Weitere Suchergebnisse zu "Evotec":
 Indizes      Aktien      Zertifikate      OS    


Evotec: Mehr Wachstum, mehr Investitionen - Aktienanalyse




06.12.19 15:27
EQUI.TS GmbH

Frankfurt am Main (www.aktiencheck.de) - Evotec-Aktienanalyse von der EQUI.TS GmbH:

Thomas Schießle und Daniel Großjohann, Aktienanalysten der EQUI.TS GmbH, raten in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Wirkstoffforschers Evotec SE (ISIN: DE0005664809, WKN: 566480, Ticker-Symbol: EVT, Nasdaq OTC-Symbol: EVOTF).

Nach dem sehr dynamischen H1/19 habe das Q3/19 über den Analystenerwartungen abgeschlossen. Das Gj. 2019 werde klar zweistellig wachsen, so die Zusammenfassung der jüngsten EQUI.TS-Studie. Die Guidance sei - mit Vorlage der 9M/19-Zahlen - in diese Richtung konkretisiert worden. Das Orderbuch deute, so hätten die Fachanalysten vom CEO erfahren, auch für 2020 auf hohes Erlöswachstum.

Die Nachfrage im Basisgeschäft sei und bleibe also hoch, die Kundenbasis werde immer breiter. Das Auslaufen der Sanofi-Toulouse-Vereinbarung in Q3/20 - ein Kritikpunkt unter den Investoren - dürfte somit kompensiert werden können, zumal neue Projekte mit Sanofi künftig Einnahmen liefern könnten.

Überhaupt: Die strategische Beweglichkeit nehme augenscheinlich zu. Beispiele seien der Ausbau der strategischen Partnerschaft mit Celmatix Inc. Oder die 100%-Übernahme des US-Biologika-Experten Just Biotherapeutics (jetzt Just - Evotec Biologics), durch die eine strategische Lücke geschlossen und in die künftig signifikant investiert werde.

Was die Profitmarge im Basis-Geschäft durchaus drücken könnte, so die Analysten der Research-Boutique aus Frankfurt/ M. Andererseits: Das gewachsene und reifere Produktportfolio könnte grundsätzlich die Meilensteinzahlungen gewinnerhöhend ansteigen lassen.

Die nominal gesehen relativ hohe Aktienbewertung sei weiterhin berechtigt, denn Evotec wachse - dank starker Ausrichtung auf Innovation - organisch rund doppelt so schnell wie ihre Peers.

Thomas Schießle und Daniel Großjohann, Aktienanalysten der EQUI.TS GmbH, bestätigen ihre Kaufempfehlung für die Evotec-Aktie. (Analyse vom 06.12.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Evotec-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Evotec-Aktie:
20,20 EUR +0,60% (06.12.2019, 14:55)

Tradegate-Aktienkurs Evotec-Aktie:
20,22 EUR +0,90% (06.12.2019, 15:11)

ISIN Evotec-Aktie:
DE0005664809

WKN Evotec-Aktie:
566480

Ticker-Symbol Evotec-Aktie Deutschland:
EVT

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Evotec-Aktie:
EVOTF

Kurzprofil Evotec SE:

Die Evotec SE (ISIN: DE0005664809, WKN: 566480, Ticker-Symbol: EVT, Nasdaq OTC-Symbol: EVOTF) ist ein Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften mit führenden Pharma- und Biotechnologieunternehmen, akademischen Einrichtungen, Patientenorganisationen und Risikokapitalgesellschaften innovative Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte zügig vorantreibt. Die Evotec SE ist weltweit tätig und ihre mehr als 2.800 Mitarbeiter bieten ihren Kunden qualitativ hochwertige, unabhängige und integrierte Lösungen im Bereich der Wirkstoffforschung und -entwicklung an.

Dabei deckt die Evotec SE alle Aktivitäten vom Target bis zur klinischen Entwicklung ab, um dem Bedarf der Branche an Innovation und Effizienz in der Wirkstoffforschung und -entwicklung begegnen zu können (EVT Execute). Durch das Zusammenführen von erstklassigen Wissenschaftlern, modernsten Technologien sowie umfangreicher Erfahrung und Expertise in wichtigen Indikationsgebieten wie zum Beispiel neuronalen Erkrankungen, Diabetes und Diabetesfolgeerkrankungen, Schmerz und Entzündungskrankheiten, Onkologie, Infektionskrankheiten, Atemwegserkrankungen und Fibrose ist Evotec heute einzigartig positioniert.

Auf dieser Grundlage hat Evotec ihre Pipeline bestehend aus ca. 100 co-owned Programmen in klinischen, präklinischen und Forschungsphasen aufgebaut (EVT Innovate). Evotec arbeitet in langjährigen Allianzen mit Partnern wie Bayer, Boehringer Ingelheim, Celgene, CHDI, Novartis, Novo Nordisk, Pfizer, Sanofi, Takeda, UCB und weiteren zusammen. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage www.evotec.com und auf Twitter @EvotecAG. (06.12.2019/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Evotec


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
21,75 € 21,75 € -   € 0,00% 28.02./17:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005664809 566480 27,29 € 18,14 €
Metadaten
Ratingstufe:kaufen
Ratingentwicklung:reiterated
Analysten: Thomas J. Schießle
  Daniel Großjohann
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
21,67 € +0,32%  28.02.20
Düsseldorf 21,71 € 0,00%  28.02.20
Frankfurt 21,77 € 0,00%  28.02.20
München 21,69 € 0,00%  28.02.20
Xetra 21,75 € 0,00%  28.02.20
Berlin 21,81 € 0,00%  28.02.20
Nasdaq OTC Other 23,50 $ 0,00%  27.02.20
Stuttgart 21,30 € -0,79%  28.02.20
Hannover 21,61 € -2,22%  28.02.20
Hamburg 21,60 € -2,75%  28.02.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
961 Evotec 28.02.20
1928 Evotec - es kann los gehen! - . 28.02.20
5117 EVOTEC muss getradet werde 28.02.20
70287 es kann los gehen! 28.02.20
4056 Evotec - bester Biotech Wert . 28.02.20
RSS Feeds




Bitte warten...