Weitere Suchergebnisse zu "Evotec":
 Indizes      Aktien      Zertifikate      OS    


Evotec: Nach starker Entwicklung gönnt sich die Aktie eine Verschnaufpause - Aktienanalyse




14.01.21 14:50
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Evotec-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Hamburger Wirkstoffforschers Evotec SE (ISIN: DE0005664809, WKN: 566480, Ticker-Symbol: EVT, Nasdaq OTC-Symbol: EVOTF) unter die Lupe.

Die Aktie von Evotec gehöre zu den zehn stärksten Werten im MDAX im 1-Monats-Vergleich. Gut 11,6 Prozent sei es bei dem Papier des Hamburger Biotech-Unternehmens seitdem nach oben gegangen. Die Top-Gewinner in diesem Zeitraum seien thyssenkrupp, METRO und Siemens Energy. Nach der starken Entwicklung gönne sich Evotec derzeit aber eine Verschnaufpause. Das Papier notiere am heutigen Donnerstag 0,3 Prozent im Minus bei 29,32 Euro und damit knapp unterhalb der psychologisch wichtigen 30-Euro-Marke.

Evotec nehme derzeit an einer Reihe von Investorenkonferenzen teil. Am Dienstag beispielsweise habe der Vorstandsvorsitzende Werner Lanthaler auf der J.P. Morgan Healthcare Conference präsentiert. Am kommenden Mittwoch rede Lanthaler auf der UniCredit Kepler Cheuvreux German Corporate Conference. Und auch für März stehe schon ein Termin fest. Am Donnerstag, 11. März, vertrete der Finanzvorstand Enno Spillner Evotec auf der BioCapital Europe.

Zuletzt habe die Aktie deutlich Fahrt aufgenommen, nachdem ein Meilenstein aus der Neurologie-Kooperation mit Bristol Myers Squibb (BMS) habe vermeldet werden können. Diese Partnerschaft verfolge einen innovativen Ansatz zur Erforschung und Entwicklung neuer Wirkstoffe, indem Evotec verschiedene ihrer einzigartigen Technologieplattformen einbringe, darunter auch die humane iPSC-basierte Plattform, die zu den größten und ausgereiftesten Plattformen ihrer Art in der Branche zähle. Die Allianz von Evotec und Bristol Myers Squibb habe bereits verschiedene neurologische Zugänge gefunden und damit zu einem breiten Portfolio geführt, das an wichtigen Krankheitsmechanismen neurodegenerativer Erkrankungen ansetze.

"Der Aktionär" bleibt äußerst zuversichtlich, was die weitere Entwicklung der Aktie von Evotec angeht. Anleger lassen ihre Gewinne bei der Aktie von Evotec weiter laufen, so Marion Schlegel. (Analyse vom 14.01.2021)

Mit Material von dpa-AFX

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen/ genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" von DER AKTIONÄR.

Die Autorin hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Evotec.

Börsenplätze Evotec-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Evotec-Aktie:
29,33 EUR -0,27% (14.01.2021, 14:33)

Tradegate-Aktienkurs Evotec-Aktie:
29,31 EUR -0,07% (14.01.2021, 14:44)

ISIN Evotec-Aktie:
DE0005664809

WKN Evotec-Aktie:
566480

Ticker-Symbol Evotec-Aktie Deutschland:
EVT

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Evotec-Aktie:
EVOTF

Kurzprofil Evotec SE:

Die Evotec SE (ISIN: DE0005664809, WKN: 566480, Ticker-Symbol: EVT, Nasdaq OTC-Symbol: EVOTF) ist ein Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften mit führenden Pharma- und Biotechnologieunternehmen, akademischen Einrichtungen, Patientenorganisationen und Risikokapitalgesellschaften innovative Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte zügig vorantreibt. Die Evotec SE ist weltweit tätig und ihre mehr als 2.900 Mitarbeiter bieten ihren Kunden qualitativ hochwertige, unabhängige und integrierte Lösungen im Bereich der Wirkstoffforschung und -entwicklung an.

Dabei deckt die Evotec SE alle Aktivitäten vom Target bis zur klinischen Entwicklung ab, um dem Bedarf der Branche an Innovation und Effizienz in der Wirkstoffforschung und -entwicklung begegnen zu können (EVT Execute). Durch das Zusammenführen von erstklassigen Wissenschaftlern, modernsten Technologien sowie umfangreicher Erfahrung und Expertise in wichtigen Indikationsgebieten wie zum Beispiel neuronalen Erkrankungen, Diabetes und Diabetesfolgeerkrankungen, Schmerz und Entzündungskrankheiten, Onkologie, Infektionskrankheiten, Atemwegserkrankungen und Fibrose ist Evotec heute einzigartig positioniert.

Auf dieser Grundlage hat Evotec ihre Pipeline bestehend aus ca. 100 co-owned Programmen in klinischen, präklinischen und Forschungsphasen aufgebaut (EVT Innovate). Evotec arbeitet in langjährigen Allianzen mit Partnern wie Bayer, Boehringer Ingelheim, Celgene, CHDI, Novartis, Novo Nordisk, Pfizer, Sanofi, Takeda, UCB und weiteren zusammen. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage www.evotec.com und auf Twitter @EvotecAG. (14.01.2021/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Evotec


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
30,02 € 29,34 € 0,68 € +2,32% 25.01./18:55
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005664809 566480 30,99 € 16,82 €
Metadaten
Ratingstufe:halten
Analysten: Marion Schlegel
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
30,02 € +2,32%  18:52
Hamburg 30,04 € +2,81%  17:57
München 30,04 € +2,18%  17:51
Düsseldorf 30,01 € +1,97%  18:30
Stuttgart 30,02 € +1,97%  18:30
Frankfurt 30,04 € +1,83%  17:36
Xetra 30,02 € +1,62%  17:35
Berlin 30,03 € +1,52%  17:45
Hannover 29,39 € +0,58%  11:24
Nasdaq OTC Other 35,2047 $ +0,58%  20.01.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
4955 Evotec - bester Biotech Wert . 18:46
4587 Evotec - es kann los gehen! - . 18:42
71843 es kann los gehen! 18:28
1075 Evotec shorten ?! 21.01.21
1526 Evotec 29.12.20
RSS Feeds




Bitte warten...