Weitere Suchergebnisse zu "Evotec":
 Indizes      Aktien      Zertifikate      OS    


Evotec: Innovation durch Integration - Coverageaufnahme! Aktienanalyse




10.09.20 17:25
FMR Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Evotec-Aktienanalyse von FMR Research:

Dr. Christian Ehmann, Aktienanalyst von FMR Research, nimmt die Coverage für die Aktie des Wirkstoffforschers Evotec SE (ISIN: DE0005664809, WKN: 566480, Ticker-Symbol: EVT, Nasdaq OTC-Symbol: EVOTF) mit einer Kaufempfehlung auf.

Evotec SE sei ein international angesehener Partner in der Contract Research Organization (CRO)-Branche und führe Auftragsforschung für eine Vielzahl von namhaften Pharmagrößen aus. Dabei biete Evotec ein einzigartiges Geschäftsmodell: Das Auftragsforschungssegment EVT Execute liefere die technologische und wirtschaftliche Grundlage für das Biotech-Innovationssegment EVT Innovate, in dem Evotec mit Partnern Medikamente entwickle. Evotec profitiere hieran in Form von Meilenstein- und Lizenzzahlungen und gewähre somit ein robustes Risiko- und Ertragsprofil mit attraktivem Upside-Potenzial.

Das Management von Evotec habe immer wieder gezeigt, dass es in der Lage sei, früh wichtige Branchenentwicklungen zu antizipieren: Neben der Expansion ins Biologika-Segment habe sich Evotec zeitig aufgestellt, um auf dem Gebiet der iPSCs Marktführer zur werden. iPSC-basierte Forschung und Behandlung werde einen deutlichen disruptiven Effekt auf die Kostenstruktur der Pharmabranche haben und das Wohlergehen der Patienten verbessern. Gleichzeitig sei Evotec führend bei der Implementation von KI und maschinellem Lernen in den Prozess der Pharmaforschung und -produktion. Die Anwendung von Big Data-basierten Optimierungsalgorithmen werde in den nächsten Jahren zu neuartigen Wirkstoffen führen sowie die Produktion von Wirkstoffen nachhaltig verbessern und effizienter machen. Durch Abacus und die Beteiligung an dem führenden KI-Biotech-Unternehmen Exscientia könne Evotec schon jetzt seinen Kunden alle notwendigen Werkzeuge bereitstellen.

Durch die Technologieführerschaft traue Ehmann Evotec auch in den nächsten Jahren ein nachhaltiges, dynamisches Wachstum zu: Für 2020e erwarte er Umsätze in Höhe von 479,5 Mio. Euro (+7,4% YoY) und ein bereinigtes EBITDA von +106,8 Mio. Euro. Für 2021e erwarte Ehmann Umsätze von 542,3 Mio. Euro (+13,1% YoY) und ein adj. EBITDA von 140,3 Mio. Euro. In 2022e rechne er mit Umsätzen in Höhe von 614,8 Mio. Euro (+13,4% YoY) und einem adj. EBITDA von 153,7 Mio. Euro.

Dr. Christian Ehmann, Aktienanalyst von FMR Research, startet seine Coverage zur Evotec SE mit einer "kaufen"-Empfehlung und einem 12-Monats-Kursziel von 29,00 Euro. Seine Bewertung basiere auf einem SOTP-DCF-Modell, welches einen fairen Wert von 28,68 Euro ausgebe. (Analyse vom 10.09.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus:

Disclosures:

Weder die Oddo Seydler Bank AG, noch ein mit ihr verbundenes Unternehmen, noch eine bei der Erstellung mitwirkende Person:

(i.) sind am Grundkapital des Emittenten mit mindestens 5 Prozent beteiligt;
(ii.) waren innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate an der Führung eines Konsortiums beteiligt, das Finanzinstrumente des Emittenten im Wege eines öffentlichen Angebots emittierte;
(iii.) betreuen Finanzinstrumente des Emittenten an einem Markt durch das Einstellen von Kauf- oder Verkaufsaufträgen:
(iv.) haben innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate mit Emittenten, die selbst oder deren Finanzinstrumente Gegenstand der Finanzanalyse sind, eine Vereinbarung über Dienstleistungen im Zusammenhang mit Investmentbanking Geschäften geschlossen oder eine Leistung oder ein Leistungsversprechen aus einer solchen Vereinbarung erhalten;
(v.) sind im Besitz einer Nettoverkaufs- oder -kaufposition, die die Schwelle von 0,5% des gesamten emittierten Aktienkapitals des Emittenten überschreitet;
(vi.) haben mit dem Emittenten eine Vereinbarung über die Erstellung von Anlageempfehlungen getroffen.
(vii.) hat sonstige bedeutende Interessen in Bezug auf das analysierte Unternehmen, wie z.B. die Ausübung von Mandaten beim analysierten
Unternehmen.
Mögliche Interessenkonflikte bei der "Evotec SE": iii

Börsenplätze Evotec-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Evotec-Aktie:
22,40 EUR -0,67% (10.09.2020, 17:01)

Tradegate-Aktienkurs Evotec-Aktie:
22,44 EUR -0,66% (10.09.2020, 17:11)

ISIN Evotec-Aktie:
DE0005664809

WKN Evotec-Aktie:
566480

Ticker-Symbol Evotec-Aktie Deutschland:
EVT

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Evotec-Aktie:
EVOTF

Kurzprofil Evotec SE:

Die Evotec SE (ISIN: DE0005664809, WKN: 566480, Ticker-Symbol: EVT, Nasdaq OTC-Symbol: EVOTF) ist ein Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften mit führenden Pharma- und Biotechnologieunternehmen, akademischen Einrichtungen, Patientenorganisationen und Risikokapitalgesellschaften innovative Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte zügig vorantreibt. Die Evotec SE ist weltweit tätig und ihre mehr als 2.900 Mitarbeiter bieten ihren Kunden qualitativ hochwertige, unabhängige und integrierte Lösungen im Bereich der Wirkstoffforschung und -entwicklung an.

Dabei deckt die Evotec SE alle Aktivitäten vom Target bis zur klinischen Entwicklung ab, um dem Bedarf der Branche an Innovation und Effizienz in der Wirkstoffforschung und -entwicklung begegnen zu können (EVT Execute). Durch das Zusammenführen von erstklassigen Wissenschaftlern, modernsten Technologien sowie umfangreicher Erfahrung und Expertise in wichtigen Indikationsgebieten wie zum Beispiel neuronalen Erkrankungen, Diabetes und Diabetesfolgeerkrankungen, Schmerz und Entzündungskrankheiten, Onkologie, Infektionskrankheiten, Atemwegserkrankungen und Fibrose ist Evotec heute einzigartig positioniert.

Auf dieser Grundlage hat Evotec ihre Pipeline bestehend aus ca. 100 co-owned Programmen in klinischen, präklinischen und Forschungsphasen aufgebaut (EVT Innovate). Evotec arbeitet in langjährigen Allianzen mit Partnern wie Bayer, Boehringer Ingelheim, Celgene, CHDI, Novartis, Novo Nordisk, Pfizer, Sanofi, Takeda, UCB und weiteren zusammen. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage www.evotec.com und auf Twitter @EvotecSE. (10.09.2020/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Evotec


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
22,01 € 22,02 € -0,01 € -0,05% 25.09./17:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005664809 566480 26,77 € 17,17 €
Metadaten
Ratingstufe:kaufen
Ratingentwicklung:new coverage
Kurs:22.55
Kursziel:29 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
KGV:97,4
Analysten:Dr. Christian Ehmann
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
22,07 € 0,00%  25.09.20
Nasdaq OTC Other 27,0170 $ +1,64%  18.09.20
Xetra 22,01 € -0,05%  25.09.20
Berlin 21,97 € -0,77%  25.09.20
Frankfurt 22,06 € -0,90%  25.09.20
Stuttgart 22,04 € -1,08%  25.09.20
Hannover 22,20 € -1,60%  25.09.20
Düsseldorf 22,09 € -2,43%  25.09.20
München 21,66 € -4,24%  25.09.20
Hamburg 21,50 € -4,70%  25.09.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
122 das Portfolio 25.09.20
4812 Evotec - bester Biotech Wert . 25.09.20
3630 Evotec - es kann los gehen! - . 25.09.20
74 Löschung 25.09.20
71479 es kann los gehen! 25.09.20
RSS Feeds




Bitte warten...