Kolumnist: Karsten Kagels

Euro – US-Dollar testet langfristige Aufwärtstrendlinie




24.03.15 09:28
Karsten Kagels

Wie man im abgebildeten Chart sehen kann, erreichte der Euro in der zweiten Märzwoche die langfristige Aufwärtstrendlinie im Bereich der psychologisch wichtigen Marke von 1,0500. Das exakte Tief lag bei 1,0462 (Freitag, 13. März. 2015).

Eine Kurserholung in den nächsten Wochen ist zu erwarten. Der nächste große Widerstand liegt bei 1,1637.

Ein möglicher Kursrutsch jedoch, der unter das bisherige Jahrestief bei 1,0462 führen würde, könnte eine weitere Euroschwäche bis zum Parität  von EUR/USD einleiten (Wechselkursverhälnis von Euro zu Dollar wäre dann 1,0000).
1

powered by stock-world.de




 
Finanztrends Video zu EUR/USD (Euro / US-Dollar)


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1,13458 1,13462 -   0,00% 21.02./16:55
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
EU0009652759 965275 1,25 1,12
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
FXCM
1,13462 0,00%  16:55
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...