Forschungslabors eingesetzt und würden es Wissenschaftlern ermöglichen, die Grenzen von Forschung und Produktentwicklung aufzubrechen und einen wesentlichen Beitrag zur Markteinführung neuer Diagnoseinstrumente zu leisten. Mit Anwendungen, die die gesamten Arbeitsabläufe in der Genomik, Proteomik und Immunologie abdecken würden, würden die von Expedeon entwickelten Technologien die Forschung beschleunigen und vereinfachen und sowohl biopharmazeutischen als auch diagnostischen Unternehmen und Organisationen die Einführung neuer und kosteneffizienter Prozesse ermöglichen.

Damit unterstütze Expedeon die Entwicklungs- und Vermarktungsziele seiner kommerziellen Kunden. Akademische Kunden könnten mit Expedeon-Produkten schneller zuverlässige und reproduzierbare Ergebnisse erarbeiten. Die Produkte von Expedeon würden über Direktvertrieb und mehrere Vertriebspartner in Europa, den USA und Asien vertrieben. Die Expedeon AG unterhalte Niederlassungen in Deutschland, Spanien, Großbritannien, USA und Singapur.

Mit Veröffentlichung der Halbjahreszahlen 2019 habe das Expedeon-Management die bisherige Guidance bestätigt. Es werde demnach weiterhin mit einem zweistelligen Umsatzwachstum gegenüber 2018 und einem bereinigten EBITDA von über 2,0 Mio. EUR gerechnet. Ausgehend vom in den ersten sechs Monaten 2019 erreichten Umsatzanstieg in Höhe von 30,8% sei die Umsatzguidance als gut erreichbar einzustufen. Auf Basis des zweiten Quartals 2019, in dem Umsatzerlöse in Höhe von 3,90 Mio. EUR erwirtschaftet worden seien, belaufe sich die aufs Geschäftsjahr hochgerechnete "run rate" auf 15,60 Mio. EUR. Vor diesem Hintergrund seien die Umsatzprognosen des Analysten in Höhe von 15,93 Mio. EUR, die zudem in der zweiten Jahreshälfte eine Fortsetzung der positiven Wachstumsdynamik enthalten würden, eine realistische Annahme.

Neben der Ausweitung der Umsätze mit den bestehenden Produkten (Ausbau Vertrieb, Ausbau Partnergeschäft, Cross-Selling etc.) sollte die Expedeon AG mittelfristig auch von der Einführung neuer Produkte auf der bestehenden technologischen Basis profitieren. Innerhalb der Plattformtechnologien TruePrimeTM, Lightning-Link® und CaptSureTM könnten kurz- und mittelfristig neue Produkte eingeführt werden, die mit einem potenziellen Umsatz in Höhe von jährlich über 20,0 Mio. EUR einhergehen würden. Darüber hinaus sollten zunehmend Produkte für den Diagnostik-Bereich die Produktpalette ergänzen. Demnach würden die Analysten auch mittelfristig mit einer unveränderten Fortsetzung des Umsatzwachstums rechnen und bereits ab dem kommenden Geschäftsjahr 2020 das nachhaltige Überschreiten der Umsatzmarke von 20,0 Mio. EUR erwarten.

Das von den Analysten für 2019 erwartete EBITDA in Höhe von 2,18 Mio. EUR würde, eine gleichbleibende Kursentwicklung der Expedeon-Aktie unterstellt, einem bereinigten EBITDA in Höhe von ca. 3,0 Mio. EUR gleichkommen. Zum Halbjahr 2019 habe die Expedeon AG ein bereinigtes EBITDA in Höhe von 1,21 Mio. EUR erzielt, womit die EBITDA-Prognose der Analysten gut erreichbar sei. Für die kommenden Geschäftsjahre würden die Analysten mit einem Anstieg der EBITDA-Marge auf über 20% rechnen, wobei sie, bei entsprechend hohen Umsatzniveaus und einem zunehmenden Anteil an margenstarken Lizenzerlösen, EBITDA-Margen von 35% als erreichbar erachten würden.

Aufgrund der absolut im Rahmen ihrer Erwartungen ausgefallenen Halbjahresentwicklung würden die Analysten damit nicht nur ihre Prognosen bestätigen, sondern würden auch ihr DCF-Bewertungsmodell unverändert lassen.

Damit bestätigen Cosmin Filker und Marcel Goldmann, Aktienanalysten der GBC AG, das bisherige Kursziel von 3,20 EUR je Aktie und vergeben der Expedeon-Aktie weiterhin das Rating "kaufen". (Analyse vom 11.10.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Expedeon-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Expedeon-Aktie:
1,03 EUR 0,00% (14.10.2019, 09:03)

ISIN Expedeon-Aktie:
DE000A2YN801

WKN Expedeon-Aktie:
A2YN80

Ticker-Symbol Expedeon-Aktie:
EXNN

Kurzprofil Expedeon AG:

Expedeon (ISIN: DE000A2YN801, WKN A2YN80, Ticker-Symbol: EXNN) ermöglicht mit seinen Technologien und Produkten wichtige Fortschritte in der Medizin und Patientenversorgung. Die innovativen Technologien, Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens werden weltweit in Forschungslabors eingesetzt und ermöglichen es Wissenschaftlern, die Grenzen von Forschung und Produktentwicklung aufzubrechen und einen wesentlichen Beitrag zur Markteinführung neuer Diagnoseinstrumente zu leisten.

Mit Anwendungen, die die gesamten Arbeitsabläufe in der Genomik, Proteomik und Immunologie abdecken, beschleunigen und vereinfachen die von Expedeon entwickelten Technologien die Forschung und ermöglichen sowohl biopharmazeutischen als auch diagnostischen Unternehmen und Organisationen die Einführung neuer und kosteneffizienter Prozesse. Damit unterstützt Expedeon die Entwicklungs- und Vermarktungsziele seiner Kunden. Die Produkte von Expedeon werden über Direktvertrieb und mehrere Vertriebspartner in Europa, den USA und Asien vertrieben.

Die Expedeon AG unterhält Niederlassungen in Deutschland, Spanien, Großbritannien, USA und Singapur. Die Gesellschaft ist im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. www.expedeon.com. (14.10.2019/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1,88 € 1,855 € 0,025 € +1,35% 26.05./18:05
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2YN801 A2YN80 1,94 € 0,90 €
Metadaten
Ratingstufe:kaufen
Ratingentwicklung:reiterated
Analysten: Cosmin Filker
  Marcel Goldmann
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
1,88 € +1,35%  18:05
Düsseldorf 1,855 € +1,37%  16:00
Stuttgart 1,845 € +1,37%  18:00
Xetra 1,865 € +1,36%  17:36
Hamburg 1,82 € +0,83%  08:09
München 1,82 € +0,83%  08:00
Frankfurt 1,85 € +0,27%  17:36
Berlin 1,82 € -0,82%  08:00
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
410 4basebio - Back to the future: . 24.05.20
588 Expedeon NA - zwischen hoffe. 23.05.20
6300 Vorstellung: Sygnis Pharma AG. 05.12.19
11 Expedeon 25.04.19
  Löschung 29.08.18
RSS Feeds




Bitte warten...