Weitere Suchergebnisse zu "Evotec":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Evotec: Celgene-Zusammenarbeit fruchtet - 2019 startet sehr gut - Aktienanalyse




11.01.19 15:19
EQUI.TS GmbH

Frankfurt am Main (www.aktiencheck.de) - Evotec-Aktienanalyse von der EQUI.TS GmbH:

Thomas J. Schießle und Daniel Großjohann, Aktienanalysten der EQUI.TS GmbH, raten in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Hamburger Wirkstoffforschers Evotec AG (ISIN: DE0005664809, WKN: 566480, Ticker-Symbol: EVT, Nasdaq OTC-Symbol: EVOTF).

Das Geschäftsjahr 2018 sei sehr erfreulich gewesen und auch das Geschäftsjahr 2019 verspreche nach Auffassung der Research-Boutique aus Frankfurt/M kräftiges Wachstum. Das Jahr starte laut CEO Dr. W. Lanthaler mit einem sehr gut gefüllten Orderbuch. Er habe sich auf der 37 th. Annual J.P. Morgan Healthcare Conference sehr zuversichtlich gezeigt, sowohl was die operativen Aussichten als auch was die strategischen Perspektiven der Hamburger betreffe.

Die nominal gesehen relativ hohe Aktienbewertung sei berechtigt, denn Evotec wachse - dank starker Ausrichtung auf Innovation - organisch rund doppelt so schnell wie ihre Peers, und baue gleichzeitig weitere Assets auf.

Bereits das zurückliegende Jahr habe positive Überraschungen abgeliefert. Am 17.12.2018 sei die Guidance 2018 für adj. EBITDA auf über 45% Wachstum angehoben worden.

Gründe dafür seien eine starke Entwicklung im laufenden Geschäft, das Erreichen wichtiger Meilensteine sowie ein Anstieg der sonstigen betriebliche Erträge.

Die zuvor gültige Guidance habe, trotz kräftiger Steigerung der F&E-Aufwendungen ein Umsatz-/adj. EBITDA-Plus von über 30% bzw. ca. 30% vorgesehen.

Zur Jahresmitte, am 21.05.2018 habe man mit Celgene Corporation eine zusätzliche strategische Onkologie-Zusammenarbeit bekannt geben können.

Der Celgene 2.0-Deal sei in den Augen der Aktienexperten nicht nur ökonomisch sehr attraktiv. Eine Upfront-Zahlung in Höhe von USD 65 Mio. habe vereinnahmt werden können; auch Meilensteinzahlungen und gestaffelte Umsatzbeteiligungen kämen im Erfolgsfalle dazu.

Celgene's R&D-Anstrengungen seien offensichtlich sehr intensiv! Für ein fortgeführtes CNS-Programm seien noch im Dezember 2018 USD 14 Mio. nach Hamburg geflossen.

Thomas J. Schießle und Daniel Großjohann, Aktienanalysten der EQUI.TS GmbH, passen den Zielkurs an und bestätigen ihre Anlageempfehlung "kaufen" für die Evotec-Aktie. (Analyse vom 11.01.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Evotec-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Evotec-Aktie:
20,09EUR +1,26% (11.01.2019, 14:31)

Tradegate-Aktienkurs Evotec-Aktie:
20,07 EUR +1,06% (11.01.2019, 14:48)

ISIN Evotec-Aktie:
DE0005664809

WKN Evotec-Aktie:
566480

Ticker-Symbol Evotec-Aktie Deutschland:
EVT

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Evotec-Aktie:
EVOTF

Kurzprofil Evotec AG:

Die Evotec AG (ISIN: DE0005664809, WKN: 566480, Ticker-Symbol: EVT, Nasdaq OTC-Symbol: EVOTF) ist ein Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften mit führenden Pharma- und Biotechnologieunternehmen, akademischen Einrichtungen, Patientenorganisationen und Risikokapitalgesellschaften innovative Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte zügig vorantreibt. Das Unternehmen ist weltweit tätig und bietet seinen Kunden qualitativ hochwertige, unabhängige und integrierte Lösungen im Bereich der Wirkstoffforschung an. Dabei deckt es alle Aktivitäten vom Target bis zur klinischen Entwicklung ab, um dem Bedarf der Branche an Innovation und Effizienz in der Wirkstoffforschung begegnen zu können (EVT Execute). Durch das Zusammenführen von erstklassigen Wissenschaftlern, modernsten Technologien sowie umfangreicher Erfahrung und Expertise in wichtigen Indikationsgebieten wie zum Beispiel Neurowissenschaften, Diabetes und Diabetesfolgeerkrankungen, Schmerz und Entzündungskrankheiten, Onkologie und Infektionskrankheiten ist Evotec heute einzigartig positioniert.

Auf dieser Grundlage hat Evotec ihre Pipeline bestehend aus mehr als 80 verpartnerten Programmen in klinischen, präklinischen und Forschungsphasen aufgebaut (EVT Innovate). Evotec arbeitet in langjährigen Forschungsallianzen mit Partnern wie Bayer, CHDI, Sanofi oder UCB zusammen. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über Entwicklungspartnerschaften u. a. mit Sanofi im Bereich Diabetes, mit Pfizer auf dem Gebiet Organfibrose und mit Celgene auf dem Gebiet der neurodegenerativen Erkrankungen. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage www.evotec.com und auf Twitter @EvotecAG. (11.01.2019/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Evotec


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
19,97 € 20,15 € -0,18 € -0,89% 22.01./21:58
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005664809 566480 23,35 € 12,08 €
Metadaten
Ratingstufe:kaufen
Ratingentwicklung:reiterated
Analysten: Daniel Großjohann
  Thomas J. Schießle
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
19,97 € -0,89%  21:56
München 20,23 € -0,34%  15:22
Hamburg 20,28 € -0,54%  16:39
Hannover 20,23 € -0,54%  15:04
Berlin 20,07 € -0,84%  18:45
Düsseldorf 20,13 € -0,89%  17:00
Frankfurt 19,935 € -1,07%  19:12
Xetra 20,11 € -1,08%  17:35
Stuttgart 19,95 € -1,14%  21:30
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
2319 chartthread evotec 21:48
2956 EVOTEC muss getradet werde 20:44
456 Evotec shorten ?! 19:40
42 Kinderstreitthread Bigtwin vs D. 19:37
61758 es kann los gehen! 17:02
RSS Feeds




Bitte warten...