Weitere Suchergebnisse zu "Evotec":
 Indizes      Aktien      Zertifikate      OS    


Evotec: Aktie profitiert von ganzer Reihe positiver News - Aktienanalyse




17.01.20 12:30
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Evotec-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Wirkstoffforschers Evotec SE (ISIN: DE0005664809, WKN: 566480, Ticker-Symbol: EVT, Nasdaq OTC-Symbol: EVOTF) unter die Lupe.

Die Aktie von Evotec habe in den vergangenen Tagen deutlich Gas gegeben und zuletzt den wichtigen Widerstand in Form des Januarhochs 2020 bei 24,17 Euro nach oben durchbrechen können. Könne das Papier diesen Ausbruch am heutigen Freitag auf Schlusskursbasis bestätigen, wäre dies ein klares Kaufsignal. Der Weg wäre dann frei bis vorerst in die Region des letztjährigen Höchststands bei 27,29 Euro.

Die Aktie profitiere derzeit von einer ganzen Reihe positiver News. Zudem scheine wohl die Präsentation des Vorstandsvorsitzenden Werner Lanthaler auf der JPMorgan Healthcare Conferene in San Francisco am Donnerstag bei den Investoren sehr gut angekommen zu sein.

Neben eine Kooperationsausweitung mit Bayer im Bereich Frauengesundheit sowie einer Kooperation der in Seattle ansässigen Konzerntochter Just - Evotec Biologics mit MSD, ein Markenname von Merck & Co., rund um die "Produktionsanlage der Zukunft". Just sei Zusammenarbeit mit OncoResponse eingegangen. Das Biotechunternehmen entwickle humane Antikörper als Produktkandidaten für verschiedene vielversprechende Zielstrukturen, die mit immunsuppressiver myeloischer Biologie in Verbindung gebracht würden.

Und auch auf der Seite der Leerverkäufer gebe es leicht positive Tendenzen. Anfang Januar habe bereits Wellington Management Company, LLP seine Netto-Leerverkaufspositionen weiter reduziert. Zuletzt sei dem auch Voleon Capital Management LP gefolgt und habe seine Netto-Leerverkaufspositionen leicht zurückgefahren. Könne die Evotec-Aktie den Aufwärtstrend der vergangenen Tage fortsetzen, so könnten durchaus weitere Leeverkäufer ihre Position reduzieren. Dies würde der Aktie zusätzlichen Auftrieb verleihen.

"Der Aktionär" bleibt ganz klar positiv, was die Entwicklung der Evotec-Aktie angeht und empfiehlt deswegen, die Gewinne laufen zu lassen, so Marion Schlegel. Auch für einen Neueinstieg sei es noch nicht zu spät. (Analyse vom 17.01.2020)

Mit Material von dpa-AFX

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Der Autor hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Evotec.

Börsenplätze Evotec-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Evotec-Aktie:
24,64 EUR +2,16% (17.01.2020, 12:59)

XETRA-Aktienkurs Evotec-Aktie:
24,66 EUR +1,69% (17.01.2020, 12:43)

ISIN Evotec-Aktie:
DE0005664809

WKN Evotec-Aktie:
566480

Ticker-Symbol Evotec-Aktie Deutschland:
EVT

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Evotec-Aktie:
EVOTF

Kurzprofil Evotec SE:

Die Evotec SE (ISIN: DE0005664809, WKN: 566480, Ticker-Symbol: EVT, Nasdaq OTC-Symbol: EVOTF) ist ein Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften mit führenden Pharma- und Biotechnologieunternehmen, akademischen Einrichtungen, Patientenorganisationen und Risikokapitalgesellschaften innovative Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte zügig vorantreibt. Die Evotec SE ist weltweit tätig und ihre mehr als 2.900 Mitarbeiter bieten ihren Kunden qualitativ hochwertige, unabhängige und integrierte Lösungen im Bereich der Wirkstoffforschung und -entwicklung an.

Dabei deckt die Evotec SE alle Aktivitäten vom Target bis zur klinischen Entwicklung ab, um dem Bedarf der Branche an Innovation und Effizienz in der Wirkstoffforschung und -entwicklung begegnen zu können (EVT Execute). Durch das Zusammenführen von erstklassigen Wissenschaftlern, modernsten Technologien sowie umfangreicher Erfahrung und Expertise in wichtigen Indikationsgebieten wie zum Beispiel neuronalen Erkrankungen, Diabetes und Diabetesfolgeerkrankungen, Schmerz und Entzündungskrankheiten, Onkologie, Infektionskrankheiten, Atemwegserkrankungen und Fibrose ist Evotec heute einzigartig positioniert.

Auf dieser Grundlage hat Evotec ihre Pipeline bestehend aus ca. 100 co-owned Programmen in klinischen, präklinischen und Forschungsphasen aufgebaut (EVT Innovate). Evotec arbeitet in langjährigen Allianzen mit Partnern wie Bayer, Boehringer Ingelheim, Celgene, CHDI, Novartis, Novo Nordisk, Pfizer, Sanofi, Takeda, UCB und weiteren zusammen. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage www.evotec.com und auf Twitter @EvotecAG. (17.01.2020/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Evotec


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
25,35 € 25,69 € -0,34 € -1,32% 21.02./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005664809 566480 27,29 € 18,14 €
Metadaten
Ratingstufe:kaufen
Analysten: Marion Schlegel
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
25,43 € -1,51%  21.02.20
Hannover 25,71 € -0,81%  21.02.20
Hamburg 25,72 € -1,15%  21.02.20
Düsseldorf 25,63 € -1,31%  21.02.20
Xetra 25,35 € -1,32%  21.02.20
Berlin 25,30 € -1,86%  21.02.20
Stuttgart 25,31 € -1,98%  21.02.20
Frankfurt 25,34 € -2,16%  21.02.20
München 25,25 € -3,29%  21.02.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
4025 Evotec - bester Biotech Wert . 00:45
1863 Evotec - es kann los gehen! - . 21.02.20
915 Evotec 21.02.20
70208 es kann los gehen! 20.02.20
45 das Portfolio 17.02.20
RSS Feeds




Bitte warten...