Weitere Suchergebnisse zu "Evonik Industries":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Evonik: Evonik nach starkem Q2 zuversichtlicher für das laufende Jahr - Kursziel angehoben - Aktienanalyse




07.08.18 18:30
LBBW

Stuttgart (www.aktiencheck.de) - Evonik-Aktienanalyse von Ulle Wörner, CFA und Investmentanalyst von der LBBW:

Ulle Wörner, CFA und Investmentanalyst der LBBW, rät in einer aktuellen Aktienanalyse zum Kauf der Aktie des Spezialchemiekonzerns Evonik Industries AG (ISIN: DE000EVNK013, WKN: EVNK01, Ticker-Symbol: EVK, Nasdaq OTC-Symbol: EVKIF).

Im zweiten Quartal habe Evonik von höheren Preisen (+4%) sowie positiven Mengen- und Portfolioeffekten (jeweils +3%) profitiert, sodass der Umsatz trotz einer Währungsbelastung (-3%) um 7% auf 3,9 Mrd. EUR zugelegt habe. Das gute Wachstum sowie Effekte aus den Effizienzsteigerungsmaßnahmen und Synergien hätten zu einem Anstieg des adj. EBITDA um 16% auf 742 Mio. EUR geführt (Marge: 19,2%, Q2 2017: 17,7%). Unterstützt durch geringere negative Sondereffekte habe sich das berichtete Nettoergebnis um 33% auf 309 Mio. EUR erhöht (bereinigt +21% auf 354 Mio. EUR).

Im Segment Resource Efficiency hätten Portfolio- und Preiseffekte zu einem um 8% höheren Umsatz von 1,5 Mrd. EUR geführt. Unterstützt durch eine hohe Kapazitätsauslastung habe das adj. EBITDA mit 366 Mio. EUR um 15% über dem Vorjahr gelegen (Marge 24,7%, Q2 2017: 23,3%). Im Segment Nutrition & Care sei der Umsatz durch positive Mengen- und Portfolioeffekte um 2% auf 1,2 Mrd. EUR gesteigert worden. Das Ergebnis habe zudem von Kosteneinsparungen profitiert und sich um 10% auf 222 Mio. EUR verbessert (Marge +140 Basispunkte auf 18,7%).

Durch erheblich gestiegene Preise und höhere Absatzmengen seien im Segment Performance Materials zweistellige Umsatz- und Ergebniszuwächse erzielt worden (Umsatz +13% auf 1,0 Mrd. EUR, adj. EBITDA +17% auf 196 Mio. EUR, Marge +60 Basispunkte auf 19,1%). Die zum Verkauf stehenden Methacrylat-Geschäfte (Umsatz 2017 ca. 1,5 Mrd. EUR) hätten sich dabei aufgrund einer Angebotsknappheit weiterhin positiv entwickelt. Der Verkaufsprozess verlaufe planmäßig und stoße auf reges Interesse seitens potenzieller Käufer.

Nach der positiven Entwicklung habe Evonik den Ausblick für 2018 angehoben und rechne mit adj. EBITDA von 2,6 bis 2,65 Mrd. EUR (vorher: 2,4 bis 2,6 Mrd. EUR). Die Analysten der LBBW hätten ihre Gewinnschätzungen nach dem guten Jahresauftakt leicht angehoben und würden jetzt für 2018 mit einer Steigerung des adj. EBITDA um 11% auf 2,62 Mrd. EUR rechnen (vorher: 2,49 Mrd. EUR).

Ulle Wörner, CFA und Investmentanalyst der LBBW, bestätigt seine Kaufempfehlung für die Aktie von Evonik. Das Kursziel sei von 35 EUR auf 37 EUR erhöht worden. (Analyse vom 15.11.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Evonik-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Evonik-Aktie:
32,11 EUR -0,47% (07.08.2018, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs Evonik-Aktie:
32,11 EUR +0,12% (07.08.2018, 17:26)

ISIN Evonik-Aktie:
DE000EVNK013

WKN Evonik-Aktie:
EVNK01

Ticker-Symbol Evonik-Aktie:
EVK

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Evonik-Aktie:
EVKIF

Kurzprofil Evonik Industries AG:

Evonik (ISIN: DE000EVNK013, WKN: EVNK01, Ticker-Symbol: EVK, Nasdaq OTC-Symbol: EVKIF) ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie. Der Fokus auf attraktive Geschäfte der Spezialchemie, kundennahe Innovationskraft und eine vertrauensvolle und ergebnisorientierte Unternehmenskultur stehen im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie. Sie sind die Hebel für profitables Wachstum und eine nachhaltige Steigerung des Unternehmenswerts. Evonik ist mit mehr als 36.000 Mitarbeitern in über 100 Ländern der Welt aktiv und profitiert besonders von seiner Kundennähe und seinen führenden Marktpositionen. Im Geschäftsjahr 2017 erwirtschaftete das Unternehmen bei einem Umsatz von 14,4 Mrd. Euro einen Gewinn (bereinigtes EBITDA) von 2,36 Mrd. Euro. (07.08.2018/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
31,94 € 31,92 € 0,02 € +0,06% 22.08./09:18
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000EVNK013 EVNK01 32,99 € 27,23 €
Metadaten
Ratingstufe:halten
Ratingentwicklung:reiterated
Kurs:32.26
Kursziel:37 - 0
Kursziel (alt):35 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
KGV:12,5
Umsatz-Schätzung:201814853
 201915298
Analysten:Herr Ulle Wörner
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
31,99 € -0,06%  09:07
Hamburg 31,84 € +0,82%  08:09
Hannover 31,84 € +0,82%  08:10
München 31,83 € +0,79%  08:01
Berlin 31,82 € +0,76%  08:01
Stuttgart 31,94 € +0,35%  09:15
Frankfurt 31,92 € +0,06%  09:15
Xetra 31,92 € 0,00%  09:18
Düsseldorf 31,82 € -0,22%  08:06
Nasdaq OTC Other 35,61 $ -1,70%  16.08.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
530 Evonik.................Chemiekonze. 02.08.18
260 Covestro besser als Evonik 16.05.17
RSS Feeds




Bitte warten...